Aspekte unter Häuserherrscher

flimm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14. August 2008
Beiträge
27.445
Könntest du in meinem speziellen Fall dies näher erläutern? bzw. würde mich freuen :)

jedes Haus zeigt ja eine Ebene auf,
wie das 4. Haus zB die Eltern, das Zuhause usw.
das 12. Haus gerne auch für Krankenhaus, Gefängnis aber auch für isolierung stehen kann,
da aber das 12 Haus auch ein soziales Haus ist, also zum 3.Quadranten gehört , kannst du dort Dienst am Nächsten tätigen. Und Saturn aus dem 10 Haus ist dann deine Berufung dort in diesen Bereichen zu finden.

Zuerst mal den Saturn im Fisch, der hier ja die linie vorgibt,
mal ein Link
 
Werbung:

Sell_Mnh

Aktives Mitglied
Registriert
31. Oktober 2019
Beiträge
131
Ort
Bremen
du meinst zum 4. Quadrant.. ja diesen link kenne ich schon. Danke dir :)

insgesamt bin ich persönlich mit meinem neuen Berufswahl sehr zufrieden (Psychologie).
 

Stracciatella

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21. August 2020
Beiträge
1.500
Hallo Sell,
es gibt ein Buch von Karen Hamaker-Zondag "Häuserherrscher und Häuserbeziehungen. Noch letzte Woche habe ich darin gelesen. Der Stand des Herrschers von 1 ist dabei besonders relevant.
Bei dir z.B. steht der Herrscher von 1 (Mars) in gradgenauer Opposition zum Mond, dem Herrscher von 4. Das lässt z.B. vermuten, dass es grundsätzliche Meinungsverschiedenheiten mit der Mutter gibt oder mit der Herkunftsfamilie . Vielleicht hängt es mit deinem Wunsch nach einem sebstbestimmten Leben zusammen ?(Sonne in 11/Wassermann)?

Lg
Gabi
@Sell_Mnh Solange du das Buch von Gabi noch nicht hast, kannst du es so machen:
Herscher von H1 QUADRAT Herrscher von H4 ... Der natürliche Herrscher von H1 ist Mars, der natürliche Herrscher von H4 ist Mond.
Das heißt, dein Aspekt entspricht Mars QUADRAT Mond.

Und dann liest du irgendwo nach, was beim Aspekt Mond Quadrat Mars steht.
Es ist im Grunde das Gleiche, was Gabi aus ihrem Buch zitiert hat. Es ist verblüffend, wie gut das zutrifft!
 

Sell_Mnh

Aktives Mitglied
Registriert
31. Oktober 2019
Beiträge
131
Ort
Bremen
@Sell_Mnh Solange du das Buch von Gabi noch nicht hast, kannst du es so machen:
Herscher von H1 QUADRAT Herrscher von H4 ... Der natürliche Herrscher von H1 ist Mars, der natürliche Herrscher von H4 ist Mond.
Das heißt, dein Aspekt entspricht Mars QUADRAT Mond.

Und dann liest du irgendwo nach, was beim Aspekt Mond Quadrat Mars steht.
Es ist im Grunde das Gleiche, was Gabi aus ihrem Buch zitiert hat. Es ist verblüffend, wie gut das zutrifft!
danke für den Tipp. Aber in meinem Falle ist es Opposition :)
ich habe noch nie mit natürlichen Herrschern gearbeitet. Vllt. sollte ich damit anfangen.
 

Stracciatella

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21. August 2020
Beiträge
1.500
Entschuldige, stimmt ja! Ich hatte zuerst Quadrat geschrieben und wollte es dann noch ausbessern - hab ich offenbar verschwitzt :whistle:

Also jetzt richtig:
Herrscher von H1 Opposition Herrscher von H4 = Mars Opposition Mond

Mit natürlichen Herrschern arbeite ich sonst auch nicht, aber hier passt es perfekt.
 

fckw

Sehr aktives Mitglied
Registriert
27. Juni 2003
Beiträge
7.061
Ort
Zürich
In der vedischen Astrologie wird den Aspekten von Hausherrschern grosse Bedeutung beigemessen, wenn es um die Bildung von Yogas geht. Das tut die westliche Astrologie viel weniger.

Ein Beispiel: Wenn der Herrscher von Haus 5 und Haus 10 miteinander z.B. in Haus 12 in Konjunktion stehen (und beide auch einigermassen stark sind), so wird ein sogenanntes Raja Yoga gebildet zwischen Haus 5 und Haus 10. Yoga bedeutet hier einfach "Joch" im Sinne einer "Verbindung" zwischen den 5. und dem 10. Haus. Es wird hier davon ausgegangen, dass die Person in aussergewöhnlichem Masse Kreativität und Beruf miteinander verbinden kann und wird.

Ein anderes wichtiges Yoga ist beispielsweise das Parivartana Yoga. Dieses entsteht, wenn die Herrscher "den Platz getauscht" haben. Wenn z.B. der Herrscher von Haus 8 in Haus 2 steht, und der Herrscher von Haus 2 in Haus 8, dann ensteht eine starke Verbindung dieser beiden Häuser. Es ist, als ob sie miteinander verknüpft wären. Faszinierenderweise kann dieses spezifische Yoga sogar die Stärke der beteiligten Planeten erhöhen! (Kein anderes Yoga kann das.) Wenn z.B. einer von beiden im Fall ist, dann wird durch dieses spezifische Yoga der Fall zwar nicht aufgehoben, aber der Planet ein gutes Stück weit gestärkt.
In meinem Radix bilden Venus (Herrscher von Haus 2 und 7 bei mir) und Saturn (Herrscher von Haus 10 und 11) im 12. Haus, Fische eine Konjunktion.
Wenn ich das jetzt mal nach der vedischen Astrologie beurteile, dann werden hier mehrere Yogas gleichzeitig gebildet.

1. Ein Dhana Yoga, also eine Kombination vom Herrscher von Haus 2 und Haus 11. Dieses Yoga erzählt mir etwas darüber, dass Geld und Luxus und Einkommen eine wichtige Rolle für dich einnehmen. (Allerdings müsste ich jetzt noch nachschauen, ob das bloss im westlichen Horoskop so ist, oder im vedischen mit den Ganzzeichenhäusern ebenfalls.)

2. Ein Dur Yoga, also die Position des Herrschers von Haus 10 in Haus 12. Dieses Yoga erzählt mir etwas darüber, dass du mit deiner Arbeit, mindestens ein Stück weit, auch zwischendurch Verluste erleiden wirst. Denn das Ergebnis (= der Ort, wo der Herrscher von Haus 10 hingegegangen ist) aus dem Beruf (= Haus 10) findet sich im Haus 12 der (nebst anderem) finanziellen Verluste. Selbstverständlich darf sowas nicht isoliert betrachtet werden, sondern ich müsste jetzt noch andere Faktoren anschauen. Und auch hier müsste ich erst überprüfen, ob das alles in der vedischen Astrologie auch noch stimmt, ich kann ja deine Aussage aus der westlichen Astrologie nicht einfach so übernehmen.
 

Green~

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juni 2018
Beiträge
37.114
nachdem ich lange gesucht, aber fast nichts gefunden habe, frage ich hier nach und hoffe um eine intensive Beteiligung.

Im Bezug auf die Themen der jeweiligen Herrscher im Falle einer Konjunktion stellt sich bei mir kein genaues Bild

Mit Jupiter als Herrscher von H9 – Haus der Wissenserweiterung und Ausbildung der im Steinbock im 10. Haus steht - musst du dein Wissen, mit dem du ganz oben in H10 dann "glänzen“ willst – dir immer selbst "hart“, detailgenau, fundiert und mit Konzepten konzentriert selbst erarbeiten –durch Kurse, Ausbildung oder Bücher lesen im Selbststudium = H9 - um es selbst zu wertschätzen.

Jupiter im Steinbock ist im 10. Haus unter Saturn-Regie und ist im 0 Grad genauen Halbquadrat zum Mars in H11, der kritisch auf der Spitze von Haus 12 und der Achse H6/H12 sitzt.

Mars als AC Herrscher und Herrscher von Haus 1 - der für die Durchsetzung von Eigeninteressen zuständige Planet- steht dir in H11 damit nicht mehr nur für rein persönliche Zwecke zur Verfügung - sondern hat eine Art inneren Auftrag oder Berufung- einen persönlichen Beitrag im sozialen gesellschaftlichen Bereich zu leisten und sich dort für etwas einzusetzen- um das eigene Dasein und die eigene Existenz als sinnvoll zu empfinden.

Dein Mars als Widder-Herrscher von H1 und AC ist grundsätzlich ein Initiator, der allein etwas auf den Weg bringt und da eher ein Alleingänger, Pionier, der gerne selbst die Führung in die Hand nimmt und sich im fixen Zeichen Wassermann auch nicht gerne etwas von Anderen sagen lässt. Mars als Herrscher von H1 in H11 -heisst selbst die Führung für dich im Alleingang zu übernehmen – Pionier-Arbeit zu leisten und es im Alleingang schaffen zu wollen und es dann in H11 der Gemeinschaft zu präsentieren und damit dann dort beizutragen.

Mars hat aber im Wassermann in Haus 11 auch hohe elitäre Ansprüche - die man sich selbst in der Realität dann aber oft nicht selbst einzulösen oder anzutreten traut oder sich ihnen nicht allein zu stellen wagt – dafür eine Gesinnungs-Gemeinschaft braucht und diese auch gerne in Anspruch nimmt. Da aber im inneren herausfordernden Konflikt mit deinem Mond unterhalb des Horizontes ist.

Mars in Opposition zu deinem anspruchsvollen passiv erwartenden persönlichen Löwe Mond in Haus 5 – Ego/ eigener Wille, der der einzige Planet im persönlichen Teil unterhalb des Horizontes ist. Mond der ebenfalls kritisch plaziert ist - auf der Spitze des 6. Hauses – Arbeit/Gesundheit und auf der Achse H6/H12 - und unten deinem Mars oben auf Spitze 12 gegenübersitzt - sich leicht angegriffen und attackiert fühlt von aussen und sich emotional dann auch "sperren" und Widerstand leisten kann - wenn er sich emotional und Aufmerksamkeits-mässig zu kurz kommend fühlt..

Dein Wassermann-Mars ist in H11 von Saturn regiert- und hat eine besondere Schnittstellenfunktion mit Halbsextil zum Steinbock-Merkur in Haus 10 und zum Saturn in den Fischen in H12. Und hat da ein starkes, überpersönliches Saturn-Pflicht-(Eigen –Selbst-)Verantwortungs-Übergewicht- verbunden mit deren Hausthemen.

Merkur ist Herrscher von H3- persönliches eigenes Denken, Intellekt, Informationsaufnahme und Verarbeitung und Ansammlung von eigenem Wissen. Merkur ist aber auch Mitherrscher der eingeschlossenen kritisch-analytischen Jungfrau in H6 – Haus der Arbeit- im 10. Haus unter Saturn –Spielregeln. Was in erster Linie heisst - sich konzentriert und sachlich fundiert -selbst und eigenständig etwas zu erarbeiten für den eigenen Erfolg.

Merkur im Steinbock als Mitherrscher von H6 im subtil unterschwellig wirkenden Quinkunx zum Löwe-Mond – auf der Spitze von Haus 6 im Löwen - wo es um das sich selbst etwas in Eigenregie zu erarbeiten geht und an der Aussteuerung des eigenen Verhaltens an Umfeldbedingungen zu arbeiten geht - kann da u.U. zu einem Störfaktor werden und zu einer Art mentalem Selbstsabotage-Progamm werden, das sich auch gesundheitlich im Darmbereich und mit Schuldgefühlen auswirken kann.

Da dein Löwe-Mond als Herrscher von Haus 4 - in dieser Position dann auch dazu neigen kann - "eher und mehr etwas von einem Gegenüber zu erwarten“ -auch, dass die eigenen Bedürfnisse -selbst passiv abwartend- von Anderen erfüllt werden“. Das mit Opposition zum eigenen Mars in H11 gegenüber - dann auch bei Anderen anfordern (wollen), dass sie sich für dich an die Arbeit dafür begeben (sollen)– mit Sonne als Herrscher von H6/Arbeit in H11 – auch Social Media und Forumsebene.

Obwohl du dann aber dazu neigst – das Wissen Anderer als dann als "nicht genügend" und "für nicht gut genug /nicht passend“ für dich zu befinden und es abzulehnen - es aber selbst dann nicht klar formulieren kannst.

ich danke dir für deine Antwort, aber soweit – theoretisch – war es mir selbst bewusst.. :) ich brauche mehr Ansätze auf jeden Fall.
Ach, ich kann das irgendwie nicht so ganz greifen...

Um dann aber nachfordernd – Mars Opp. Mond– unterschwellig subtil (Merkur/Mond Quinkunx) aufzufordern, sich doch "mehr Mühe zu geben“ und ein Mehr an Leistung zu erbringen und deinerseits zu erwarten. Um bei deinem Mond als Herrscher von H4 – in der Kindheit ungestillte und vermisste- emotionale Aufmerksamkeits-Bedürfnisse nachträglich zu nähren zu versuchen und versorgt zu bekommen. Statt selbst -eigenes Kreativ-Sein in den Fokus zu nehmen – Mond auch Herrscher von H5 - im Löwen - Sonne als Herrscher von H6 – dazu im Wassermann in H11 – gegenüber.

Zu versuchen, die eigene Schwachstelle und Achillesferse Chiron in H7 - auf die Distanz leichter zu umgehen und "auffüllen" zu lassen – mit Sonne im Trigon zum Waage Chiron in Haus 7- wo man sich vor der pers. Begegnungs-Ebene eher scheut - weil man sich schnell angreifbar durch Andere fühlt. Chiron in der Waage in Haus 7 – deine Schwachstelle/ Achillesferse in der Begegnung mit Anderen aber auch dein (Selbst)Heilungspotential – H7 - wo man zunächst Anderen eigentlich pers. lieber aus dem Weg geht - (es aber des Mondknoten in H7 und der schicksalhaften Begegnungen wegen dort ohnehin nicht kann) - Chiron wie Mondknoten haben ein Trigon zu deiner Sonne in H11 - als Herrscherin von H6 - ein immer wieder kontinuierlich an sich arbeiten - fixes Zeichen Löwe.

In Wahrheit resultiert deine Unzufriedenheit dann aber auch daher, dass du es nicht selbst allein gelernt hast und allein geschafft hast. Denn mit einem LöweMond in dieser Position und Opposition zu Mars als Mittelachse innerhalb eines grossen Yods - Mond, der an der Spitze deines grossen Yods steht - dem sogenannten Finger Gottes- in Verbindung mit Saturn und Merkur – ist man aufgefordert – nicht auf Geschenke zu warten - sondern von den eigenen für Andere Gebrauch zu machen..

Da folgt der Erfolg und die innere Befriedigung und Füllung der inneren Leere (Mond als Herrscher von H4) nur dem kontinuierlichen eigenen pers. selbständigem Einsatz und dem gezielten Wahrnehmungsfokus darauf - Mond als Herrscher von H5 und der kontinuierlichen Eigenarbeit und dem eigenen aktiven Einsatz und Engagement.

Saturn in H12 als Herrscher von H10 und H11..... erst wenn man alles an gültigen (Spiel) Regeln gelernt hat – Saturn als Herrscher von H10 - sein Bestes getan und gegeben hat – Saturn als Herrscher von H11 – dann kann man mit Saturn in den eingeschlossenen Fischen- auch etwas dazu geschenkt bekommen – was die eigenen mitgebrachten Begabungen erweitert und fördert, den Selbstwert und das Sicherheitsgefühl dazu zu gehören stärkt und auch für die materielle Versorgung und Existenzsicherung sorgen wird – Venus als Stier-Herrscherin von H2- Selbstwert, pers. Sicherheit und finanzielles Einkommen in den Fischen über dem Horizont - rückbezüglich dort wirksam.

Und dich dann auch feinfühliger und einfühlsamer im Umgang mit Anderen macht, auch für deren Wunden und Schwachstellen – Venus in H12 in Konj. zu Saturn- als Waage-Luft-Herrscherin von H7 - mit Chiron und Mondknoten darin..

H6 - Haus der Arbeit - aber auch Aussteuerung des eigenen Verhaltens an Umfeld-Reaktionen und Veränderung des eigenen Verhaltens- wenn etwas davon als erfolglos erkannt wurde oder als nicht gut ankommend und/oder man Anderen mit dem eigenen Verhalten bewusst oder unbewusst "auf die Füsse getreten hat“. Weil man sie u.U. als nicht Waage-gleichberechtigt angesehen hat - im Sinne einer höheren Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit als auch gleich wertvoll -Sonne im Wassermann in H11.

Und vllt. nicht mit gleichem gerechtem Massstab gleich behandelt hat – Saturn als Herrscher von H10 und H11 - sie mit oder ohne "genügend Intelligenz“ nicht von oben herab anzusehen oder vorschnell zu verurteilen mit Steinbock Merkur in Haus 10 (der gedanklich kritische strenge Richter) als Herrscher von H3 – eigenes pers. Denken und Jungfrau H6 Mitherrscher- im Halbsextil zu Mars.

Sondern sie als Mensch gleichwertig und wertvoll im Sinne und Gefüges eines grossen Ganzen zu sehen. Und dabei den eigenen Anteil an Verantwortung für sich und seine eignee Seite, Sichtweise und Verhalten zu übernehmen – mit Merkur Sextil Saturn und Venus.

Da gerade mit Venus als Teil der Geburtsachse und DC Begegnungs-Herrscherin – das eigene Auftreten und die eigene Art dabei – als der eigene erste Input – mit Mars als AC Herrscher eine ganz entscheidende Rolle spielt für Anziehung und Resonanz – im 7. Haus in Waage und Wirkung auf Andere - auch rückbezüglich.

H7 - Waage Venus regiert- da am DC den Ausgleich schaffen soll – einen Spiegel liefern soll - sich selbst im Anderen in den eigenen Tiefen gespiegelt zu sehen - besonders das Unbewusste und auch das Unsichtbare – mit Venus in den eingeschlossenen Fischen über dem Horizont im 12. Haus – höhere Spiritualität und Auflösung von Grenzen.

Venus - die da in H12 dem höheren grossen Ganzen spirituell und mit Vertrauen in eine höhere Macht- vorurteilsfrei neutral dienen soll und auch will. Und in dem Bereich nichts mehr an den eigenen persönlichen, mehr materiell orientierten eigenen Werten auch für Zugehörigkeit gemessen werden soll – Venus als Herrscherin des fixen Erdzeichens Stier in Haus 2.

Um es dann als persönlichen Beitrag im Gesellschaftlichen als innere wahrgenommene Pflicht und Verantwortung in H10 sichtbar werden zu lassen für Andere– mit Neptun als Mitherrscher von H12 im Steinbock in Haus 10. Und damit dann neue sichtbar werdende Massstäbe zu setzen – H10.

Mit Neptun im Steinbock in H10 in Zeichenrezeption mit Saturn als Herrscher von H10 in den Fischen – schliesst sich der Aktions-Kreis im überpersönlichen 4. Quadraten (H10 bis H12) mit überpersönlichem Auftrag -einer im Zeichen des Anderen stehend und da in enger und besonderer Weise für eine höhere Ordnung zusammenarbeitend. Für die auch die Sonne mit ihrer eigenen täglichen Arbeit mitwirken und "dienend" einen Beitrag leisten soll und will, um das eigene Leben und Tun -als sinnvoll zu empfinden.



! a 1a3.jpg! a 11a.gif
 

Green~

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juni 2018
Beiträge
37.114
Jupiter als Herrscher von H9 -Haus der Anwälte - ist der Anwalt - auch im übertragenen Sinne - ein Rechts-Beistand mit Jupiter im Steinbock im 10. Haus. Haus 10 ist das Gesetz an sich und gültiges Recht für alle und dein pers. Zugang zum Gesetz und deine eigenen gesellschaftlichen Wert-Massstäbe.

Jupiter im Steinbock in H10 ist im 0 Grad genauen Halbquadrat zum Wassermann-Mars im Saturn-regierten 11. Haus - an der Tür zu Haus 12- sich für die Rechte Anderer einzuetzen, die schwächer sind - Saturn selbst in den eingeschlossenen Fischen in H12 - Neptun regiert- ist im Halbsextil zum Mars.. Und ihnen mit der eigenen Arbeit gesellschaftlich eine Stimme zu geben - Mars im Halbsextil zu Merkur als Herrscher von H3 und Mitherrscher von H6 in H10- und Ausdruck zu geben und ihnen Gehör zu verschaffen.


Falls jemand gute Literatur/Buch/Text zu diesem Thema kennt, bin ich für Tipps sehr dankbar.

Michael Roscher -Das Buch der Häuserherrscher – Querverbindungen im Horoskop

h ttps://www.amazon.de/Das-Buch-H%C3%A4userherrscher-Querverbindungen-Horoskop/dp/3925100830




! a 1a3.jpg! a 11a.gif! a 12.gif
 
Werbung:
Oben