Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wirrer Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Spielkind, 27. Februar 2021.

  1. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    469
    Werbung:
    Hallo,

    Habe sehr verrückt geträumt. Würde gern mal wissen was ihr davon haltet. Bzw dgeb könntet. ich war auf einer art Fahrt im Zug mit vielen anderen Menschen, die ich persönlich nicht kannte. Nur eine Kartenlegerin aus YouTube. Es war gesammelt voll. Plötzlich kam irgendeine Frau rein die für uns zuständig war.
    Sie hatte Sachen für jeden dabei. Zb für die Kartenlegerin hatte sie ihre Katzen dabei. Für mich leider nichts. Ich war betrübt

    Dann stellte sie uns einen Mann vor der in den Zug extra für.uns gekommen war. Anscheinend fand ich ihn schon irgendwie anziehen und ich war für ihn auch was besonderes. Er hatte ganz weisse Haare und wunderschöne blaue Augen. Er spielte Instrumente. Also war sozusagen ein Künstler.
    Ich ging dann irgendwie in den Bus was ja zuvor noch ein Zug war, in den Raum wo seine Instrumente standen.
    Ich spielte dann Gitarre und trommel oder was das war.
    Er machte es vor und ich nach aber ich war schlecht darin.
    Später nach der Fahrt erinnete ich mich, dass ich mit diesem Mann in einer Erdgeschosswohnung Wohnung war. Wenn ich aus dem fe ster sah, sah es auch wir in einem.dschungel. voll umgeben von Grün.

    Es war nicht so hell
    Ich empfand eine art sexuelle Anziehung zu diesem Mann.
    Kenne ihn jedoch nicht. Doch irgendwie hat er Ähnlichkeit zu jemanden den ich flüchtig kenne (einen Taxifahrer)

    Zweiter Traum.
    Hier geht es um die Dualseele
    Ich bin irgendwie in einem Zoo. Es war aber anscheinend mein Arbeitsplatz mit meinem Arbeitskollegen und putze die Steine am Boden!??

    Dabei arbeite ich eigentlich im Einzelgandel

    Ich sehe wir meine Dualseele vorher bevor ich mit meinem Arbeitskollegen war, vorbeiläuft.

    Er hat eine art schwarzen Stock am.kopf. wo sich an seine linke seite Stirn gesaugt hat. Er konnte dadurch nicht richtig laufen er war gehandicapt.

    Hat jemand bitte eine Idee zu diesem Chaos
    Waren an 2 tageb die Träume
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.359
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    .
    Liebes Spielkind,


    Fahrzeuge jeder Art beschreiben, wie Du in Deinem Leben vorankommst. Die Art der Fahrzeuge grenzen dann das Thema noch etwas näher ein. So geht es bei Bus und Bahn um das Thema der Geselligkeit. Etwas, das ja auch durch die unbekannten Fahrgästen unterstrichen wird. Sie verraten zudem, dass es da um eine ganz allgemeines Thema geht, die Deine Seele nicht zur Ruhe kommen lässt.

    Bus und Bahn beschreiben ferner, dass Du diese Dinge nicht beeinflussen kannst (du sitzt nicht selbst am Steuer). Ja und mit der Bahn und deren Schienen vermutest Du sogar eine gewisse Vorbestimmung. Dazu passt dann auch die besagte Kartenlegerin. Die fremden Fahrgäste zeigen zudem, dass es da um ganz allgemeine Betrachtung Deiner Situation gehen soll.

    Tja in diesem Szenarium betritt dann der eigentliche Hauptdarsteller die Bühne. Ein Mann, der all Deine Sehnsüchte zu versprechen scheint. Ein Hoffen, das sich mit ihm neue Ziele ansteuern ließen (der Bus).

    Irgendwie meldet sich dann der Zweifel an Deinem Selbstvertrauen zu Wort. Denn mit dem Gitarrenspiel sollen Deine weiblichen Aspekt vorgetragen werden. So zum Beispiel die Kontaktfreudigkeit, Gefühlsbetonung usw. Deshalb auch das Seelenhaus im Erdgeschoss, als Bodenhaftung und der Dschungel da draußen, mit all seinen Gefahren, die Deine Seele verschlingen könnten.

    Der Traum vom Zoo dürfte es auch wieder um dieses Thema, nur in einem andere Gewandt. Sind im Zoo nicht all die wilden Tiere mit ihren animalen Kräften gefangen, die uns verschlingen könnten. Tiere werden in unseren Träumen gerne mit jenen animalen Gefühle umschrieben, die wir nicht beherrschen können?

    Tja und betont die linke Gehirnhälfte nicht die rationale Logik, während die rechte mehr der Gefühlswelt zugeordnet wir? Ich weiß aus Deiner Schilderung jetzt auch nicht so recht, wer nun der Mann mit dem Stock ist – Deine Dualseele oder der Arbeitskollege?

    Jedenfalls dürfte es in Deinen Träumen um einen grundsätzlichen inneren Konflikt mit Deiner Gefühlswelt gehen.


    Merlin
     
    Spielkind gefällt das.
  3. tonymontanaaO7O

    tonymontanaaO7O Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2021
    Beiträge:
    30
    Ich mache das oft. Die häufigsten sind zufällige SMS-Konversationen. In der High School passierte es oft, als ich dachte, SMS sei cool und manchmal passiert es immer noch gelegentlich. Ich frage mich nur, ob dies anderen Menschen passiert
     
  4. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    469
    Vielen Dank Lieber Merlin,

    Der Mann im Traum ist meine Dualseele.

    Heute Nacht hab ich auch wieder von ihm geträumt. Und er hatte ein rotes Oberteil. Er war in einer Art Alu Haus in einem Büro. Er war abweisend. Und voll in Arbeit vertieft. Ich bin mir nicht sicher ob ich ihn ausversehen beim WC erwischt habe. Jedenfalls war bevor ich da hoch lief zu im eine schwarze Schlange die nach unten schlängelte. Ich gibf schnell an ihr vorbei. Sie drehte sich nach mir um....

    Hey was sind das die Träume in letztes Zeit :p lol @DruideMerlin
     
  5. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    1.217
    Beim ersten Traum am Anfang im Zug, fragst du dich im Grunde genommen was der Sinn von Spiritualität ist, dass fragst du dich dann aber auch noch genauer bei der Kartenlegerin. Der Mann mit den weißen Haaren und blauen Augen steht dir zur Seite, er ist ein Lichtblick.

    Beim zweiten Traum gibt es irgendetwas in in deinem realen Arbeitsplatz, was du als ermüdend empfindest, wahrscheinlich ist es einfach nur die Routinearbeit. Der Grund weshalb du deinen Arbeitsplatz als eine Art Zoo wahrnimmst, liegt am Trubel. Ich wüsste jetzt nicht wie ich die letzte Szene mit deiner Dualseele genau deuten könnte, aber die spricht ja auch irgendwo für sich, deine Dualseele scheint mit etwas zu kämpfen haben.
     
    Spielkind gefällt das.
  6. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    469
    Werbung:
    Omg ja das fühle ich auch so stark. Das mit ihm was nicht stimmt.

    Ich hoffe nicht dass er krank ist.

    Mir geht's gut ich bin mittlerweile selbst in der spirituellen Welt selbstständig.
    Aber ja ich machbmir Sorgen um ihn immer wieder mal.

    Was könnt ich denn tun? :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden