Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Essstörung-was tun?

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Sterngeborene, 8. September 2004.

  1. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Werbung:
    Es ist ja wie sterben
    und wiedergeboren werden.
    Ich hänge jetzt schon länger in diesem Spalt.
    Das ist auch der Schmerz.
    Ein Fuß noch im "alten" Leben (die Hälfte davon sterben lassend)
    und ein Fuß auf der "anderen Seite", der Geburt, dem "neuen" leben.
    Ein für alle mal
    JETZT
    Ja, sie haben sich ausgelaufen.
    Viele viele Leben.
    Es ist Zeit sie gehen zu lassen.
    Besonders die Ängste und
    die Angst nicht gut genug zu sein.
    Ich weiß es doch schnon längst
    und aus WISSEN wird SEIN.

    Ich lasse los !
    Lassen wir los!
    Lassen wir sterben, was jetzt gehen will,
    und zum Leben erwecken, was jetzt gelebt werden will !!!


    :)
     
  2. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Duuuuu:zauberer1 ich freu mich :weihna3 .

    Manchmal hilft auch ein Ersatzpogramm zum Übergang....was wirst du tun?? Mache dir Gedanken was du in Zukunft machen möchtest....singen, Sport, Wandern, zeichnen, lesen, schreiben, malen, träumen....Erstelle gleich mal eine Liste :)

    mhh Also ich will ganz viel machen!

    Ich werde mehr Zeit haben zum träumen, mehr Ruhe und Zeit für mich alleine.
    Ich werde mehr lesen und singen.
    Und ganz besonders werde ich mehr auf meine innere Stime hören, auf mein Herz.

    UNd wir sind ganz froh diese Erfahunrg gemachtzu haben weil wir jetzt verstehen und gewachsen sind.

    Einst haben wir Berge bestiegen um groß zu sein.
    Nun stehen wir oben und sehen die Welt mit neuen Augen!
     
  3. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Ich mich auch :banane: :liebe1:
    Das ist eine sehr gute Idee
    und wichtig....es wird ja auch ein neuer freier Platz
    geschaffen, wo Altes stirbt !
    Malen ist toll !
    Mehr raus aus dem Kopf,
    dem vielen Denken und Konzentrieren
    und REIN in den KÖRPER = Taaanzen !:banane:
    Aber es muss noch irgendetwas völlig neues her,
    etwas was mich fordert....muss ich mir mal gedanken machen....

    Das klingt toll! =)
    Ich auch - mehr ins Herz und dort VERTRAUEN
    anstatt mich verrückt machen zu lassen,
    wenn irgendetwas nicht ganz nach"Plan" läuft.
    Loslassen
    FÜHLEN
    Ja, wir haben diese Erfahrung ge-WÄHLT
    gebraucht, durchlebt und sind bereit NEUES zu WÄHLEN.
    Wir haben daraus gelernt, was es zu lernen gab
    und können nun weiter ziehen :)

    :clown:
     
  4. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    :banane: :banane:
    Du hast recht eine Herausforderung muss her, eine völlig neue....

    ich mache mir gerade Gedanken... Was wolltest du shcon immer machen? Was macht dich glücklich?

    Ich nehme mir vor jeden Tag wieder die 5 Tibeter zu üben und mich ganz viel zu bewegen, das macht mich gut gelaunt und hält mich fit! Außerdem muss ich irgendwa erschaffen! Aber ich weiß noch nicht was, vielleicht kannst du mich inspirieren :liebe1:
     
  5. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Ja, sowas wie die 5 Tibeter stell ich mir auch vor....
    Grade morgens brauch ich irgendwas, was mich bewusst werden
    lässt und mich in den Körper bringt - als Start in den Tag!
    Kennst du eine I-net Adresse zu den 5 Tibetern ?

    Hmmm das mit der Herausforderung,
    da muss ich selbst noch ein wenig nachspüren,
    irgendwas schlummert in mir...mal sehen. :)

    was erschaffen ?
    Meinst Du damit etwas auf die Beine stellen
    oder Dich kreativ zu betätigen ?
    Denn Kreativ sein und erschaffen will ich auch,
    das muss raus.
    Irgendwie muss ich mir ausdruck verschaffen !
    Am liebsten durch Malen und musik.

    Wenn du in dein herz fühlst
    und siehst,, was siehst Du dich dann machen ?

    Was siehst du dich erschaffen ?
    Also ich seh mich umgeben von ganz vielen
    bunten Farben und malen und lachen.
    Außerdem unter vielen Menschen.
    Hmmm muss mal weiterspüren ;-))

    :liebe1:
     
  6. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Werbung:
    Hier ist der Link zu den Übungen http://www.fuenf-tibeter.de/frameset_uebungen.html



     Bewegung

     5 Tibeter

     Entspannung

     gesunde Ernährung

     jeden Tag ein liebes Wort zu mir selbst und schöne Gedanken

     im Moment leben

     frei sein frei Leben

     auf meine innere Stimme hören

     ganz viel Liebe spüren und leben

     Inspirieren lassen

     mich selbst ausdrücken (Kunst)

     jeden Tag beim aufstehen sich über etwas freuen

    du hast es verdient glücklich zu sein und darfst unbeschwert und frei leben. Du bist nicht alleine und hast tausend Möglichkeiten dich zu finden, entfalten und zu leben!
     
  7. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Dankeschön :kiss3:


    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
    Hast du wunderbar zusammengefasst
    und zieht man das eine Weile durch festigt es sich
    als neues (er-)LEBEN und man tut es automatisch.

    Ich weiß es, hab es vor ein paar Jahren
    (bevor das ganze anfing) schon ähnlich gemacht.
    Da hab ich allerdings noch nicht die Dunkelheit
    und den Schatten gesehen.
    Jetzt schon, jetzt kenn ich beides
    und entscheide selbst, was ich leben möchte, leben WILL.

    Das wichtigste ist JETZT
    Im JETZT-Leben
    denn nur im JETZT kann man steuern,
    wählen und SEIN !

    Ich wünsche uns viel Durchhaltevermögen,
    Mut, Liebe und Kraft (was wir alles bereits sind)
    und vorallem Erfolg!!!

    Ja, wir haben es VERDIENT.

    Und es wird uns gelingen,
    wenn wir JA zu dem sagen,

    WAS WIR SIND !!!
    :blume:
     
  8. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria

    Das stimmt:zauberer1

    Hat mich gefreut mit dir jetzt so Ruck Zuck zu schreiben +freu+
     
    Sterngeborene gefällt das.
  9. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~


    Hallo Sternchen :liebe1:

    ich wollte schon immer was zu deinem Thread schreiben, habe aber nie
    die Worte gefunden ....

    Erstmal finde ich es supermutig und offen von dir so ehrlich über dich
    zu schreiben und zu berichten :umarmen:

    Ich kann leider nicht viel zum Thema schreiben, weil ich selbst nicht
    drin stecke, und es nie erlebt habe, wie es ist ...

    Wie geht es dir denn mitlerweile? Siehst du Licht am Horizont?
    Hast du den Teufelskreis schon durchbrochen?

    Ich wünsche dir alle Kraft der Welt dies zu schaffen ...

    you are beautiful :liebe1:

    deine *lila* lotus schwester :kiss3:
     
    Sterngeborene gefällt das.
  10. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Werbung:
    Hallo liebe Lotuslight, sistá :liebe1:

    ich danke Dir sehr für Deine Worte ! :blume:

    Ja, wenn man's selbst nicht erlebt (hat)
    ist es schwer Worte dafür zu finden.
    Aber das ist auch gar nicht schlimm !

    Den Thread hab ich Ende 2004 verfasst,
    liegt also schon ein Stück zurück -
    in der Zeit war ich sehr verzweifelt.

    Mittlerweile hab ich immer wieder große Fortschritte
    gemacht und ich weiß einfach, dass es zu meinem Weg
    gehört, weil es unglaubliches in mir hervorbringt und mir
    auch Seiten an mir zeigt, die ich vorher nicht wahrgenommen hab.

    Teilweise hab ich es auch geschafft
    den Teufelskreis zu durchbrechen -
    wichtig ist immer wieder neu anzusetzen
    und nur nicht den Mut zu verlieren.
    So wie immer im Leben - wenn man eine Krise
    oder eine Niederlage durchlebt. :)

    Der Lichtblick ist da -
    das Licht IN mir selbst....
    Ich muss es nur (endlich) erstrahlen lassen,
    raus lassen und dazu stehen.
    Nicht mich immer wieder "dahinter" verstecken,
    hinter der Vergangenheit -
    sondern "es" SEIN.

    *Dichknuddel*:liebe1:

    You are beautiful :blume:

    Sternchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden