Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Help! bitte mich checken!!!

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Little Sparrow, 23. April 2021.

  1. Little Sparrow

    Little Sparrow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2018
    Beiträge:
    1.652
    Werbung:
    Ich brauche eine irdische Unterweisung..:cautious:
    Das ist wohl das was fehlt.
     
    Schnefra gefällt das.
  2. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    1.244
    Tut mir leid, ich kann dir da leider nicht direkt weiterhelfen, ich kann mich nicht bewusst mit Menschen verbinden, Eindrücke von anderen Menschen und Situationen habe ich immer ungewollt erhalten,
    und oft wurde auch nur meine eigenen Sichtweisen interpretiert, was aber dann auch etwas über die jeweilige Person und die Situation gesagt hat.

    Vielleicht kann dir ja aber folgendes wenigsten ein bisschen weiterhelfen. Menschen die einen guten Draht zur geistigen Welt haben, haben öfter Erlebnisse die man nicht sofort interpretieren kann, dass liegt in erster Linie daran, weil sich die eigenen Energien gut der geistigen Welt angepasst haben, dass ist allgemein ein Zeichen dafür, dass man einen viel natürlicheren Draht zur geistigen Welt hat. Natürlich kann man jetzt davon ausgehen, dass das Einbildung ist, aber wenn man in der Lage ist sich mit der geistigen Welt zu verbinden, dann hat man in Wahrheit ständig eine Verbindung.

    Wenn man nun mit unklaren Dingen konfrontiert wird, dann sind das höchstwahrscheinlich die eigenen Energien, weil die geistige Welt bei einem direkteren Kontakt immer klare Absichten und neue Herausforderungen zeigt. Wenn dies der Fall ist, also wenn die eigenen Energien interpretiert werden, dann sind das eher Absichten und falsche Spuren und Eindrücke denen man folgt, und an denen man eventuell sogar feststeckt. Normalerweise würde sich die geistige Welt in solchen Situationen nicht einmischen, außer die geistige Welt hat Potentiale erkannt. Meistens ist man sich diesen Potentialen selber schon teilweise bewusst, man weiß einfach das es Bereiche gibt, denen man sich nicht sofort öffnen kann, tief im inneren weiß man das. Es ist eine Natürlichkeit der Seele sich voll und ganz zu entfalten, gerade bei der geistigen Welt, es geht immer höher und weiter. Aber gerade deshalb, ist das nicht empfehlenswert immer alles als negative Energien zu interpretieren, weil so eine Mentalität irgendwo hinderlich ist, sich neu zu entdecken.
     
    Glitzerfee gefällt das.
  3. ...Timeless...

    ...Timeless... Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2019
    Beiträge:
    2.823
    Wie oft noch... gebt den Dingen nicht so viel Bedeutung. Hört auf, jedem Pups etwas geheimnisvolles, großartiges, mystisches, magisches oder sonst was anzudichten. Hört auf, für alles eine Erklärung oder Antwort haben zu wollen. Antworten erzeugen weitere Fragen ...
    Einfach Sein! Alles abgeben ... dann spürt die Entspannung, Vertrauen und Geborgenheit... die Klarheit... das befreit Sein. Und für die Dramatiker unter uns, die Erlösung!

    Amen
     
    Neutrino, east of the sun und Nifrediel gefällt das.
  4. ...Timeless...

    ...Timeless... Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2019
    Beiträge:
    2.823
    @Little Sparrow

    Stell dir vor, du sitzt auf einer Park Bank. Plötzlich kommt ein kleiner Spatz angeflogen, landet vor dir und hüppelt auf dich zu. Was will er von dir? Er will gefüttert werden! Welche Optionen hast du?
    Entweder, du sitzt einfach weiter entspannt auf deiner Park Bank, genießt die Sonne und lässt den Spatz einfach Spatz sein, bis er feststellt, hier gibt es nichts zu holen und er weiter fliegt oder du fängst an dein Brötchen aus der Tasche zu kramen und ihn zu füttern. Dann wird er es sich bei dir gemütlich machen... aber auch nur so lange, bis du nichts mehr zu geben hast.

    Ich glaube nicht, dass du dein Telefon zücken und einen Hilferuf aussenden würdest. Du würdest einfach eine Entscheidung treffen, was du willst und was nicht.

    Warum wird das weltliche vom geistigen so getrennt betrachtet, bzw. warum wird der geistigen Welt eine Besonderheit gegeben, die meines Erachtens erheblich dazu beiträgt, dass die geistige Welt fast schon unnatürlich wirkt. Ewig auf der Suche nach der Verschmelzung, dem Einsein, aber immer die Werkzeuge der Trennung im Anschlag. Das ist wahrlich verrückt. :D
     
  5. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.377
    Also wir sitzen auf der Park Bank ?
     
    Glitzerfee und ...Timeless... gefällt das.
  6. ...Timeless...

    ...Timeless... Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2019
    Beiträge:
    2.823
    Werbung:
    Keine Sorge, ich habe auch diesen Blickwinkel wahrgenommen...aber erst beim 2.Nachlesen. :D
     
  7. ...Timeless...

    ...Timeless... Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2019
    Beiträge:
    2.823
    ...und ich liiiiebe solche Momente. Ich muss dann immer über mich selbst lachen.:D
     
    Schnefra gefällt das.
  8. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.377
    Wenn ich auf der Park Bank sitze dann kommen Täubchen geflogen. Füttere sie aber nicht weil ich weiss die kommen nicht aus Liebe.
     
    Glitzerfee gefällt das.
  9. ...Timeless...

    ...Timeless... Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2019
    Beiträge:
    2.823
    Was soll ich denn sagen, ich habe seit Wooooochen zwei Tauben am Hacken. Am Anfang dachte ich noch, ach cool, Symbole des Friedens. Dabei benutzen die einfach nur meinen Balkon und meine Fensterbänke um Liebe zu machen und um alles vollzukacken.:mad: Und mich an meinen freien Tagen in aller Früh mit ihrem Gegurre zu wecken... :cautious: ... ich muss inzwischen auch schon echt nah ran und viele spastische Bewegungen machen, damit die mal für ein paar Minuten mein Reich verlassen. Wenn denen nicht ständig was aus dem Po fallen würde, hätte ich gar kein Problem damit, dann würde ich mich sogar freuen, aber so isses echt kacke.
     
    Schnefra und Filomena gefällt das.
  10. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.377
    Werbung:
    Symbole des Friedens senden Kacke. Tja, hat was esoterisches und GURR-U haftes.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden