Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Energie-Vampire

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Kajana, 1. März 2017.

  1. Kajana

    Kajana Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    1.560
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    So, ich hoffe, ich bin hier mal richtig.

    Wo begegnen euch Energie-Vampir?

    Und wie geht ihr mit denen um?

    Kann man sich vor denen schützen?

    Wenn ja, dann wie?

    Grüße an alle.
     
  2. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Als Energie-Vamipire werden grundsätzlich Menschen bezeichnet, die anderen Menschen Energie abziehen. Das passiert meistens nicht gezielt, sondern ist Teil ihrer Persönlichkeit, weil sie sich als Opfer ihres Lebens, der Umstände und Anderer fühlen, und dadurch selber in einen sehr tief schwingenden Zustand geraten. Und sich dann über Jammern positive Energie von anderen Menschen holen, Schuldgefühle wecken ("keiner kümmert sich um mich") und andere für ihr Wohlergehen verantwortlich machen.

    Grundsätzlich ist Energie von anderen zu ziehen mal nichts Böses. Jeder hat mal einen Zustand, in dem er Energie von anderen braucht, weil es ihm selber halt gerade nicht gut geht. Das sollten aber eher kurzzeitige Zustände sein. Der Begriff Energie-Vampir wird daher eher für Menschen angewendet, die immer in einem tief schwingenden Zustand verbleiben, immer Opfer sind. Bewusst Menschen Energie abzuziehen machen nur Schwarzmagier.

    Grundsätzlich kann man sich schützen. Sowohl auf energetischer Ebene durch die Anwendung von Schutztechniken, als auch auf psychischer Ebene durch rhetorisches Abblocken, durch Grenzziehungen, durch Motivation, durch selteneres Treffen bis hin zur Trennung.
     
    Kajana und flimm gefällt das.
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.989
    irgendwie ist doch alles im Austausch, der eine nimmt und gibt, der andere auch usw.
    Kann eigentlich auch einem Baum Energie abgesaugt werden?

    Ich mein, jeder sollte seine Energie ja wieder aufbauen irgendwie. Da hat glaube ich so jeder bestimmte Vorlieben. Vielleicht Freude ins eigene Leben bringen, das baut einen doch wieder auf.
    Anstatt darauf zu schauen wer abzieht, besser schauen warum ich ständig abgebe und nicht auftanken kann.
     
  4. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    33.857
    Bei Energievampieren darf man Fiedler folgen und in seinem Buch zu Persönlichkeitsstörungen schmökern.

    Dann wird klar, welche Typen von Menschen versuchen, welche Art Aufmerksamkeit und Energie zu ziehen.

    Und daraus ergibt sich auch, wie man sich dem entziehen kann.

    Es gibt aber auch unterhaltsame Bücher zum Thema Energievampire.

    Manchmal neige ich dazu, das Macken zu nennen, die anderen Leuten auf den Keks gehen und sie dazu bringen, Energie zu geben. :D

    Manche Menschen meckern andauernd, andere klagen, wieder andere lachen ständig schräg, wieder andere wollen ihren Mitmenschen andauernd Befehle erteilen und sie kontrollieren oder älstern arg über sie oder provozieren direkt, wieder andere wegen wegen allem gleich hysterisch oder motzen... und das macht was mit den Mitmenschen.
     
    KingOfLions gefällt das.
  5. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ja, kann. Bäume geben aber auch freiwillig. Habe ich mal erlebt, als ich mich mal an einen Baum geleht habe, weil ich total fertig war.

    Genau, Freude im und am Leben baut am meisten Energie (psychische) auf. Mit der spirituellen Energie läuft's aber gerade umgekeht ... wir kriegen an sich genug Energie über unsere Seeleneben. Nur verringern dann Blockaden ggf. den Energiefluss. Und wenn ich genügend Blockaden habe, dann werde ich Opfer, werde Depressiv.

    Da hast Du recht. Das ist auch ein Punkt. Das geht aus dem Human Design sehr genau hervor, dass es auch Menschen gibt, die so angelegt sind, dass sie ihre Energie nach aussen geben. Da ist es dann schwer, sie wirklich bei sich zu behalten, da ist viel Auflösungsarbeit und Technik zusätzlich notwendig.

    Die andere Facette dazu sind Muttergefühle in unterschiedlichen Spielarten, primär Helfersyndrom, die dann verhindern sich abgrenzen zu können.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden