1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zuviel aufeinmal

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Triniti, 23. Juni 2011.

  1. Triniti

    Triniti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo ihr lieben!

    Vor kurzem ist sozusagen die Decke über
    Mir eingebrochen !! Ich wirr seit dem total
    Umher und versuche das alles in Einklang
    Zu bringen doch schaff ich es nicht, ich wüste zwar wie
    Aber ich hab das Gefühl als wurde mich was
    Bremsen und das absichtlich!!
    Hat wer eine Antwort für mich
     
  2. Signe

    Signe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    1.530
    Der oder das einzige, was Dich bremst, bist Du selbst.;)
     
  3. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    bauts dir einfach ein neues Dach:zauberer1
     
  4. noiona

    noiona Guest

    hallo trinity,

    kenne ich gut:)
    erst mal annehmen der situation...der ist-zustand...
    hast du hartnaeckig an bestimmte strukturen festgehalten,die dein leben eher stagnieren lassen haben?
    oder nicht hinschauen,was gesehen werden will und nach veraenderung schreit?
    so kommen erschütterungen von innen nach aussen...
    tief durchatmen und langsam wieder boden gewinnen würde ich sagen!
    sich selbstmitleid nicht ausliefern,klar ein wenig trauern darfst du und traenen reinigen ja auch!
    nach und nach wenn die sicht sich klaert ,kannst du anfangen langsam aufzuraeumen...
    nichts überstürzen einfach dem prozess vertrauen:);)

    so sind meine ersten gedanken zu.

    wünsche dir eine gute nacht und viel kraft für dein erneuerungsprozess!

    liebe grüsse

    noiona
     
  5. choomii

    choomii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    280
    @niona:

    :thumbup: :thumbup: :thumbup:
     
  6. Scharmane

    Scharmane Guest

    Werbung:
    ja, aber nur , das es mir ähnlich ergeht, aber nicht, wie man das überwinden kann.

    Vielleicht sollte man einfach alles schon langsam u. nach einander angehen. Wenn man ein Haus baut, muss man ja auch zuerst den Keller graben, ein Fundament erstellen, Mauern aufziehen usw.. und es dauert halt seine Zeit. Aber wir möchten wahrscheinlich während dem Mauern gleichzeitig schon ausmalen u. alles gleichzeitig machen.
    ;)
     
  7. Michael1966

    Michael1966 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    218
    Hallo Triniti

    Erst mal Herzlich Willkommen hier :umarmen:

    Ich kann dir nur raten.
    Mach du erst mal Pause, wenn es zu viel auf einmal war. Denk einfach nur an Dich.

    Was ist dir denn passiert, manchmal hilft auch wenn du jemanden zum zuhören hast. Auch wenn die nur virtuell für dich da sind.


    Liebe Grüsse

    Michael
     
  8. Silvanaviola

    Silvanaviola Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Tangstedt
    Jedes Problem das wir lösen müssen, wird zu deiner Herrausforderung und wird die zeigen,...was du alles lernen kannst weil wir Probleme haben,...aber auch das Wissen zu haben,...die möglichkeit sich selbst erkennen sich erfahren,...das leben eine Spielwiese ist,...hab spaß warum ärgern mach ein Spiel daraus und gewinne,...
    meine Gedanken dazu,...l.g. silvana viola
     
  9. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    ... Ich wüßte zwar wie ...

    Wie oft hab ich diese Worte selbst gesagt. Heute weiß ich, sie stimmen nicht. Und das hat seinen guten Grund.

    Wissen, wirklich Wissen, bedeutet immerimmerimmer "mit der ganzen Figur". Wirkliches Wissen ist nicht im Kopf und der Rest macht was anderes, weil ich es noch nicht umsetzen kann. Wenn dem so ist, bedeutet das einfach, daß ich etwas noch nicht wirklich weiß, sondern erst einmal vage erahne. Denn. Wenn ich etwas wirklich weiß, dann kann ich es umsetzen, weil ich es mit der ganzen Figur er-faßt habe.

    Dieses habe ich in den letzten Monaten an mir selbst erlebt...

    Zum Anfang ist es auf jeden Fall und immer gut, einfach an irgendeiner Ecke anzufangen und aufzuräumen. Keller entrümpeln, und zwar gründlich, kann Wunder in Gang setzen :D (auch das selbst erlebt).

    Viel Spaß beim Anfangen
    wünscht Kinny
     
  10. BlaueRose

    BlaueRose Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Hallo!

    Hier sind eh schon viele Tipps vorgebracht worden. Ein längerer Urlaub tut sicher gut und mit den leichtesten und kleinsten Aufgaben zu beginnen hilft auch meistens. Vielleicht probierst du auch einmal dir alles von der Seele zu schreiben oder zu malen oder so.

    Wenn gar nichts mehr geht, kann dir vielleicht einE Psychologe/in helfen. Könnte sein, dass du ein Burn-Out hast.

    LG
    BlaueRose
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen