1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zeitreisen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von traumfaengerin, 29. Oktober 2005.

  1. traumfaengerin

    traumfaengerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    also i weiss die überschrift is net die beste, aber mir fiel nix anderes ein. ich weiss auch gar net ob ich meine Träume, die relativ häufig vorkommen, richtig beschreiben kann. Ich probiers mal.

    Also... in meinem Traum bin ich immer ca. 14 jahre aber im kopf so alt wie heute (21) ich treffe immer die gleichen leute wie ich es in wirklichkeit auch getan habe, zb in der schule. ich bin im traum mit den freunden zusammen, mit denen ich in wirklichkeit auch gut befreundet war.

    Nur das ich immer sage, dass ich von einer anderen zeit komme und ich kann jedem sagen was er mal wird wenn er so um die 20 ist. die halten mich im traum immer verrückt is klar *g*, aber ich fang fast an zu heulen weil ich aus dem traum fliehen will und in die realität zurück will.

    Heute hab ich so was ähnliches geträumt, ich hab meinem papa in der Handesakademie besucht, wo er mal zur schule gegangen ist und da war ich genauso alt wie ich es jetzt bin, ich hab ihn gesucht und da war so einkomischer mann mit, der sagte immer: sag ihm wer du bist. mein papa war da um die 15, der hatmich im traum für verrückt gehalten, wie es alle tun wenn ich sowas träume. (also die menschen im traum)

    Mir kommt das vor wie eine Zeitreise, gibt es das???? ich mein das ich im traum wirklich da hinreise, also in die zeit wo ich 14 bin oder so..
    oder was könnten meine träume sagen? weil das ganze is sooo real..


    lg
     
  2. Hanif

    Hanif Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Auf der Erde
    Hallo Traumfaengerin

    Verrücktheit drückt die Unzurechnungsfähigkeit des Trämenden aus. Es heißt, dass man nicht fähig ist , die Verantwortung im Leben zu tragen.
    Dass du dich selbst öfter als kleines Kind siehst, bestärkt noch die ober Bedeutung.
    Die Akademie zu besuchen, ist die Möglichkeit des Träumenden, sich weiter zu entwickeln, wenn er auf Gewohnheiten (auch manche Faulheiten) verzichtet.
    "Sag ihm, wer du bist" = Erkenne dich selbst

    Zeitreise????
    Ich werde eher sagen "Charakterreise" :)

    Friede
     

Diese Seite empfehlen