Funktioniert Reiki immer noch?

Yogi

Neues Mitglied
Registriert
21. März 2004
Beiträge
2
Ort
Bad Oeynhausen
Ich habe 1996 meinen Reiki-Meister und -lehrer gemacht. Danach habe ich Einweihungen und auch Behandlungen gemacht, die aber durch Zeitmangel immer weniger wurden. Jetzt nach ca. vier Jahren Abstinenz habe ich wieder Nachfragen nach Behandlungen und Einweihungen. Darum meine Frage an euch: sind meine Kanäle noch frei?
 
Werbung:

Hekate

Mitglied
Registriert
6. Oktober 2003
Beiträge
548
Ort
Essen/Werlte
Huhu,

also da sind die Kanäle noch, aber wie weit zugesetzt, kann man wohl nicht sagen, ich würde vom Gefühl her,
noch mal die drei Reingiungsphasen durchmachen.
Vielleicht nach den Vorschlägen von Distel "Das Herz des Daikomio" oder nach den Vorschlägen Deiner eigenen Ausbilder.

LG
Hekate
 

Mairin10

Mitglied
Registriert
27. Februar 2004
Beiträge
100
Ort
Oberösterreich
Guten Moregen Yogi!
Ich lese gerade das Buch

Reiki die Berufung zum heilen
v. Fons Delnooz u. Patricia Martinot

gibts beim Windpferdverlag

Indem Buch gibts auch ein Kapitel über die Pflege des energetische Kanals.
Vielleicht hilft Dir das weiter.

Licht u. Liebe
mairin
 

andrea b.

Aktives Mitglied
Registriert
2. Oktober 2003
Beiträge
1.030
Ort
wien
...oder ganz anders..
kennst du den auszug aus den buch des wunderns..

wenn jemand zu dir kommt bist du die hilfe..

was ist, wenn es der deal ist, es NICHT in frage zu stellen?
 

Lars

Mitglied
Registriert
2. September 2003
Beiträge
137
Ort
in de Palz
Wenn der Kanal frei ist schließt er sich auch nicht mehr, du wirst am Amfang nur ein bisschen Übung brauchen, da du es schon so lange nicht mehr gemacht hast
 

Nadjeschda

Neues Mitglied
Registriert
9. April 2004
Beiträge
24
Also, es heißt ja immer, dass jeder Mensch Reiki von Geburt an kann, es aber nur wieder verlernt mit der Zeit, wenn er es nicht anwendet und es dann durch eine Einweihung sozusagen wieder entdeckt werden muss. Deshalb würde ich sagen, dass nach so langer Zeit auch ein Grad an Verlernung erfolgt sein kann. Klar weißt du, wie du was zu machen hast, aber dein Energiefluß kann eventuell nicht mehr so genau, stark und effektiv sein und ich denke mal auch, dass das dann nochmal aufgefrischt werden sollte und sei es nur durch Übung.
 
T

tommm

Guest
Hallo,
ich kann aus eigener Erfahrung sagen
das das passiert was du wünschst.
ich hatte eine erheblich längere " Abstinenz"
als du und durfte feststellen das alles noch " funktioniert"
Was ich inzwischen glaube ist das die Energie die da
so kraftvoll fliesst nicht mehr viel mit Reiki
zu tun hat.
Es fliesst wie nie zuvor und die Empfänger
fühlen sich wohl und geborgen.
Was soll ich da mit meinem beschränkten Ego
hinterfragen was ich noch nie erklären konnte ( wissenschaftlich)
ich vertraue und gebe mich hin.
lG
Tommm
 
Werbung:
D

Drachenkind

Guest
Wahrscheinlich ist es nicht mehr ganz aktuell
Aber ich wuerd empfehlen, wenn man lange kein Reiki mehr praktiziert hat, dass man wie nach der ersten Einweihung eine Zeitlang Selbstbehandlung und -reinigung vollzieht.
Bestenfalls 21 Tage wie bei der ersten Einweihung.
Schaden kanns ja nicht und so kann man sich evtl. selbst eigene Kanaele durchspuelen und sich wieder einfinden.

Drachenkind
 
Oben