1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

windows-benutzer-oberfläche

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von whiterabbit, 26. Juni 2005.

  1. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    Werbung:
    ist mit vorsicht zu behandeln...

    jedes programm darin hält das system, bildet das system.

    mach dich selbst nicht zum trottel...
    führe das system aber lass dich nicht von ihm beherrschen.

    so in etwa, so sage ich, irgendwo im nimmerland...
     
  2. x__y

    x__y Guest

    hallo,

    ich kann dazu nur eines sagen: installierte programme haben nichts mit dem kernel zu tun. jahrelange admin-erfahrung ;-)

    cu
     
  3. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    schon klar...

    aber der kernel will schließlich etwas erleben dürfen...

    oder auch nicht, da sich der kernel diese frage garnicht stellt.
     
  4. x__y

    x__y Guest

    eben. er wird bei jedem neustart... neu initialisiert.
     
  5. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    fehler

    der fehler liegt im denken, dieser lässt dich immer wieder neu initalisieren...

    windows glaubt es existiere... ohne windows gäbe es den kernel garnicht.. da er nicht wüßte das er existiert...

    om
     
  6. x__y

    x__y Guest

    Werbung:
    mir scheint es sinnvoll, dass du dafür ein neues thema eröffnest. was ist der kernel ?

    du sprichst ja schon soviel... da kann wohl ein weiteres thema nicht schaden.
     
  7. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    ich bin doch nicht dein doktor...
     
  8. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Ach, da wär ich mir bei Windows gar nicht so sicher... :rolleyes:
     
  9. x__y

    x__y Guest

    ich weiss... aber das hat mit dem kernel nichts zu tun. es sind die programme.

    cu
     
  10. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Werbung:
    Der Kernel ist das, was war, bevor das erste Programm existierte. Oder man könnte ihn auch als das erste Programm selbst beschreiben. Er steht am Anfang und am Ende aller Software. Er führt die Ur-Operationen jedes Programms aus. Ohne ihn könnte kein Programm sein. Jedes Programm ist vom Kernel abhängig, aber der Kernel ist von allen Programmen unabhängig. Dabei ist der Kernel in seiner Funktionsweise sehr einfach, grundsätzlich nichts kompliziertes (verglichen mit den auf ihm aufbauenden Programmen).

    So, das war eine etwas esoterische Erklärung des Kernels. *grins*
     

Diese Seite empfehlen