Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

filme,die euch schockiert und entsetzt haben!

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von sinnsucher1234, 12. Dezember 2017.

  1. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.370
    Werbung:
    Der Schacht
    [​IMG]
     
    upgrade und Neutrino gefällt das.
  2. Mariaa

    Mariaa Guest

    Hallo Romulus, bei diesen Film: Der Schacht, habe ich das Ende nicht verstanden...du vielleicht? Oder besser gesagt, habe ich den ganzen Film nicht verstanden..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. März 2020
  3. Orphina

    Orphina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.583
    Ort:
    Berlin
    "Härte" ist die wahre Geschichte des Spitzensportlers Andreas Marquardt, der zum brutalen Zuhälter wurde, acht Jahre im Knast verbüßte und durch eine Therapie seinen jahrelangen Missbrauch als Kind (ab 6 Jahre) durch seine Mutter aufarbeitete und jetzt Charities für missbrauchte Kinder macht.

    Erzählt wird die Geschichte von ihm und seiner Freundin Marion, die jahrelang als eine von vielen für ihn auf den Strich ging und als einzige bis heute zu ihm hält.



    https://de.wikipedia.org/wiki/Härte_(Film)

    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2020
    Fernanda gefällt das.
  4. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.320
    Ort:
    Wien
    Blackfish. Ein sehr trauriger Film.
    Zitat
    Blackfish (deutscher Verweistitel Der Killerwal) ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilm von Gabriela Cowperthwaite. Der Film beschäftigt sich mit dem Schicksal Tilikums, eines seit 1983 in Gefangenschaft lebenden Schwertwals, der am Tod dreier Personen beteiligt war.[1][2] Der Film feierte am 19. Januar 2013 beim Sundance Film Festival seine Weltpremiere.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Blackfish_(Film)

     
    Fernanda gefällt das.
  5. Casper

    Casper Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2020
    Beiträge:
    537
    Ich hasse Kriegs Filme. Es schockiert mich, wie viele Millionen Menschen Shooter Filme abfeiern. Was mich auch stört ist und schockiert, das egal in welcher Kategorie immer wenn was deutsches eingeblendet wird, der deutsche böse ist.
    Und das in mein Geburtsort (USA) Ufos landen und alle Katastrophen in den USA ausbrechen.

    Fazit.: mich schockieren alle Kriegs Filme, als ob jeder Mensch deutsche hasst oder Japaner Chinesen usw. das schockiert mich. Aber was soll’s, Geschmäcker sind verschieden. Aber mein Geschmack ist das nicht das immer USA die Guten sind und selbst bei romanzen die Deutschen immer böse sind. Ist das so ? Schockierend. Mal schauen welcher Kriegs Film dieses Jahr erscheinen wird. :D
     
    Yogurette gefällt das.
  6. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.054
    Werbung:
    Hostel.....
     
    brazos gefällt das.
  7. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.320
    Ort:
    Wien
    Eigentlich mag ich solche Filme überhaupt nicht.
    Trotzdem fand ich ihn irgendwie interessant, vor allem, weil das Ganze gar nicht so unwahrscheinlich ist.
     
  8. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.054
    Das könnte durchaus sein....
     
    brazos gefällt das.
  9. Wurzelfee

    Wurzelfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2021
    Beiträge:
    96
    Ich schaue eigentlich keine Horror -Filme. Wenn, dann verfolgt mich das tagelang und ich trau mich nirgends mehr allein hin.^^ Wenn mich wer begleitet hab ich aber auch vor demjenigen dann Angst. - Also lasse ich größtmöglich die Finger davon...

    Das letzte Trauma hatte ich von Ring
    Mein damaliger Freund hat Horror-Filme geliebt und wollte mich immer dazu überreden aber danach hat er nie wieder einen mit mir angeschaut xD
     
    Heather gefällt das.
  10. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    27.136
    Werbung:
    Heute Nacht gibts den guten alten PSYCHO von Hitchcock mal wieder im free TV.
    In s/w, gut ausgeleuchtet und voller feiner, bildnerischer Äquivalenzen, wie sich das gehört in 1960.

    ONE 1:25

    80C465ED-BF4C-4A93-89D3-FCC779E0259E.jpeg
     
    Heather und Isisi 2.0 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden