Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Eure lieblings-Youtube-Kartenleger*innen?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von WildSau, 8. Mai 2021.

  1. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.303
    Werbung:
    Meine ist derzeit Baba Jolie.
    Hier ein Beispiel:



    Ich find das so großartig wie die das macht. Man hat das Gefühl, sie ist echt "angeschlossen" an eine höhere Ebene, während sie die Karten deutet.

    Aber es gibt ja so viele andere. Wen findet ihr gut?
     
    Schnefra und kobeso gefällt das.
  2. Mahalo

    Mahalo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2020
    Beiträge:
    422
    Natasha pfeiffer finde ich sehr gut!
     
  3. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.303
    Aber die macht nur Tutorials, oder? Was ich eh auch gut finde.
    Aber hier meinte ich Kanäle, wo einem die Karten gelegt werden. Die meisten machen das nach Sternzeichen, und manche haben es echt drauf.
     
  4. Kiwi88

    Kiwi88 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2019
    Beiträge:
    582
    Ich hab mir die Dame mal angeschaut. Angenehme Person auf jeden Fall. Die Hälfte "meines" Videos stimmte, die andere wiederum nicht. Das ist ja so die Sache. Irgend etwas von dem Gesagten trifft immer irgendwie zu. :)

    Wenn man spontan hingeschubst wird auf so ein Video, könnte man das ja durchaus als für einen wichtig einstufen. Empfehlen kann ich dir niemanden. Früher habe ich gerne heart & soulr eadings geguckt. Das Interesse an solchen Videos ist irgendwann eingeschlafen.
     
  5. Teleri

    Teleri Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2021
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Mainz
    Ich schau immer den Libra Forecast wenn ich nicht einschlafen kann :LOL:. Finde ihre Stimme sehr angenehm. Gepasst hat bei mir tatsächlich eher sehr wenig.

    Aber das haben im Prinzip all die Kartenleger im Netz gemeinsam. Eine für alle zutreffende Prognose kann man halt nicht treffen.

    Eine Art von monatlichem Forecast gibt es auch von thetarotpriest. Hier mit der pick a card Methode, die fand ich immer sehr nett.
     
  6. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.303
    Werbung:
    Ja, eh, bei mir stimmt auch bei weitem nicht alles. Kann ja gar nicht. Aber ich finde es immer so nett, wenn sie einwirft, dass sie gerade jemand bestimmten "sieht", oder einen Hinweis hört, dass das, was sie sagt, für eine bestimmte Person gedacht ist. Z.B. jemand, der ein gestreiftes Shirt trägt, oder den gerade eine Fliege umkreist. oder so. Das macht das ganze ein wenig persönlicher.
     
    Teleri und Kiwi88 gefällt das.
  7. ekalis

    ekalis Guest

    Also ich halte nicht viel von Kartenlegen, das meiste ist Humbug!!
    Es gibt ganz ganz ganz ganz wenige, die wirklich etwas können, aber die meisten, die sich da so tummeln auf den diversen Portalen und auf YouTube, können nichts!!
     
  8. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.603
    Ort:
    Zürich
    Mir scheint, dass viele Tarot Legerinnen weiblichen Geschlechts viel Wert auf ihre Fingernägel geben. Aber vielleicht ist es auch anders rum, sie wissen, dass sie ein Video auf Youtube hochladen, und wollen darin halt gut ausschauen.
     
    Opalregen gefällt das.
  9. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.603
    Ort:
    Zürich
    Ich hab mir jetzt einige Youtube-Tarot-Leger durchgeschaut. Frage: Verdienen die eigentlich irgendwie Geld damit? Der Aufwand für Kamera, Mikrofon, Aufnahmeprogramm, Nachbearbeitung usw ist ja nicht null.
     
  10. Kiwi88

    Kiwi88 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2019
    Beiträge:
    582
    Werbung:
    Man braucht eine bestimmte Anzahl an Abonnenten und Videosklicks. Pro 1000 Klicks gibt es eine kleine Summe, habe mal etwas von 1,60 - 3,00 Euro gelesen.
    Manche nehmen auch Spenden entgegen. Nicht zu vergessen, dass es auch Werbung für private Beratung ist.
     
    Teleri gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden