Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

filme,die euch schockiert und entsetzt haben!

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von sinnsucher1234, 12. Dezember 2017.

  1. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Boah - wer macht denn solche Filme und wer tut sich das an?
     
    Loop gefällt das.
  2. Lincoln

    Lincoln Guest

    Das stimmt schon.

    Doch: Deine Ursprungsfrage dieses Themas. Schau dir mal an, was ich da geschrieben habe. Das wäre meine Antwort zu deinem Thema in direkter Weise.

    Beitrag 17 Film Nr 6

    Natürlich sind Geschmäcker verschieden, das wird auch immer so sein, genauso wird es immer wen geben, der hinter jeder Ecke ne Kathastrophe vermutet, allerdings dürfen wir nicht ignorieren, dass, wenn wir alle ne "Elos Meinung" hätten (H.G. Wells), keinen Gesprächststoff mehr gäbe. Dann wären wir alle wie Zombies, die dumpf tun ohne es zu spüren.
     
  3. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.673
    Da denke ich an "Psycho" von Hitchcock.
    Traumatisiert wäre aber zuviel gesagt.
     
  4. Der Film 7.



    Ein sehr gut gemachter Film. Absolut. Aber ich habe danach tagelang darüber nachdenken müssen. Einige dieser Szenen, haben sich regelrecht in mein Gehirn gefressen. Ganz furchtbare Gedanken, hatte man da.

    Kein anderer Film hat mich dermaßen mitgenommen...
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  5. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.329
    Ort:
    Wien
    https://de.wikipedia.org/wiki/Making_a_Murderer

    Serie über einen vermutlich zu Unrecht verurteilten, der anscheinend lebenslang im Gefängnis sitzt.
     
  6. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    5.841
    Werbung:
    Sieben fand ich klasse, vor allem das Ende war überrraschend.
     
  7. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    1.195
    Ort:
    Deutschland
    The day after tomorrow .
     
  8. MorningSun

    MorningSun Guest

    Amistad, da geht darum wie die Menschen aus Afrika verschleppt wurden, als Sklaven. Ich konnte stellenweise gar nicht hinsehen, so unmenschlich, und ich weiß ja auch, dass es wirklich so war.

     
  9. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Ging mir genauso!
     
  10. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.202
    Werbung:
    The Voices
    Es ist eine schwarze Komödie und eigentlich mag ich schwarze Komödien echt gerne. Mich hat aber das Krankheitsbild nicht losgelassen und die Darstellung, wie die kranke Person die Welt sieht und wie sie die anderen Menschen sehen.

    Buried
    Weil lebend begraben zu werden oder im Wachkoma zu liegen meine größten Ängste sind. Trotzdem war es nicht so schlimm wie The Voices
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden