Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Chiron- und Lilith- Aspekte

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Blumenmagd, 21. Januar 2019.

  1. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    226
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    irgendwie ist mir letztens aufgefallen, dass ja seit einiger Zeit Chiron durch mein 7. Haus läuft. Frage mich, warum mir das noch nicht eher so aufgefallen ist.
    Meine Frage ist nun an euch: wie lange dauert so ein Chiron-Transit durch ein Haus an? Wie lange dauert generell die Umlaufzeit von Chiron? Und wie lange dauert ein Chiron-Transit mit einem Gestirn?

    Mir ist halt aufgefallen, dass Chiron kurz vor einer Konjunktion mit meiner Lilith im 7. Haus steht und davor habe ich etwas Bammel (wobei ich wegen der Umlaufzeit gar nicht weiß wann das exakt eintritt).
    Lilith im 7. Haus steht ja gerne für die Nebenbuhlerin und leider ist das ein durchgängiges Thema in allen meinen Partnerschaften. Es gab immer eine 2. Frau. Aktuell gibt es ja wieder einen Mann in meinem Leben und nun bekommen ich halt Angst (ja, ich weiß... man soll vor der Astrologie und Transiten keine Angst haben...aber leichter gesagt als getan). Gleichzeitg habe ich auch etwas die Hoffnung, dass nun die Heilung statt einer erneuten Verletzung eintritt. Das wäre ja mal etwas Positives...
    Hat jemand einen Tipp für mich, wie dieser Aspekt zu deuten ist? Ist denn hier das eigenen Chiron-Thema nochmal relevant oder lediglich das Lilith-Thema?

    Kann mir evtl. auch jemand sagen, wann Chiron in der Vergangenheit schon einmal Aspekte zu meiner Lilith gebildet hat? Dann könnte ich mal für mich rekapitulieren was in der Zeit passiert ist.
    Meine Geburtsdaten stehen in meinem Profil.

    Achso: vielleicht ist das auch nicht ganz unbedeutend: in der Synastrie mit dem besagten Mann bildet sein Jupiter ein Quadrat und seine Lilith ein Trigon mit meinem Chiron. Meine Lilith ist unaspektiert.

    Herzlichen Dank schon einmal!
     
  2. Marunia

    Marunia Guest

    Hallo Blumenmagd,

    liebst du denn diesen neuen Mann? Oder ist er nur eine neue "Nummer"?

    Vielleicht geht es darum, dass du (über Schmerz) mehr zu dir und deinen eigenen authentischen Partnerschaftswünschen kommst und dir deine Partner zukünftig besser (wacher) auswählst??

    LG Marunia
     
    Blumenmagd gefällt das.
  3. halo

    halo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    431
    Ort:
    ...Wenn ich das wüsste..
    Hallo Blumenmagd,

    wenn ich mich jetzt nicht täusche varriiert die Laufzeit von Chiron durch ein Zeichen sehr stark, und kann zwischen 4 bis 8 Jahren dauern, je nach Geschwindigkeit und Rückläufigkeit.
    Im "Normalfall eher 4 Jahre" aber zB. durch die Fische jetzt, ist er etwa doppelt so lang gewandert.
    Ich könnte mir vorstellen, dass er zum Abschluss in deinem 7.Haus, wo er auf Lilith trifft, und gleichzeitig eine Quadratbeziehung zu deiner Mars-Jupiter-Konjunkton in Haus 4 eingeht, nochmal Unruhe in dein Leben bringen kann... Natürlich kann das eine Heilung mit sich bringen! Aber auf welche Art und Weise, bleibt dahingestellt.
    Aber allein deine Angst die wieder in dir aufkeimt, hat vielleicht schon genau damit zu tun... Sie ist tief verwurzelt und kann dich in Entwicklung und Tat lähmen (Quadrat zu Mars-Jupiter Haus 4). Chrion wird dich damit konfrontieren, aber letztlich erschaffst du deine Realitäten und entscheidest, wie du diesen Transit nutzt! (Verletzung oder Heilung? Opfer oder Erlösung)
    Lilith ist symbolisch nicht nur die Nebenbuhlerin/Affaire... Sie ist auch die ureigene tiefe weibliche Enerige in dir... Und natürlich ist damit auch Vorsicht geboten, falsch kanalisiert, kann sie destruktiv werden!
    Neptun – als dein DC-Herrscher – ist ja auch gerade in dein 7.Haus gewandert, und steuert deinen Mond an... Sicherlich muss man sich hier vor Täuschung hüten, und davor sich in einem Kneul aus verworrenen Emotionen zu verlieren... Aber zu verstehen, bzw zu unterscheiden, ob eine befürchtete Gefahr tatsächlich real ist, oder von einem selbst projeziert wird, ist genau die große Herausforderung vor der wir im Leben stehen...

    Ein Sextil von T-Chiron (Haus 5) zu R-Lilith kam zB im Frühjahr 2005 bei dir vor
    Ein Quadrat von T-Chiron (Haus 4) zu R-Lilith hattest du ca Anfang 2002 (Rückläufigkeiten/Zweitaspektierung habe ich jetzt nicht nachgeschlagen)
    ... Erkennst du Zusammenhänge in dieser Zeit? Würde mich interessieren...

    Liebe Grüße,
    halo
     
    Blumenmagd gefällt das.
  4. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    226
    Lieben Dank für eure Rückmeldungen!

    Es ist noch zu neu um schon über Liebe zu sprechen. Allerdings entwickelt sich gerade etwas tiefes und inniges zwischen uns und er ist für mich defintiv nicht nur eine neue Nummer.

    Naja, vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich eine sehr schmerzhafte Erfahrung. In der Verarbeitung dieser Angelegenheit wurden mir schon meine Wünsche an einen Mann bzw. eine Partnerschaft deutlicher. Dinge, die ich früher ungünstig fand, haben wir mich mittlerweile doch noch mal einen besseren Stellenwert bekommen weil ja nicht alles schlecht war in der Vergangenheit.

    Eine Frage mal noch: wann ist denn mit der genauen Konjunktion zwischen Chiron und meiner Lilith zu rechnen?
     
  5. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    226
    Oh, super...das Quadrat hab ich komplett übersehen. :cautious:... Mars mit Jupiter im Gepäck klingt nach ziemlich viel aufbrausender Energie o_O ...was meinst du mit lähmen? Ist das Quadrat auch so zu sehen, dass ggf. Energie aus der Verbindung rausgenommen wird? Ist bei dem Quadrat auch davon auszugehen, dass nur Themen des 7. Hauses berührt werden oder sogar auch das 4. Haus? ...vielleicht auch beides. Da ich meine Arbeit thematisch sowie meine Arbeitsweise dem 4. Haus zuordne, wären ja auch hier Konfliktfelder möglich.
    Hab hier auch mal interessante Aspekte zur Lilith im 7. Haus gelesen: http://www.sternwelten.net/grundlag...-lilith-chiron-a-co/185-lilith-im-7-haus.html ... Geht um Thema Mutter und Ambivalenz. Und hier https://www.astronova.de/Planeten-und-Zyklen-astronova/Lilith/Lilith-in-der-Partnerschaft.html wird das Thema der Gleichbereichtigung innerhalb der Partnerschaft oder Abhängigkeiten formuliert.
    Meine Lilith steht im Widder und hat einen Aspekt zu Mars. Dazu habe ich das hier gefunden:
    ---------------------
    LILITH im Aspekt zu Mars:
    - Kraft und Gewalttätigkeit, die absolute Herausforderung.
    - Amazonen und Herakles; Herakles als Drachentöter, begehren und verweigern.
    - Tänzer – Aspekt
    - Sportler – Aspekt (gilt für alle Lilith-Mars-Aspekte)
    - verletztes männliches Prinzip
    - könnte auf homosexuelle Tendenzen hinweisen

    MARS wird häufig auf exzessive Weise gelebt.
    Es fällt schwer Energie effizient und zielgerichtet einzusetzen.
    Man übertreibt oder ist zu unbedacht.
    Gewalttätige Vorstöße wechseln mit Schuldgefühlen oder zögerlichem Verhalten ab.

    Bei Männern:
    - sind manchmal in ihrer Männlichkeit verunsichert und kompensieren durch Macho-Verhalten. Hier bietet Sport ein gutes Ventil. Aus Angst vor „kastrierenden“ Frauen kann ein Drang entstehen, andere Männer zu beherrschen, was auch in homosexuellen Beziehungen ausgelebt werden kann. Möglich sind auch häufig Streitsituationen mit Frauen, wobei solche die sexuelle Lust stimulieren können. Vorstellungen von „Herrschen und Beherrschtwerden“ wecken mitunter auch sadomasochistische Bedürfnisse.

    Bei Frauen:
    - können kämpferische Situationen mit dem anderen Geschlecht gesucht werden (privat und beruflich).
    - Suchen sehr männliche Männer, mit denen sie eine Rivalität ausleben können.

    Ziel Liliths ist grundsätzlich die eigene Autonomie. In Partnerschaften liegt die Chance in der Bewusstseinsentwicklung, dass es nicht nur unten und oben gibt, sondern auch ein Neben- und Miteinander. Dann werden die ständigen Rivalitäten unnötig
    -------------------------

    Naja, wer weiß. Vielleicht gibt es wirklich Stress auf Arbeit. Und falls das Thema Partnerschaft berührt wird, sollte ich mich mit dem Thema der Gleichberechtigung auseinandersetzen.
     
  6. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    226
    Werbung:
    Ja, Neptun war schonmal rückläufig und ist jetzt wieder in meinem 7. Haus. Das Täuschungs-Thema lese ich jetzt nicht zum ersten Mal. Ich frage mich nur, ob der jetzige Durchlauf vielleicht doch nochmal anders geprägt sein wird. Was ist denn der positive Aspekt von t-Neptun in H7? Nur, dass man klarer sieht oder ist auch der schnulzig-romantische Aspekt von Neptun im Haus der Venus in Betracht zu ziehen?

    2002: also hier wohnte ich noch im Elternhaus, ging zur Schule und hatte ca. bereits seit einem Jahr einen Freund. Er hatte eine beste Freundin, die mich nicht mochte und weswegen wir uns damals stritten und fast getrennt hatten. Das ist ein Ereignis an das ich mich erinnern kann - aber ob das exakt im Frühjahr 2002 der Fall war, weiß ich leider nicht mehr.

    2005: das weiß ich noch besser. Hier ist eine neue Beziehung entstanden. Der Mann war der Expartner meiner ehemaligen besten Freundin. Sie hatte ihn im Herbst 2004 betrogen, ich hatte mit ihr wegen Verlogenheit die Freundschaft gebrochen und es entstand eine Freundschaft zwischen dem Mann und mir und dann im Frühjahr die Beziehung. Er hatte dann allerdings noch Kontakt zu seiner Exfreundin (Streitthema) und wollte sich mit ihr treffen. Bei einem ersten Treffen war ich dabei und wir eröffneten ihr, dass wir zusammen seien woraufhin sie einen Tobsuchtsanfall bekommen hatte.
     
  7. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.630
    @Chiron hat heute Geburtstag .... :geburtsta:zauberer2 ....Alles Gute :flower2:

    vielleicht kann/darf man ihm auch persönlich dann noch ein paar Fragen dazu stellen ;)

    LG
    .
     
  8. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    226
    Jaaa! Das Thema lässt mich nicht los!

    Habe gerade gesehen, dass Anfang / Mitte April "spannend" wird... Chiron Konjunktion Lilith (im Widder); Chiron Quadrat Mars UND Mars Konjunktion mit Chiron an meinem MC in Opposition mit meinem Uranus. Hat jemand einen Tipp dazu außer, dass ich mir einen Boxsack zulegen sollte?

    Im übrigen haben sich ja letztes Jahr vor der Rückläufigkeit Chiron und meine Lilith schonmal kurz getroffen. Rückblickend muss ich sagen, dass es eine Zeit der Heilung bei mir war. Ich habe mich in die Arbeit gestürzt und versucht meine, durch einen Mann verursachten, Wunden mit einer Ablenkung zu heilen. Bin immernoch gespannt, wie das jetzt weitergeht. In der Vergangenheit hab ich doch die Erfahrung gemacht, dass manche Transite am Anfang einen anderen Charakter mitbringen als zum Ausgang... :notworthy::notworthy:

    Hier https://www.loewenherz-coaching.at/...n-den-widder-heilung-des-männlichen-prinzips/ habe ich im übrigen einen echt netten Text zum Chiron-Transit in den Fischen gefunden und finde das äußerst treffend. Sehen das andere auch so?
     
  9. Blumenmagd

    Blumenmagd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    226
    Aber schön, dass das Thema nochmal aufploppt ... eben weil es mich gerade wieder beschäftigt hat. Du hattest ja mal ähnliches von einem Beitrag bei dir erwähnt @Red Eireen , oder?
     
  10. Artur

    Artur Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    1.622
    Ort:
    Kiel
    Werbung:
    der Thread ist zwar schon ein wenig 'angestaubt' ... vielleicht ja dennoch interessant:

    upload_2019-6-6_19-22-38.png

    der Zeitraum Von-Bis gilt für einen Orbis von 3° ...

    Beste Grüße

    :zauberer2 Artur ...
     
    Blumenmagd gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden