Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Beziehung zu Gefühlen aufbauen

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von blueliner90, 11. Juni 2021.

  1. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    4.155
    Werbung:
    Durch Meditation z.B.:
    Meditieren muss nicht pure Stille bedeuten.
    Sie kann auch innere Stille beim Zuhören einer guten Musik passieren. Einfach nur die Schwingung in sich spüren und selber dabei still, aufmerksam und gelassen sein.......gelegentlich auf die Atmung achten.......schwingen..............schwingen................schwingen.
    Den Körper fallen lassen. Den Körper fühlen................die Zehen, Füsse, Unterschenkel, Oberschenkel, Gesäss auf der Unterlage, Rücken, Bauch, Brust, Atmung in der Lunge, Hals, Arme und Hände, Kopf. Alles lockern, die Stille oder die Schwingung geniessen, loslassen.
    Atmen, atmen, atmen und dabei beobachten.......wie gut das tut.

     
    sikrit68 gefällt das.
  2. blueliner90

    blueliner90 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2020
    Beiträge:
    20
    Danke dir, werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren! :)
     
  3. blueliner90

    blueliner90 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2020
    Beiträge:
    20
    bin mir zu 99 Prozent sicher dass es psychischen Ursprungs ist. Sobald ich mich voll auf meinen Körper fokussiere und mir gut zurede, beruhigz sich der Herzschlag relativ schnell
     
  4. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.808
    du solltest dich professionelle Hilfe suchen, hier wird das nix, das sitzt viel zu tief...
     
    Yogurette gefällt das.
  5. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    4.155
    Du solltest anbei wissen, dass Entspannung und Meditation nicht die Lösung deines Problems ist, sondern nur dazu beiträgt, dass du dich innerlich dabei entspannst.
    Wenn in deinem Leben etwas schief läuft, dann solltest du diese Probleme nach einer entspannenden Meditation gelassen angehen und so gut es geht lösen.
    Wenn man ungelöste Probleme aufschiebt und die Unruhe dabei mit Meditation wegbekommen versucht, wird das langfristig nicht so günstig für dich sein.
    Ein gut gelöstes Problem ist die beste Entspannung.

    Daher solltest du dich erst entspannen und dann mit einem klaren Kopf und gelassen die Ursache für die Unruhe angehen.
    Wenn man entspannt an ein Problem rangeht, kann man es auch effizienter beheben.

    Die Unruhe ist nur ein Symptom. Die Ursache dafür ist irgendwo in deinem Leben, Umgebung oder sogar im Körper.
    Um körperliche Gründe auszuschliessen, solltest du einen Arzt aufsuchen. Selbst Zustände, die psychisch zu sein scheinen, können auch körperlich bedingt sein.
     
  6. blueliner90

    blueliner90 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2020
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Ja, ich verstehe vollkommen, was du meinst, vielen Dank für den Hinweis!
     
  7. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.930
    Ort:
    Kassel, Berlin
  8. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.808
    Yogurette gefällt das.
  9. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.930
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    oh ja, die sind alle so schön, und die Bilder bringen richtig toll rüber, wie klasse die Hunde und Katzen ihre Menschen geknackt haben bzw daß ein solches Knacken ganz einfach geschieht. :)
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden