Impulse

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von casscia, 22. November 2019.

  1. casscia

    casscia Guest

    Werbung:
    Hallo..

    mal wieder ein Thread von mir ;)

    Ich beschäftige mich gerade mit dem Thema erste Impulse.. da ich aus einem narzisstischen Haushalt komme, weiß ich manchmal nicht, ob der gerade wahrgenommene Impuls aus mir heraus kommt oder ob er ein antrainierter Impuls ist..

    Wie finde ich das heraus?
    An dieser Frage stecke ich gerade fest..

    Oftmals habe ich einen Impuls.. hinterfrage diesen aber.. und manchmal vergesse ich ihn dann und handle dann auch nicht.. dann aber fühle ich mich manchmal.. aber nicht immer !, irgendwie nicht authentisch.. so als würde ich Gefühle oder einen Teil von mir abschneiden..nicht leben..

    Als Beispiel meiner letzten Impulse:
    - Vor kurzem fuhr ich mir auf einem Parkplatz eine Schraube in den Reifen.. kurz zuvor dachte ich: Fahr da nicht lang !!!!
    Ich fuhr aber..und hatte natürlich einen Platten.. seitdem fährt ein mulmiges Gefühl mit :(

    - Letzte Woche traf ich meine Schwiegermutter..sie backte Plätzchen und man roch es vorm Haus.. ich dachte an ihre leckeren Plätzchen.. und hatte den Impuls zu ihr zu sagen: Backst du? Riecht voll lecker..
    Habs dann aber nicht gemacht.. sondern sie nur gegrüßt.

    -Heute dachte ich.. dass ich mich mal wieder bei meiner Mutter melden könnte.. hab den Kontakt ja wirklich sehr eingedämmt.. hatte auch das Gefühl, dass ich nicht will.. oder dass es ok ist.. dennoch habe ich ab und an den Anflug eines Impulses.. der mir dann sagt: Meld dich doch mal bei ihr..
    Heute morgen wars mal wieder so weit.. und diesmal gab ich dem Impuls nach.. rief sie an und wir unterhielten uns ganz normal etwa 1 Stunde lang.
    Danach fühlte ich mich wohl.. und stimmig.

    Wann weiß ich, dass ein Impuls aus mir heraus kommt.. und wann, dass er ein antrainierter und einverleibter ist?

    Wie handhabt ihr das?
    Gibt es überhaupt verschiedene Impulse..oder kommen sie immer aus einem selbst heraus?

    LG und ein schönes WE wünsche ich Euch..
    Sonja
     
  2. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    6.359
    hm, geh da einfach rein, du weist es sicher danach. :D

    ich finde dein Beispiel mit dem Telefonieren mit der Mutter gut, du hast es schlussendlich getan und es war gut.

    Selbst wenn du aus einer Konditionierung heraus reagierst, wirst du wohl da rein müssen um den Unterschied zu bemerken, dabei ist nichts schlimmes.

    Umso mehr solche Situationen du er-lebst, desto deutlicher wirst du mit der Zeit den Unterschied sehen, da hilft nur das Leben live zu leben, statt Zuviel zu fragen, denn der Kopf kann ganz schön verunsichern, wenn Zuviel Kopfkino kommt, dann ist die Leitung zur Intuition gestört, nimm dir Zeit und beobachte deine Gefühle zu diesem und jenem.

    das wünsche ich dir auch. :)
     
    *Eva* und flimm gefällt das.
  3. Tesouro

    Tesouro Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2019
    Beiträge:
    1.391
    Die innere Stimme ist leiser...
     
  4. Tesouro

    Tesouro Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2019
    Beiträge:
    1.391
    Du bist lustig. :D
    Ist es nicht sinnvoller, erstmal nachzudenken bevor man handelt?
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  5. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    6.359
    ja, bei vielen Dingen wahrscheinlich schon, aber wenn das Denken einem verunsichert, dann geht das Hamsterrad bereits los, ich kenne kein Rezept da raus, ausser es zu leben und durch Erfahrung zu lernen, Erfahrung mit dem Denken und dem Handeln.
     
  6. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.846
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Seitdem der Teufel unsere innerliche Stimme kontrollieren kann. (Was ja nicht schlecht ist! Er bildet auch unsere innerliche Stimme!)

    Sollte es halt auch eine Alternative geben.
    Ich habe schon auch Angst davor.

    Aber sonst bleibt man doch in der logischen Bedeutungslosigkeit. In der Bedeutungslosigkeit der Logik.

    Einfache Denkmuster, wie wir uns in normalen Situationen verhalten sollen, beherrschen wir schon (zumindest die Mittelschicht).

    Wenn wir nicht in der Sicherheit des Sumpfes verblassen wollen, müssen wir was riskieren.

    Oder noch besser: zurücknehmen. Die Stimme stimme sein lassen. Es uns bequem machen, weil wir sowieso schon weit genug gekommen sind.
     
  7. Donna

    Donna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    2.373
    @casscia

    Impulse sind „Eingebungen“ und ich denke, die kann man nicht anerziehen.

    Doch der Umgang mit Impulsen (und die daraus anschließende Interpretation), unterliegen der Impulskontrolle.

    Die kann geschwächt sein.

    Bei der Abwägung hat man/frau immer Entscheidungsfreiheit, die bleiben bei jedem Impuls erhalten.

    Dann ist es hilfreich noch zu unterscheiden, zwischen, was ist ein, Impuls und was ist Instinkt oder Intuition. Du bringst da ein schönes Beispiel mit dem Langfahren, m. E. eher eine Intuition.


    Impuls bedeutet ja so viel wie = antreiben, veranlassen (lat. Impellere) :)

    Wenn frau einer Intuition folgen möchte hat sie ein gutes Navigationssystem und folgt ihrem ersten Impuls; das eine bedingt das andere.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2019
    east of the sun und sikrit68 gefällt das.
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    26.530
    hallo,
    es gibt ja die Impulse der angewöhnung oder auch Erziehung.

    ich denke auch, den Impuls umsetzen und dann schauen wie es dir damit ging.
    das Gute anhaltende Gefühl ist sicher ein Eigenes, und selbst wenn nicht, kann es dir dann nichts schlechtes anhaben.

    alles wonach du dich mulmig oder gestresst fühlst, versuche herauszufinden warum dieser Impuls spricht, damit du später unterscheiden kannst.


    flimm
     
  9. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Das mit den antrainierten Impulsen kenne ich auch gut.
    Zum Beispiel spring ich immer gleich, wenn mich jemand um Hilfe bittet. Das habe ich noch aus der Kindheit in mir.
    Da muss ich schon den Verstand einschalten, und mir vorsagen, dass ich nicht für jeden jederzeit zur Verfügung stehen muss.

    Fällt mir hingegen plötzlich ein, dass ich jemandem etwas Schönes sagen oder schreiben will, dann mach ich es sofort, weil der Wunsch sonst verblasst.

    Bei mir sehe ich den Unterschied darin, ob es eine Reaktion auf von außen Kommendes ist, oder von meiner inneren Stimme oder meinem Bauchgefühl.
     
    Loop gefällt das.
  10. hakage

    hakage Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    1.169
    Werbung:
    Wie gut oder richtig Impulse sind, habe ich zum einen durch Versuch und Irrtum rausgefunden,
    und auch durch verschiedene Trainings. Z.B. Pilze suchen, Auto fahren ...
    Autofahren kann ich so gut, dass ich nebenher gut Impulse wahrnehmen kann.

    Ich kenne die Impulse "mit der Mutter telefonieren" sehr gut, auch SMS oder ein Besüchle machen,
    das klappt nach langem Training extrem gut bei mir, das zum richtigen Zeitpunkt zu tun.

    Ich hatte auch schon oft Impulse "fahre hier lang" "fahre dort lang" allerdings habe ich selten
    ein überprüfbares Ereignis gehabt, manchmal, dass auf der anderen Strecke Stau war.
    Ich fahre immer ohne Navi, damit mein inneres Navi in Betrieb bleibt und immer besser wird.

    Wo kommen die Impulse her?
    Denkt jemand an mich, liebevoll, hasserfüllt?
    Wird über mich getratscht?
    Braucht jemand meine Hilfe?
    Brauche ich Hilfe?

     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Impulse
  1. Lagerfeuer
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.171

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung