Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ein anderes Leben?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von AlecVentrue, 17. Januar 2021.

  1. AlecVentrue

    AlecVentrue Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna
    Werbung:
    Na klar, hey weiß denn das keiner, ich bin ein entsprungener Irrer, ein Fantast der sich die eigene Welt zusammen baut.
    Ey sag Mal geht´s noch, ich bin weder Geisteskrank noch paranoid oder anders Geistig daneben!
    Ich habe etliche Freundinnen, die alle das selbe aussagten: Hey A. du bist ein Medium! Ah dann sind die auch alle nur Träumer und gehören in eine Klapse oder wie?
    Ne, ohne dir zu Nahe treten zu wollen, aber das unterste Lade!
     
  2. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Essen, NRW
    Ja, das fühlte ich bei Erinnerungen auch. Ich erinnere mich an meine Familie, eine Frau und fünf Kinder. Diese Inkarnation liegt lange zurück, aber die Gefühle kamen wieder. Ich hatte sie sehr geliebt.
     
    AlecVentrue gefällt das.
  3. AlecVentrue

    AlecVentrue Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna
    @EngelChristian sag Frage, stimmt das wirklich, wenn man zu sehr an der hängt, die man liebte in einem Vorleben, haltet man sie dadurch zurück?
    Eine Bekannte meinte einmal, wenn du sie nicht los lässt, kann sie auch sehr wütend darüber werden.
    Lg
     
  4. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Deutschland
    Welche Haarfarbe hat sie nun? Am Anfang war sie blond, Beitrag 1, dann braun Beitrag 6?
    Du hast in den USA gelebt. Du warst aber eine blonde Frau, nicht der Ehemann und hattest 1 Kind, ein Junge. Die Zeit ist angesiedelt bevor die Südstaaten gegen den Norden in den Krieg zogen.

    Das war Deine einzige Inkarnation in Amerika.
     
    AlecVentrue und Manouche gefällt das.
  5. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Essen, NRW
    Nein, wütend nicht. Bei einer Wiederbegegnung kommen die Gefühle aus der Vergangenheit zurück.
    Ich hatte im Jenseits eine Freundin gehabt. Da sie wusste, wo ich inkarniere, besuchte sie mich ab und an. Sie war im Jenseits geblieben, aus Angst mich im Diesseits zu verpassen.
    Heute hatte ich Kontakt zu einer Frau, mit der ich vor einigen Inkarnationen zusammen war. Aufgrund ihrer hohen geistigen Fähigkeiten versuchte sie Kontakt zu bekommen, und wir kommunizierten miteinander. Sie lebt als Drakonierin noch immer in der Inkarnation, in der sie traf. Meine Kinder hatten mittlerweile studiert. Sie lebt noch alleine, wollte aber mit der Vergangenheit abschließen. Ich hatte sie zuvor schon freigegeben, um unserer Zukunft nicht im Wege zu stehen. Sie lebt in einem anderen Universum, einem anderen Teil des gesamten Universums, das mit den bekannten Technologien raumfahrender Spezies nicht erreichbar ist. Es gibt also anderswo ein zweites Drakonisches Reich. Man kann also auch woanders wiedergeboren werden. Möglicherweise wird sie mich astral besuchen kommen. In diesem Fall wäre eine Fortführung der Partnerschaft nicht möglich, da sie eine Reptiloidin ist und eine Körpergröße von knapp 3 m hat. Zudem könnte sie nur für mehrere Stunden materiell werden innerhalb der Astralreise.
    Ich bin froh, mit ihr kommuniziert haben zu dürfen. Wir hatten keine Gelegenheit gehabt, Abschied voneinander zu nehmen.
     
    AlecVentrue gefällt das.
  6. AlecVentrue

    AlecVentrue Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna
    Werbung:
    Jetzt sag bloß, das war so um 1880 als ich lebte???


    Darf ich dich etwas fragen, damit ich sehe, ob meine gute Freundin recht hatte?

    Hi, verzeih dass ich dich einfach so anschreibe, aber eine Freundin von mir, zu der ich den Kontakt verlor, meinte in einem weit früheren Leben sei ich Caesarion XV gewesen, Kleopatras Sohn.
    Also das einzige, was mir dann so keine Ahnung woher einfiel, war, dass in Kleopatras Palasthof ein Mosaik am Boden gab, das Eingangstor, darüber war eine Isis mit ausgebreiteten Flügeln in türkis und gold.
    Und ich sah hohe dunkelrote Säulen vor mir die oben und unten schwarz marmoriert waren.
    Es ist auch so, ohne dass ich je damals einen Film oder eine Dokumentation über sie sah, spürte ich eine extreme Zuneigung zu Kleopatra VII.
    Hatte meine gute Freundin recht, war ich wirklich vor 2000 Jahren dort?
    Vielen lieben Dank
    Lg dir :)
     
    EngelChristian und Assil1 gefällt das.
  7. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Deutschland
    @AlecVentrue

    Melde mich später, vergesse Deine Frage nicht. Habe nur viel "um die Ohren"
     
    AlecVentrue gefällt das.
  8. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Deutschland
    @AlecVentrue

    Du hast bei Kleopatra am Hof gelebt. Aber ich konnte Dich nicht als ihren Sohn erkennen. Ich sah Dich vor Ihrem Thron stehen. Mehr nicht.
     
    EngelChristian und AlecVentrue gefällt das.
  9. AlecVentrue

    AlecVentrue Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna
    @Assil1

    Wow, also stimmt es doch, dass ich bei ihr war, ich hatte immer schon, auch früher als Jugendlicher diese Verbindung zu Ägypten und Kleopatra VII. weißt du was mir dabei auffällt, das ich immer wieder wie ein Gespür davor hatte, also wo ich einmal war, als würde es mir jemand eingeben oder ein wenig davon zeigen.
    Schade, dass ich dich nicht per PM einiges fragen kann.
    Danke
    Lg Dir :)
     
    EngelChristian und Assil1 gefällt das.
  10. AlecVentrue

    AlecVentrue Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna
    Werbung:
    @Assil1

    Entschuldige, dass ich mich noch einmal an dich wende Assil1, aber damals als ich so mit 22 Jahren durch puren Zufall oder viell. auch Bestimmung in all dies eingeweiht wurde, hatten wir eine EVP Seance.
    Dabei war eine gute Bekannte einer Freundin, eine ältere Dame und sie meinte damals zu mir, als ich etwas sofort heraus hörte, "Du bist medial veranlagt!"
    Da du einiges zu sehen scheinst, stimmt es wirklich, was sie damals sagte, habe auch ich diese Gabe?
    Vielen lieben Dank Assil1
    Lg, Liebe und Licht Dir :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden