Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Iranische Presse in Hochform: Carla Bruni ist ein Hure und soll sterben

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Bulldackel, 31. August 2010.

  1. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Was wäre an Anarchismus schlecht?
    Welche rechtsstaatliche-soziale Ordnung? Wenn wer gesteinigt wird, oder wem die Hand abgehackt wird, das ist sozial??
    Hab das Gefühl, daß du provozieren willst, denn so dummes Zeugs, daß du von dir gibst, ist ja abartig und kann von keinem normal denkenden Menschen kommen.
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.709
    Ort:
    Coburg
    Hallo @Cerion,

    scheinst blockiert zu sein.

    Zwischen Gesetz und Moral gibt es nunmal einen konsequenten Unterschied, sowohl dort als auch bei uns.

    Das ich die islamischen Strafgesetze auf keinen Fall für gut heiße, ist selbstverständlich.
     
  3. aposh

    aposh Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2010
    Beiträge:
    34
    OMG! WAAAAAAAAAAAAS????? :wut2:

    Ja, und in anderen Ländern werden auch Frauen mit Säure angegriffen, weil sie in die Schule wollen oder ihnen werden Nase und Ohren abgeschnitten. Tja, andere Länder andere Sitten...hätten die Frauen ja wissen müssen, dass das nicht rechtens ist, oder?!
     
  4. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    40.203
    Ort:
    Niedersachsen

    :wut1:

    Verwechsle mal nicht Iran mit Afghanistan, im Iran gehen Frauen in die Schule und an die Uni ohne Probleme und sie gehen auch arbeiten. Ganzkörperverschleierung ist dort auch nicht üblich, also mal langsam...
     
  5. aposh

    aposh Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2010
    Beiträge:
    34
    Du hast meinen Beitrag doch selbst zitiert...

     
  6. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    40.203
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:


    Nein, nein:D, komm mir nicht so, Du hast auf Eristda und seine Rede über Iran und sein Begnadignungsgesetz so reagiert und nicht in Bezug auf andere Länder.
    Und wir reden hier schließlich über den Iran oder bin ich da falsch informiert??:rolleyes:
     
  7. aposh

    aposh Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2010
    Beiträge:
    34
    :lachen:

    Ich habe auf die Aussage "Andere Länder, andere Sitten" reagiert und meinte mit meinem Beispiel tatsächlich Afghanistan und Säureattentate durch die Taliban. Nächstes Mal werde ich dann explizit dazuschreiben auf welches Land ich mich beziehe, wenn dir das hilft.
     
  8. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    40.203
    Ort:
    Niedersachsen


    Schon richtig, nur, Afghanistan mit seinen Verstümmelungsfans hat einen anderen Thread. Es gibt genug Leute, die können zwischen den einzelnen Ländern im Orient nicht unterscheiden und wenn Du sie dann auch noch verwirrst mit Deinen Äußerungen...:rolleyes:
     
  9. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.326
    Ort:
    Wien
    Die eingangs erwähnte Verurteilte als unschuldig zu bezeichnen halte ich für nicht richtig...das ist nunmal das Gesetz der Sharia und in einer islamistischen Diktatur wird dieses Gesetz vollstreckt...also der Vergleich hinkt jetzt natürlich bezüglich seiner Schwere in der Vollstreckung und letztliche Konsequenz aber bei uns ist es auch bei Strafe verboten nackt herumzulaufen...also sind nackte Menschen jetzt auch Verbrecher, schuldig ja nein? Auf jeden Fall traurig, dass Menschen aufgrund einer selbst auferlegten Bürde, nämlich der Religion, leiden und sterben müssen und traurig, dass Religion und Kultur in manchen Staaten derart stark verwoben sind...

    und Carla Bruni bezeichne ich auch beinahe täglich als Hure...also...:rolleyes:
     
  10. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Werbung:
    Das ist ja leider hier mittlerweile auch schon so und in allen Staaten, in denen es Ballungszentren an eingewanderten Muslimen gibt, kommt man nicht drumherum, in welches Land man auch schaut. Schade für die Fortschrittlichen unter ihnen, die sich gern den jeweiligen Landessitten anpassen mögen.
    Wenn Carla Bruni offiziell als Hure bezeichnet werden darf :confused: dann wäre der Begriff "Kopftuchmädchen" ja geradezu ein freundlicher Ausdruck, der ebensowenig Diskussionen hervorzurufen braucht..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden