Chaosmagie-Was halltet ihr davon?

DIDIMOS

Mitglied
Registriert
24. September 2004
Beiträge
66
Ort
....
Hi ich habe mir vor kurzem ein buch geholt(bestellt es ist aber noch nicht da) weil ein guter freund meinte ich würde es interessant finden(Buch. Liber Kaos)
Hat jemand das buch gelesen?
Und was denkt ihr über Chaosmagie?

Würde mich freuen wenn jemand Antworen würde..
 
Werbung:

Vovin

Mitglied
Registriert
20. Juli 2004
Beiträge
323
Ort
Mönchengladbach
Hallo Didimos,

Ich habe vor kkurzem ein anderes Buch über Chaosmagie gelesen.
Die Chaostheorie hat zwar ein paar interessante ansätze, da sie aber nicht auf Spirituelle weiterentwicklung und vervollkommenung aus iist sondern lediglich Ergebnisorientiert ist, ist es nichts für mich.
Die ständigen paradigma sprünge können einem auf dauer auch sehr zusetzen, also nichts für labiele Personen.

Aber auf jedenfall interessant.

93/)O(
Panum
 

Flyinggreg

Mitglied
Registriert
15. Mai 2004
Beiträge
215
Das wesentliche an chaosmagie scheint mir zu sein, dass es schluss macht mit ideolgischem balast und den freude und spaß-Faktor in die magie einbringt. Das finde ich schon sehr gut!
Im prinzip waren alle großen magier chaos magier, denn sie haben neue stile entwickelt um ihre entwicklung weiter zu treiben. Und weil es in der magie ja immer um das wegräumen eigener, verengender sichtweisen geht, ist man erst dann wahrer magier, wenn man tatsächlich auf der stufe 0 (siehe tarot) angkommen ist. Und da ist dann nichts, was einen hält -- eben chaos. Daraus gebiert man dann möglicherweise einen stern (siehe nietzsche im zarathustra).
Chaosmagie ist aber nicht der endpunkt. Heute gibt es schon kybermagie und eismagie -- aber darüber weiss ich fast nichts!
 

DIDIMOS

Mitglied
Registriert
24. September 2004
Beiträge
66
Ort
....
ich danke euch schon mal..für das was ihr geschrieben habt..

ich muss sagen ich habe noch nix von Kybermagie und eismagie gehört..

muss mich mal schlau machen..

Didimos
 

DIDIMOS

Mitglied
Registriert
24. September 2004
Beiträge
66
Ort
....
Ich habe das buch gelesen.....
und ich muss sagen es ist interessant..
aber in manchen stellen zu hoch für mich :)
kennt jemand andere Bücher über Chaosmagie??

DIDIMOS
 
S

SealedMagician

Guest
wieso sollte man bücher über chaosmagie kaufen? lernt man chaosmagie wirklich durch bücher? ich finde die praktische anwendung ist doch das beste gerade bei "dem" gebiet... nach dem motto < über chaosmagie zu lesen ist das gleiche wie über archetektur zu tanzen > oder findet ihr nicht? :schaukel:

wir haben uns allleee lieb :kiss3: :kiss4:


selbstkritik:

1. findest du dich cool wenn du nachgemachte sprüche kopierst lieber seal? (über chaosmagie zu lesen.....) naainn *flenn* es tut mir soo leid mach ich nie wieder *seilspring*

2. keine bücher über chaosmagie kaufen?! bist du noch irre? wir müssen die wirtschaft ankurbeln ja kauft alles was die medien euch vor die nase setzen^^ kaufen kaufen... ich brauch unbedingt sinnlose sachen: aktien käuföön... :baden: :guru:

:danke:
 

DIDIMOS

Mitglied
Registriert
24. September 2004
Beiträge
66
Ort
....
Hi seal
mir ist schon klar das ich keine bücher brauche um chaosmagie zu betreiben aber ich bin ein neuling und ich erhoffe mir das ich vom lesen verschiedener bücher mehr verständnis habe für einige dinge..und natülich geld verschwenden :)
kennst du dich in dem berreich aus?
 
Werbung:

Vovin

Mitglied
Registriert
20. Juli 2004
Beiträge
323
Ort
Mönchengladbach
Ich denke ein bis drei Bücher über Chaosmagie zu lesen kann nicht verkkehrt sein, denn ganz ohne weiß man ja auch neet worum es geht und die techniken die sind auch ganz interessant.

Panum
 
Oben