Frage zur Geburtszeit

Babyy

Sehr aktives Mitglied
Registriert
17. Dezember 2012
Beiträge
3.283
das kann ich nicht so unterschreiben.........dazu schau ich mir mal die Fakten und die Zahlen an,
der Geburtstermin wird oft vorgezogen, weil am Wochenende Personalmangel herrscht, oder einfach
zu wenige Hebammen da sind. Das ist meine persönliche Meinung und dabei bleib ich :))
Ja, Geburtstermine werden oft vorgezogen. Auch ich habe den Geburtstermin meiner Tochter um 2 Wochen vorgezogen. Aber nicht weil mein Arzt, meine Klinik oder meine Hebamme das wollte. Ich weiß nicht wie das bei euch in Deutschland ist, bei unseren Kliniken in meiner Umgebung (und das sind immerhin 6) legen NICHT die Kliniken die Termine fest weil es für sie "besser passt". Und das weiß ich als Angehörige von Gesundheitsberufen die regelmäßig in den Kliniken unterwegs ist.

Du darfst aber natürlich deine eigene Meinung haben und musst mir nicht glauben.
 
Werbung:
Oben