Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Hausnummer 13

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von k123123, 7. Mai 2015.

  1. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857
    Werbung:
    Das wäre wahrhaft die bei weitem einfachste Lösung. (y)
    Also ich würds mir überlegen, @k123123 ... = mit einem Schlag alle Probleme vom Tisch! :D:)
     
  2. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.786
    Dann lass Dich auch weiterhin nicht beeinflussen, ist doch alles Aberglaube und Quatsch.
    Hab mir in meinem Ü60 Leben nie Gedanken um Zahlen gemacht, war auch gut so!

    Schau Dir das an, vielleicht hilft es ja:

    http://www.neuropool.com/berichte/gesellschaft/die-zahl-13-glueckszahl-oder-unglueckszahl.html
     
  3. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.998
    Ort:
    Oberbayern
    Die Nummer 13, genau so gut wie 12.11,10 usw. Das ungute Gefühl bei der Zahl 13 resultiert wohl aus einer tiefliegenden Massenpsychose?
     
  4. k123123

    k123123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    7
    Vielen Dank für all eure Beiträge! Habt mir sehr geholfen :)
     
  5. judasishkeriot

    judasishkeriot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    3.998
    Ort:
    Oberbayern
    Und jetzt? Deine Entscheidung? # 13,999? (Grins)
     
  6. k123123

    k123123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Meine Entscheidung ist einfach mit der 13 zu leben :)
     
  7. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.786
    [​IMG]
     
  8. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.709
    Ort:
    Coburg
    Und das in einem Esoterikforum, einfach unfassbar. :bwaah:
     
  9. Sternwesen

    Sternwesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    393
    Beschäftige Dich mal mit dem Maya-Kalender. - Da ist 13 eine ganz wichtige Zahl. Der gregorianische Kalender hat einen Vollmond unterdrückt und 12 Monate gemacht. - Es gibt aber im Jahr 13 Vollmonde.
    So steht die 12 für Vollkommenheit. - Im Mayakalender aber geht es nicht im Kreis herum - da wäre bei 12 ebenfalls der Kreis zu - dort gibt es die 13 - als eine Stufe aufwärts - und so wird aus dem Im-Kreis-Gehen - eine Spirale die aufwärts führt.
    Es ist der entscheidende Schritt der Dich WEITER bringt.

    Der Maya-Kalender war längst die genaueste Zeitrechnung die es gab. Dort gibt es 20 Siegel und 13 Töne.
    Hier zB. eine Definition der Töne:

    Ton 1 - ist die Einheit
    Ton 2 - die Polarität; alles hat irgendwo ein Gegenstück, damit es erscheinen kann
    Ton 3 - bringt Bewegung in die Polarität
    Ton 4 - Form entsteht
    Ton 5 - strahlendes Bewußt-Sein
    Ton 6 - Rhythmus
    Ton 7 - Resonanz, die Mitte
    Ton 8 - der galaktische Ton, das Universum miteinbeziehend
    Ton 9 - der zündende Impuls
    Ton 10 - das höhere Bewußt-Sein manifestiert sich
    Ton 11 - die Auflösung, zurück in die Ur-Elemente
    Ton 12 - der kristalle Ton der Vollkommenheit
    Ton 13 - der kosmische Ton, Ausschreiten in eine neue Ebene

    Lieben Gruß - und macht was aus Eurer chancenträchtigen Zahl ! (y)
    Sternwesen
     
  10. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.807
    Werbung:
    Ein Nachbarhaus hatte die Nummer 11a, das davor die 11, das nächste war Nummer 15. Denen hat wohl die 13 auch nicht behagt. ;)
    Die 13 ist keine 'böse' Zahl, denn es gibt keine 'bösen' Zahlen. Manche sind weniger stimmig, aber das liegt an einem selbst, und in welchem Lebensabschnitt man sich gerade befindet.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hausnummer
  1. Kartenfan
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.682
  2. Mondstein9
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    6.791
  3. Lessinghexe
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.454
  4. Henni
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.817
  5. erzulie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.262
  6. Regibah
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.190
  7. Polarstern
    Antworten:
    57
    Aufrufe:
    20.010

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden