Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

2012 - Was ist da wirklich dran?

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Einstein1978, 22. Januar 2009.

  1. DaShiva

    DaShiva Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Mh ein guter Freund von mir war in Südamerika unterwegs und weilte da einige Zeit mit einem Übersetzer in einem Mayadorf, der Dorf-Guru (Dorfälteste wie auch immer) nahm sich Zeit für ihn und mein Bekannter wollte von ihm wissen, was denn 2012 genau passiert, der "Maya-Guru" sagte zu ihm, dass wir lediglich in eine neue Dimension aufsteigen, die Menschen werden rücksichts- und liebevoller, das menschliche Bewusstsein (Evolution) wird erweiert. Er meinte aber auch, das ganze hätte nichts mit Weltuntergang (Umweltkatastrophen, Asteroideneinschläge etc) zu tun.

    Vielleicht interessiert euch diese Info. ^^

    LIebe Grüsse
     
  2. Grinser

    Grinser Guest

    na toll, und keiner wird´s wieder bemerken, wie rücksichtslos u. lieblos manche Menschen nach 2012 noch immer sind... :banane:
     
  3. DaShiva

    DaShiva Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    7
    :ironie: :-P

    nene aber wenn das ganze ein "Beginn" eines Evolutionsprozesses ist, dann wird sich das nach bis nach einpendeln, auf keinen Fall wirds am 21.12.2012 ein Knall geben und danach sind alle nett =) wäre ja schön, aber das bleibt wohl phantasie ;-)
     
  4. Grinser

    Grinser Guest

    ah, da wird der Evolutionsprozess sicher dafür sorgen, das manchen Flügel wachsen, damit sie leichter in die nächste Dimension aufsteigen können:lachen:
     
  5. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.461
    Wie? Red Bull ist auch dabei ?
    Ich fürchte, es wird eher ein Sitting Bull...
     
  6. Grinser

    Grinser Guest

    Werbung:
    ha, dann ist also auch Red Bull ein Teil des kommenden evolutionstechnischen Aufstiegsprozesses?

    hm.. hab schon so viel Red Bull getrunken, das Runterfliegen z.b. über die Kellerstiege klappt schon ganz gut, je mehr man davon drinkt, nur mit dem Abheben nach oben, haut´s noch net hin. Aber wahrscheinlich ist die Zeit dafür noch net reif!
    Vielleicht wollten uns die Mayas auch mitteilen, das man am 21.12.2012 so viel Red Bull wie möglich drinken muss um aufzusteigen!

    sonst wird´s vielleicht doch eher Running Bull :lachen:
     
  7. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.848
    Ort:
    Linz
    Kreuz und quer vom 28.12.2010:
    http://tvthek.orf.at/programs/1193-Kreuz---Quer/episodes/1809529-kreuz-und-quer/1812201-2012--Die-Wendezeit---der-Mayakalender-und-das-Ende-der-Welt

    Gibt schon auch viele Phantasten, die irgend ein Wesen channeln und in ihrer Naivität noch glauben, es wäre der Erzengel persönlich. Aber der Professor bringt dann erfreulicherweise wieder ein bißchen mehr Sachlichkeit hinein, indem er über die Unmenschlichkeiten bei den Mayas berichtet.

    Danach startet eine weitere Doku automatisch. Die sieht vielversprechender aus als die vorige ... von einem Missionar der bei Indianern gelebt hat. Schau ich mir jetzt an.
     
  8. SpiderRico

    SpiderRico Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2009
    Beiträge:
    8
    Ich habe das auch gesehen und Christoph Fasching macht mir Angst.
    Leider bin ich viel zu sehr beeinflussbar und ich nehme mir so was immer zu Herzen.
    Er sagt, dass es kein Geld mehr geben wird, vertreibt aber selbst Bücher und will dafür bezahlt werden. Ich blicke bei den 2012 Theorien nicht mehr durch ich habe aber trotzdem Angst.

    Hier die Seite von Christoph Fasching
    botschafterdeslichts.com/index.htm
     
  9. UdoMichael

    UdoMichael Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rott am Inn
    Man sagt für 2012 einen Wandel vorraus, das die Menschen anfangen verstehen zu lernen wie man einander umgeht und so weiter, auch wird es technisch einen weiteren Sprung geben. Allein daran kann man sehen was die letzten 400Jahre an Technologie erfunden/entwickelt wurde. Leider gibts in diesem Forum ein paar Kobolde die jeden oder jeglichen Komentar ins Lächerliche ziehen so das es sich eigentlich garnicht lohnt irgendwelche Threads zu eröffnen. Am besten ist es sich sein eigenes Bild von 2012 zu machen. Ich kann nur versichern Untergehen wird die Welt nicht, es wird sicher stürmisch in unserer Gesellschaft.
     
  10. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.848
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Das ganze Channel-Zeugs ist nicht gut. Wenn man das zulässt, dann können einem da andere Wesenheiten eine richtige Gehirnwäsche verpassen. Am 21.12.2012 wird genau nichts passieren bzw. kann natürlich etwas passieren, so wie an jedem anderen Tag auch. Alles ist ein Zyklus und passiert nicht von heute auf morgen. Nichts desto trotz befinden wir uns in der Übergangsphase vom Zeitalter des Kali- zum Sat-Yuga ... und sowas ist immer mit Turbulenzen verbunden. Altes wird aufgebrochen, damit Neues entstehen kann. Das Göttliche kümmert sich aber um alle.

    lg
    Topper
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden