1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Würde mir jemand helfen? Thema Arbeit...

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von ChaliceQueen, 6. Juni 2018.

  1. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    1.990
    Werbung:
    Liebe @nicolina!

    Wie immer freue ich mich sehr, so viel von Dir zu lesen! Ich komme momentan vor lauter beruflichem Stress fast nur noch zum Mitlesen, umso mehr freue ich mich, wenn ich derzeit so überaus zahlreich Deine vielfältigen Beiträge lesen und genießen darf!

    Dies ist in der Tat eine Deutungsmöglichkeit der Kombination Ruten (11) - Anker (35), da auf der Karte der Ruten (11) bekanntlich zwei Gegenstände abgebildet sind, ein Besen und eine Peitsche, weshalb diese Karte u. a. auch als Anzahlskarte für die Zahl "2" gedeutet werden kann (da eben 2 Gegenstände).

    Die Ruten (11) neben dem Anker (35) könnten folglich in der Tat auf zwei (Ruten) Arbeitsstellen (Anker) und damit im Ergebnis aus Gründen der Logik auf 2 Teilzeittätigkeiten von @ChaliceQueen hindeuten.

    Alternativ zur Deutung der Ruten (11) als Anzahlskarte "2" wäre es jedoch auch möglich, dass die Ruten (11) in diesem Kartenblatt gerade deshalb unmittelbar an den Anker (35) als Arbeitskarte angrenzen, weil @ChaliceQueen zum Zeitpunkt ihrer Kartenziehung ja bereits wußte, dass sie morgen ein Vorstellungsgespräch hat, und die Ruten (11) in einer ihrer Hauptbedeutungen ja gerade eine Kommunikationskarte darstellen und demzufolge Gespräche bzw. - gerade auch in Kombination mit dem Anker (35) als Arbeitskarte - ein Vorstellungsgespräch (Ruten) für eine neue Arbeitsstelle (Anker im 13. Haus des Kindes) symbolisieren können.

    So betrachtet, könnte die offen liegende Kombination Ruten - Anker zunächst einmal "auch nur" den Status Quo wiederspiegeln, und zwar, dass für @ChaliceQueen ein berufliches (Anker) Vorstellungsgespräch (Ruten) ansteht.

    Was mich insgesamt jedoch in der Sache ein wenig "zurückhaltend" sein lässt, sind folgende Kartenkombinationen:

    Die Ruten (11) liegen an 12. Stelle im Kartenblatt von @ChaliceQueen und damit im 12. Haus der Vögel, auf deren Karte zugleich die Zahl 12 mit abgebildet ist. Hinter den offenen Ruten (11) im 12. Haus der Vögel kommen sodann auch noch die eher unschönen Mäuse zum Vorschein: 11 + 12 = 23 = Karte der Mäuse, auf der die Zahl 23 abgebildet ist.

    Stutzig macht mich auch die - ausgehend von der Karte der Ruten (11) als dem Vorstellungsgespräch - nach rechts unten führende Diagonale Ruten (11) - Herz (24) - Ring (25).

    Betrachtet man nur diese offen aufgedeckte Kombination, scheint das Vorstellungsgespräch auf den ersten Blick recht angenehm (Herz) und verbindlich (Ring) zu verlaufen.

    Was mir allerdings nicht wirklich gefällt ist, dass das Herz (24) von @ChaliceQueen an 21. Stelle in ihrem Kartenblatt und damit im 21. Haus des Berges liegt, auf dessen Karte die Ziffer 21 mit abgebildet ist und - insofern liegt hier ein meines Erachtens auffälliger Hausplätzetausch vor - dass genau umgekehrt an 24. Stelle im 24. Haus des Herzens (24) ausgerechnet noch einmal der Berg (21) liegt. Diese Kombination sieht mir jedenfalls nicht nach emotional uneingeschränkten "Luftsprüngen" von @ChaliceQueen aus.

    Außerdem liegt in der von den Ruten (11) ausgehenden Diagonalen nach rechts unten neben dem doppelt mit dem Berg (21) beschwerten Herzen (24) auch noch der Ring (25), der seinerseits an 30. Stelle im Kartenblatt und damit im 30. Haus der Lilien (Ziffer 30) liegt und die Sense verdeckt: 25+ 30 = 55 => 5 + 5 = 10 = Sense, auf der die Ziffer 10 abgebildet ist.

    Und noch eine Kombination lässt mich aufhorchen: An 35. Stelle im Kartenblatt und damit im 35. Haus des Ankers, auf dessen Karte die Ziffer 35 abgebildet ist, also im Haus der Berufsarbeit (Anker), liegt der Schlüssel (33), hinter dem jedoch wiederum eine doch eher unschöne und zur Vorsicht mahnende Karte zum Vorschein kommt, und zwar der Fuchs: 35 + 33 = 68 = 6 + 8 = 14 = Karte des Fuchses.

    Alles in allem liegen hier also im Hintergrund in den verdeckten Karten bzw. in den Hauskarten eine Vielzahl problematischer Karten: die Mäuse, der Berg, die Sense und der Fuchs., weshalb auch die Teilzeittätigkeit meines Erachtens bei einem zweiten, tiefergehenden Blick "hinter die Kulissen" nicht nur Sonnenseiten zu haben scheint.

    Liebe Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2018
    nicolina und eamane9876 gefällt das.
  2. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    505
    Hallo Leute,

    ich kann Euch gar nicht genug danken und bin freudig-baff, dass ihr Euch so die Mühe mit langen Beiträgen dazu macht! :danke:

    Das Vorstellungsgespräch verlief sehr nett und ich glaube, der Job würde auch wirklich gut zu mir passen, das Gehalt entspricht wohl branchenbedingt nicht meiner Idealvorstellung, wäre aber wohl akzeptabel. Leider - das hatte ich befürchtet - können sie mir wohl erst übernächste Woche Bescheid geben.

    Ich habe mir noch was gedacht... ich habe das große Blatt einfach zum Thema "Arbeit" bei mir gezogen - natürlich schon mit dem Gedanken an die ganzen Bewerbungsprozesse, aber es gibt natürlich auch meine aktuelle Arbeit, in der ich mich nicht mehr so recht wohl fühle, seit der unmittelbare Chef sich als schwierig entpuppt hat (nicht nur bei mir, es gab da unlängst ein ziemlich unmögliches und unfaires Gespräch, meine Meinung) :escape: Sonst ist die Arbeit ok, obschon nicht mein Traum, und das Gehalt müsste ich längst mal verhandeln.
    Tatsächlich sind meine Haupt-Chefs in der aktuellen Arbeit Männer (der jetzt und der in der Abteilung, wo ich vorher war). Das Vorstellungsgespräch heute war bei zwei Damen. - Ich hoffe, ich habe da keinen Fehler gemacht, indem ich nicht präzise genug gefragt habe bei der großen Tafel :doof:
    So aus Spaß an der Freude (nein, nicht nur) greife ich mal Tolkiens Vorschlag auf und lege zwei Neuner für Stelle 1 und Stelle 2 ... Ich versuche jetzt mal genau zu fragen *hmpf*...

    Stelle 1: Welche Konsequenzen hätte es für mich (besonders im Sinne von "Würde ich mich (dort) wohl fühlen"), wenn ich die Stelle annähme?




    Quintessenz:

    Stelle 2: Wie geht es mit dieser Stelle weiter (im Sinne von "Bekomme ich sie angeboten und wenn ja, wie fühle ich mich dort?" [Falls das auf einmal zu fragen geht]




    Quintessenz:

    Ich bin um Gottes willen auch nicht beleidigt, wenn sich jemand ausklinkt oder so. Ich freu mich einfach über Antworten. Werde den ganzen Thread auch gleich nochmal lesen in Zusammenhang mit dem Blatt und mir die Neuner versuchen anzuschauen...

    Herzliche Grüße
    C.Q.
     
  3. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    1.990
    Sehr interessant. Schau Dir mal bitte die Karten in Deiner großen Tafel an, die die Ruten (11), also Dein heutiges Vorstellungsgespräch, umrahmen: dort findest Du angrenzend die Wege (22), auf deren Karte zugleich die Karo-Dame aus dem Skat mit abgebildet ist, und die Störche, auf deren Karte zugleich die Herz-Dame aus dem Skat mit abgebildet ist, und die deswegen beide zugleich auch zwei weibliche Personen verkörpern können - eben die zwei Damen, die mit Dir heute das Vorstellungsgespräch (Ruten in Deiner großen Tafel) geführt haben.

    Ich nehme an, weil sie noch weitere Bewerber für die Stelle zum Vorstellungsgespräch eingeladen haben?

    In welcher Reihenfolge hast Du die beiden 9-er-Legungen ausgelegt? Oder sind dies auch jeweils Online-Ziehungen von Dir von welcher Internetseite?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2018
  4. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    505
    Hallo Tugendengel,

    ui, das erklärt ja Einiges.
    Ja genau, es kommen noch weitere - ich war sogar die Erste...

    Für die 9er-Legungen habe ich diese Seite genommen: https://www.madame-lenormand.de/kartenlegen-9er-legung-lenormand/

    Viele Grüße! :flower2:
    C.Q.
     
  5. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    1.990
    Liebe @ChaliceQueen!

    Ich rechne mal ein bißchen:

    Deine Frage:
    Stelle 2: Wie geht es mit dieser Stelle weiter (im Sinne von "Bekomme ich sie angeboten und wenn ja, wie fühle ich mich dort?"

    Legereihenfolge auf der von Dir genutzten Internetseite:

    2 3 4
    5 1 6
    7 8 9



    Gesamt-Quintessenz:

    Diese Legung umgelegt in die chronologische Legereihenfolge:

    1 2 3
    4 5 6
    7 8 9

    Quersumme: (11 + 9 + 16 = 36)
    Quersumme: (30 + 8 +35 = 73 = 7 + 3 = 10)
    Quersumme: (2 + 26 + 19 = 47 = 4 + 7 = 11)

    Senkrechte Quersummen:



    Verdeckte Karten (= jeweils offen aufgedeckte Karte + jeweilige Haus- oder Platzkarte):

    Ruten (11) + 1. Hausplatz= 12 = Vögel
    Blumen (9) + 2. Hausplatz = 11 = Ruten
    Sterne (16) + 3. Hausplatz = 19 = Turm
    Lilien (30) + 4. Hausplatz = 34 = Fische
    Sarg (8) + 5. Hausplatz = 13 = Kind
    Anker (35) + 6. Hausplatz = 41 = 4 + 1 = 5 = Baum
    Klee (2) + 7. Hausplatz = 9 = Blumen
    Buch (26) + 8. Hausplatz = 34 = Fische
    Turm (19) + 9. Hausplatz = 28 = Herr





    In meinem Beitrag Nr. 11 hatte ich ja geschrieben:

    Im Rahmen Deines Feedbacks hattest Du dann u. a. geschrieben:

    Allerdings schrieb ich auch:

    Eine gewisse “Schattenseite“ dieser 2. Stelle hast Du jetzt ja auch schon erfahren:

    Meine Vermutung:

    auf die Du geantwortet hast:

    äußerte ich deshalb, weil sowohl in Deiner großen Tafel als auch in Deiner zweiten 9-er-Legung betreffend diese 2. Stelle, bezüglich derer Du Dich heute vorgestellt hast, auch noch andere weibliche Personenkarten liegen, weshalb ich im Ergebnis - ehrlich gesagt - leider befürchte, dass die zwei Damen aus Deinem heutigen Vorstellungsgespräch sich letzten Endes wohl für jemand anderes entscheiden könnten.

    Dies würde auch die von mir in meinem Beitrag Nr. 11 bereits erwähnten problematischen verdeckten Karten erklären.

    Entschuldige bitte, dass ich dies aus meiner Deutungssicht nicht allzu positiv sehe, liebe @ChaliceQueen. Ich bin jedoch der Meinung, dass Du Dich vielleicht auch noch woanders bewerben solltest. Irgendwie scheinen mir die aktuell von Dir ins Auge gefassten zwei Stellen noch nicht “der Weisheit letzter Schluss zu sein“. Irgendwo gibt es bestimmt auch noch eine besser geeignete Stelle für Dich, wo man Dich und Deine Fähigkeiten auch noch mehr zu schätzen wissen dürfte.

    Lass Dich bitte nicht entmutigen!

    Dir alles erdenklich Liebe und Gute!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2018
  6. eamane9876

    eamane9876 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    537
    Werbung:
    Liebe @Tugendengel
    ich kann ja das lesen der Karten nicht so wie du (und manch andere), ich hab aber das Gefühl dazu dass es -über „Umwege“ „zugetragen durch Nachbarn, bekannte, ...“ dann eine Stelle wird die passend sein kann. Diese Arbeitsstelle kommt über Umwege. Kannst du hier etwas erkennen?
     
  7. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    1.990
    Liebe @eamane9876!

    Zunächst einmal möchte ich zum Ausdruck bringen, wie klasse ich es von Dir finde, dass Du Dich mittlerweile auch bei den Deutungen für andere User immer wieder einbringst und Hilfestellungen gibst, zumal Du selbst ja auch erst vor einigen Wochen in diesem Forum Deine ersten “Gehversuche“ im Kartendeuten unternommen hast.

    Nach all meinen seinerzeitigen ausführlichen Deutungserklärungen für Dich in Deiner seinerzeit eigenen Legung freue ich mich deshalb umso mehr, dass Du seitdem auch weiter sozusagen “am Ball geblieben bist“ und Dich jetzt auch immer öfter selbst um Deutungen für andere User bemühst.

    Hierfür möchte ich Dir mal ein ganz dickes Kompliment aussprechen, weil ich diesen tollen Einsatz von Dir alles andere als selbstverständlich empfinde!

    Bitte “beehre“ uns auch zukünftig mit Deinen Deutungsgedanken! :)

    Diese Deutung von Dir finde ich jetzt wirklich sehr interesssant. Magst Du uns bitte noch einmal ein wenig näher erläutern, auf Grund welcher (Karten?)Umstände Du dies vermutest, zumal ich selbst den beiden bisherigen Stellen 1 und 2, auf die @ChaliceQueen sich gegenwärtig beworben hat, ja auch eher skeptisch und kritisch gegenüberstehe.

    Mit sehr interessierten, gespannten und lieben Grüßen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2018
    eamane9876 gefällt das.
  8. nicolina

    nicolina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2017
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Hamburg
    Liebe @Tugendengel

    vielen lieben Dank :)

    Schön, wieder von dir zu lesen und dass du dir trotz Arbeitsstreß
    immer wieder ein wenig Zeit freischeffelst, um dann doch so ausführlich
    wieder einmal das Blatt so liebevoll auseinanderzutüffteln :)

    Hoffe sehr, dass es dir gut geht und du nun wenigstens am Wochenende
    ein wenig freie Zeit für dich genießen darfst

    Von Herzen lieben Grüße :love:
     
    Tugendengel gefällt das.
  9. nicolina

    nicolina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2017
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Hamburg
    Gerne möchte ich auch noch was zum Blatt und Vorstellungsgespräch sagen.

    Ich habe mal auf 4x9 umgelegt und da liegen im Haus der Dame die Blumen

    Diese rösseln sich zunächst auf die Ruten und die Schlange, dann aber auch noch mal auf die Wolken.

    Für mich stellen die Blumen in dieser Kombi das Vorstellungsgespräch dar.

    Die Schlange liegt in der Sense und die Sense sticht in die Blumen.

    Es sind also noch Komplikationen, Umwege in Kauf zu nehmen, bis es zu einer Entscheidung kommt.

    Die verdeckten Karten bei der Sense sind je nach Rechenmethode die Ruten und der Klee. Ich finde, beide Karten passen, denn sie zeigen an, dass auf das Vorststellungsgespräch, die Einladung, mehrere Bewerber im Rennen sind.

    Die umliegenden Karten wären ja auch Wege und Störche.

    Durch das Kind zwischen Schlange und Ruten könnte man auch sagen, dass die Gespräche im "Kleinen" anfangen, vielleicht sogar mit der jüngsten Bewerberin und dass das Bewerbungsgespräch erstmal nur die allgemeinen Rahmenbedingungen umfasste, man die Bewerber kennenlernt.

    Die Wolken in den Wegen zeigen durch den verdeckten Herrn an, dass es noch Unklarheiten danach geben wird, da eben noch weitere Aktionen (Herr) nach dem Gespräch mit der TE stattfinden.

    Und auch noch die Unklarheiten wegen der Finanzen

    Doch der Fuchs schaut direkt in die Wolken und liegt zudem im Haus der Mäuse

    Dadurch, dass aber der Ring direkt neben den Blumen liegt und der Reiter im Haus der Sonne und auch direkt auf den Ring zureitet, bleibe ich dennoch momentan positiv, was diese Stelle angeht.

    Mitunter wird ja auch die Sense als Karte für die Arbeit „in Lohn und Brot stehen“ angesehen.

    Ich bin gespannt wie es ausgehen wird
     
    Tugendengel gefällt das.
  10. nicolina

    nicolina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2017
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Also ich lege die Karten ja nicht um sondern belasse sie so auf ihren Positionen.
    Und wenn ich mir dann die dritte Reihe in der Senkrechten anschaue, dann ist das eigentlich
    die perfekte Kombi für eine selbstständige Tätigkeit, bzw ein selbstständiges Arbeiten, was dir ja auch wichtig ist @ChaliceQueen - so wie ich dich verstanden habe. Und dass du bei der 2. Stelle dazu ja mehr die Möglichkeit hast.

    Und auch wenn sich der Sarg auf den Anker spiegelt.....ich bleibe dennoch optimistisch, was diese Stelle angeht und könnte mir vorstellen, dass es zu einem weiteren Gespärch dort kommen wird.

    Ich denke, dort könntes du dein Wissen gut einbringen, denn du schriebst ja, dass du sozusagen auf oder für diese Tätigkeit prädestiniert wärest.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden