Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Geister in der Wohnung

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von AgainstAllOdds, 24. Dezember 2006.

  1. katharina25

    katharina25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    hallo moonlight,

    zuerst mein rat: raus aus der wohnung. wenn es so offensichtlich nicht gut geht, dann beende es, bevor es wirklich schaden anrichtet.

    zum thema räuchern: bitte nicht in eigenregie, da kann einiges schiefgehen, überhaupt, wenn deine "mitbewohner" in solcher intensität da sind.

    ich hab vor einigen jahren auch eine zeitlang in einer wohnung gelebt, das haus war vor dem umbau ein altersheim. viele, viele menschen sind über jahre hindurch in diesem haus gestorben und ich hatte definitiv "mitbewohner". das war ganz schön gruselig. ich hatte IMMER das gefühl, augen beobachten mich. in machen räumen mehr, in anderen weniger. aber es war nicht schlimm. wir haben uns gegenseitig respekt und achtung signalisiert, die wollten einfach da sein, man hatte das gefühl - wie bei alten mütterchen, dass sie einfach neugierig waren und ein bißchen was mitbekommen wollten. das nur als beispiel, so etwas muß nicht immer zum äussersten führen. ich bin ausgezogen, weil sie die miete drastisch erhöht haben ;-)

    wünsche dir viel kraft,
    lg
    katharina
     
  2. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    8.742
    Ort:
    burgenland.at
    liebe moonlight!

    am besten wird es sein, wenn man die wohnung und die geister getrennt behandelt.

    im allgemeinen, also nie, treten geister im einzelnen auf,
    sondern nur gemeinsam.
    mindestens zu zweit.
    das ist so.

    deine wohnung kenne ich.
    die zwei klopfgeräusche auch.

    ich habe auch eine solche, mit einem klopfgeräusch, ohne spiegel.
    meine uhr bleibt jedoch 5 minuten vor 14 uhr stehen.
    das muss an meiner südlage liegen,
    deine ist eher nördlich positioniert, oder?

    damit habe ich dir garantiest geholfen!

    und ein :regen:
     
  3. Hellenna

    Hellenna Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Spanien, Fuerteventura
    Hallo Moonlight,

    bin erst neu in diesem Forum und habe mit Interesse Deine Berichte gelesen.

    Es ist wohl tatsächlich so, dass sich jemand bei Dir in der Wohnung aufhält. Ich habe schon öfter Wohnungen gereinigt und weiss, dass es eigentlich ganz einfach ist, solange die reinigende Person ohne Angst ist.

    Die festhängenden Seelen können sich nur mit sehr starken Emotionen (Angst und Trauer) bemerkbar machen, denn alles andere können wir "Nicht-Feinfühligen" nicht wahrnehmen, das heisst also, dass sie meistens gute Absichten haben. Sie scheinen Dich tatsächlich nur kontaktieren zu wollen. Da diese Wesenheiten vielleicht schon "Jahrzehnte" festhängen, ist ihr Frust gross und sie haben eine depressive Ausstrahlung, was dazu führt, dass die in dieser Wohnung lebenden Personen, in diesem Fall Du, diese Schwingung auffangen und bald auch depressiv werden. Ich hatte schon einen Fall, da die Familie, die dort lebte schon durchweg alle krank waren, die Mutter sogar Tablettenabhängig geworden war, um die Depression zu bekämpfen und nach der Reinigung (also Hilfestellung für die Wesenheiten) war innerhalb von Tagen (eigentlich dauert es nur ein paar Stunden) alles vorbei.

    Ich betrachte es auch weniger als Reinigung, sondern als Hilfestellung für Wesenheiten, die ihren Weg nicht gefunden haben. Meist haben sie allerdings einen Grund, warum sie da geblieben sind. Ich frage sie dann meist nach dem Grund (meditativ) und erkläre ihnen dann, warum es besser ist, zu gehen und bisher haben sie sich immer entschieden zu gehen...

    Wenn Du möchtest, erkläre ich es Dir gerne.

    Begegne ihnen mit Liebe und es wird alles etwas leichter.

    Liebe und Licht


    Hellenna
     
  4. Hallo zusammen,
    Danke für eure Antworten! War lange nicht mehr hier, weil ich versucht habe alles zu verdrängen und die Geräusche zu ignorieren. Geht aber nicht!!! Die letzt Nacht war schlimm. Ich träume nur noch schlecht und wache klat-schweiß-gebadet auf. Meine Laune wird auch nicht besser, fühle mich so kraftlos und ohne Energie. Ich habe mir schon eine andere Wohnnung angeschaut, aber die war nichts und außerdem bin ich eh "nur" noch ein halbes jahr hier...
     
  5. Danke für Deine Antwort.
    Ds mit der Uhr kam sogar 2 Mal vor. Ich hatte das irgendwie alles verdrängt, weil ich dachte ich steigere mich da in was rein... Aber jetzt ist es wieder schlimm..
    Du hast eine PN ;-)
     
  6. Werbung:
    Daanke, wäre schön, wen Du es mir erklären würdest... Ich fühle mich hier nicht mehr wohl und langsam bekomme ich Angst und das ist nat. nicht gut!
    L.G.
     
  7. können eigentlich auch türen geöffnet werden? Und können "die" so richtig krach machen? Kann es sein? Ich bin irgendwann letzte nacht aufgewacht, weil ich ein lautes geräusch gehört habe. Habe dann nachgeschaut und gesehen, dass die Wohnzimmertür aufgeflogen war... Ich habe die zuvor richtig verschlossen und mich fast davor gestämmt, weil sich die tür so schlecht verschließen lässt...
    Kann es sein, dass "die" einem die Energie rauben können? Fühle mich nur noch energielos, keine power und kann mich nicht konzentrieren... Ich bin, seitdem ich hier in dieser whng. bin einfach nicht mehr die alte!!!???
     
  8. pernell

    pernell Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    bei Frankf.a.M.
    Hör zu moonlight -Du mußt Dich jetzt entscheiden!Willst Du so weiterleben,oder doch lieber Hilfe von einem seriösen Medium holen?Hellena hat Dir doch schon angeboten zu helfen-könnt Ihr Euch nicht irgendwie zusammentun und versuchen,die Seelen ins Licht zu schicken?
    Ich meine,Du leidest und "Sie"leiden (nur schon um Einiges länger als Du)-also versuche Sie mit jmd.ins Licht zu schicken-dann tust Du Ihnen was Gutes und ziehst nicht einfach da weg ,ohne etwas versucht zu haben...vll.wird es Dich auch nie mehr loslassen,wenn Du nicht versuchst zu helfen-dann kannst Du mit gutem Gewissen umziehen!Vll.willst Du ja dann doch in Deiner Wohnung bleiben..wer weiss?Also-mach Dirs doch nicht unnötig schwer-Du allein kannst nicht helfen-such Dir Hilfe,die das dann kann!!!
    Grüße,Pernell.
     
  9. Heute hatte ich einen termin bei einem medium und es hat mich erschrocken!!!
    Ich hatte photos von der wohnung mit und er konnte mir schnell sagen, dass etwas nicht stimmt. Schon anhand der bilder! Er konnte den Rest meiner Wohnung beschreiben, obwohl ich davon keine bilder hatte. Ich hatte ja mal maeine nachbarin gefragt, wer vorher in dieser wohnung gelebt hat... Sie sagte, eine alte Frau, die später gestorben ist. Sie ist über 90 geworden. Die Frau muss es sein, die ER beschrieben hat.
    Er sah eine Frau, die halbseitig gekähmt ist (na ja, dachte ich, das kann er sich auch ausdeneken... aber NEIN!!!). Wahrsch. ein Schlaganfall. Die Frau war verheiratet und ihr Mann hat alles für sie erledigt. Sie war immer eifersüchtig und dachte, er hätte etwas mit anderen Frauen. Sie ging nie aus dem haus und war auf seine Hilfe angewiesen. Die beiden schliefen getrennt. Hatten beide ihr eigenes Zimmer nebeneinander. Er fragte, ob mein Zimmer früher geteilt war (also aus zwei Räumen bestand) !ICH VIEL FAST VOM HOCKER, DEN JA, das war so... Das kann man heute noch erkennen, weil ja alles alt ist.!!!
    So und siese Frau hat immer geklopft, wenn sie etwas haben wollte oder wenn sie etwas brauchte... Ihr mann hat aber nicht immer reagiert...
    Das klopfen... das macht sie heute noch immer (so sagt er).
    also ich konnte nie so sehr daran glauben, aber als er das mit den getrennten räumen sagte, da war mir einiges klarer... das mit der Uhr könnte evtl. auf ein Ereignis hinweisen, was um 1.50 geschah...
    Es kann sein, dass "sie" mich als Konkurenz sieht... Sie war ja immer eifersüchtig und dachte ihr mann hätte andere frauen...
    Boah, ich mag hier gar nicht mehr schlafen, aber er sagt auch, es würde mir nichts bringen, wenn ich ausziehen würde...
    Er sagt außerdem, dass es keine böse ist, dass ich keine Angst haben muss... So, dasd war s für s erste

     
  10. Elb Krieger

    Elb Krieger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Nürnberg
    Werbung:
    also ich kann dir auch was dazu schreiben.
    ich habe sehr viel erfahrung gemacht mit dummheit
    für die ich bezahlt habe.
    ich habe aus dummheit geister fotografiert vom friedhof.
    dafür musste ich schrecklich büse.
    ja allerdings beeinflussen die geister wie es shcon beschrieben wurde deine
    Gefühle und emotionen.
    man fühlt sich depresiv emotions störungen! tretten auf.

    ich habe hilfe bekommen und bin natürlich cnoh dreimal zum friedhof zurück und hab jeweils ne halbe bis stunde gequatscht unter tags über meine dummheit udn wie leid es mir täte.
    ich entschuldigte mich x-mal
    ich habe alle bilder gelöscht und von allem abstand genomen.
    das letzte ereigniss war mir eine lehre!

    ich sas am schreibtisch und schreib übers eso forum meine geistererlebnisse und zeigte meine fotografien in foren.
    (wurden auch anerkannt)
    an diesem abend räucherte ich mit sandelholz.
    eine halbe stunde später nach dem es abgebrannt war und kein rauch mehr kam und schon lange aus war,
    (es treiobt mir immer noch tränen in die augen)
    baute sich direkt vor meinem monitor eine hand aus rauch auf.
    und greift nach mir.
    vor !schock! viel ich vom Stuhl ich krabbelte auf alen vieren zu meiner Frau
    und konnte nicht sperchen
    aus schock sprach ich immer wieder Wify (spitzname)
    mein herz schlug bis hoch zum kopf.
    ich stammelte immer nur wify ich lieb dich..
    und krabbelte auf allen 4ren zu ihr zur couch.
    ich dachte ich sterbe zu diesem zeitpunkt.
    es war das schlimmste ereigniss was ich hatte.
    zudem diese hand direkt vor mir war. und sie roch immer noch nach sandelholz. wobei das räucherstäbchen shcon lange aus war.
    seit diesme abend wusste ich das manche dinge einen nichts angehen und das damit keine spielchen getrieben werden sollten.
    nicht mla zu verwsuchs zwecken um geister auf fotos zu bannen.
    wie gesagt ich löschte alle bilder auf dem pc.
    die wohnung war auch immer kalt.
    emotions störungen hatte ich.
    immer brutalste ängste.
    ich redete mit den geistern und erklährte die situation.
    heute weiss ich cnith einaml ob ich das schreiben darf,
    ich trieb mich nie wieder auf geister seiten rum oder veranstaltete versuche.
    die nacht gehört den geistern
    das hab ich gelernt.
    es zieht immer wieder mal ein kalter wind durchs zimmer.
    aber der beeinflusst mich nciht.
    das sind freundliche.
    Akzeptzeren heisst das stichwort.
    ich habe mit dem geist de roma (vor unserm einzug ist er gestorben)
    gesprchen.
    ich hab gesgat das er mir angst macht.
    er soll endlich geh wir passen auf seine frau auf.
    ich spielte dann mit den licht experimenten.
    seit dem weiss ichd as sie wirken.
    ich baue gedanklich ein schild auf,
    innerhlab 2-3 sekunden wenn ich dann nicht mehr dran denke erschlafft mein körper,
    und er fällt in einen entspannungs zustand.
    naja
    nicht ganz eher gesagt mein bauch ist das.
    wie ichd as mit dem rest des körpers machen kann weiss ich noch niht.
    ich benutzte diese lichtspiele auch unter tags
    wenn man einen ring des drucks um den brustkorb fühlt.
    danach geht es mir besser.

    versuche den geist ins licht zu bereden.
    auch wenn es nichts bringt.
    rede über diese eifersucht udn sag das sie sich keine sorgen machen muss.
    aufklährung mehr nciht danach wird es sich bessern
    LG
    D.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden