1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Will dieser verstorbene mir in Träumen etwas sagen?? Bitte antworten!!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Nascalt, 29. Februar 2012.

?

Was meint ihr, will seine Seele mir in Träumen etwas sagen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 30. März 2012
  1. Ja, ich denke schon

    50,0%
  2. Es könnte möglich sein, aber ich weiß es nicht genau

    50,0%
  3. Nein, ich denke nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Werbung:
    Hallo zusammen.
    Ich habe in den letzten Monaten viele komische Dinge erlebt...
    Als 1. Erzähl ich euch die beziehung zu dem verstorbenen: Ich bin nur ein großer Fan, da er Schauspieler war...Ich habe ihn nie persönlich getroffen und "kannte" ihn erst, als er schon tot war. Wie ich ihn sozusagen "kennengelernt" habe, war sehr seltsam. Schon immer fühlte ich mich angezogen, auch wenn ich ihn nur aus Videos und Bildern kenne. Für mich war er noch nie ein verstorbener Star, wie z.B. Johnny Depp. Ich weiß nicht warum, ist eine lange Geschichte.

    Also er ist 2010 im September mit 85 Jahren gestorben. Ich habe vor Monaten, als ich ihn iwie noch vermisst habe, ihn hergebeten. Seitdem höre ich in meinem Zimmer, manchmal auch, wenn ich dort bin, im Wohnzimmer, so ne Art "Fuß über dem Teppichboden steichen".
    Seitdem träume ich auch immer von ihn und deshalb habe ich ihn nicht mehr so sehr vermisst, aber immer noch ab und zu. Ich träumte, dass wir uns küssten, umarmten, hand in hand gingen, er mich beschützte und rettete usw. ...
    Und er war dort immer jung (manchmal, aber da haben wir wändern nur geredet, war er etwas älter).

    Jedenfalls ist Anfang Februar etwas seltsames passiert, seitdem habe ich ihn NIE mehr vermisst. Ich höre mehrere unerklärige Geräusche in meinen Zimmer und sehe Gestalten, manchmal spüre ich, dass mich jemand streichelt. Ich spüre auch, dass es etwas Gutes ist.

    Doch ich träumte seitdem auch noch komischere Dinge mit ihn, z.B. diese:
    Er war wieder jung und stand vor einem Grab, von einem Mann, der mit iwas mit 40 gestorben ist. Er legte einen Blumenstraß drauf, sagte "sei gesegnet", verbäugte sich und ging nach links weg.

    Außerdem spricht er auch fast immer mit mir, aber ich weiß nur wenige Sachen...

    Doch ein Traum war sehr komisch: Ich chattete, als plötzlich ein neuer Name kam: "Hi, ich bin Tony (nachname)". Ich wusste auch dort, dass er tot ist und fragte nochmal nach. Er schrieb, dass er seine Seele ist. Also schrieben wir weiter und er schrieb etwas, das mit "trotzdem" begann und ein einhalb zeilen lang war. Am Ende schrieb er iein Wort, dass mit "zu" begann...
    Im Traum war ich sooo glücklich...Als ich aufwachte, musste ich vor Freude weinen.

    Er zeigte sogar einmal, als das Anfang Februar zum 1. mal etwas komsiches passiert ist, wie man Seelen heraufbeschwört...Dort war er Älter.

    Einmal habe ich ihn "Ja und Nein" Fragen gefragt, also wollte mit ihn Kontakt aufnehmen. Die Nacht träumte ich, wie überall das Wort "Ja" stand und ich ordnete diese Wörter zu ihn zu...
    Die Fragen waren z.B. "Bist du Tony (nachname) von den ich ein großer Fan bin?" "Magst du mich?" "Geht es dir gut?"

    Naja, jedenfalls hat er in einem Traum auf ein Zettel gezeigt, wo mit seiner Schrift das Datum "28.April 2010" stand. Und er erwähnte in einem anderen Traum das Jahr "2006".

    In einem anderen Traum hat mir seine Frau das datum "21.April" gesagt.

    Ich träumte auch, dass ich einen Text über ihn schrieb und die Zahl "56" erwähnte.
    Dann auch noch, dass auf seiner Biografie, die ich in echt habe, am Rand nicht der Titel sondern ein Kapitel draufstand.
    Außerdem noch, dass ich seine Biografie in der Hand hielt, seine Brüder (einer ist 1938 mit 9 Jahren vom LKW überfahren worden) draufstanden und er. Später habe ich es mein Bruder gezeigt, aber nur noch der unglücklich ums Leben kam, stand drauf...

    In echt las ich dann das Kapitel. Die Seite 56 war auch im Kapitel. Er erzählte über die Beerdigung des Bruders...

    Sorry, dass es etwas durcheinander ist, aber will er mir evt etwas in den Träumen sagen, also seine Seele??:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen