1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie wird es mit dem Burschen und mir weitergehen?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von LaCaro13, 14. April 2004.

  1. LaCaro13

    LaCaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    46
    Werbung:
    Hallo, alle miteinander !!

    Ich weiß, in meinem Alter sollte ich mir eigentlich noch nicht die Karten legen lassen (ich bin erst 14). Die meisten von euch werden jetzt sicherlich auch denken, dass ich viel zu jung für so was bin - das mag vielleicht auch stimmen, aber wie so oft, siegt mal wieder meine Neugier über meine Vernunft.

    Bei mir gibt es folgendes Problem: Ich stehe zwischen zwei Jungs, die beide für mich schwärmen. Für einen davon hab ich mich innerlich schon entschieden - das weis ich. Da bin ich mir sicher. Hier werde ich Besagten einfach mal Peter nennen. Bis jetzt lässt sich für einen Leser ja noch kein Problem erkennen. Aber ich habe Freundinnen vor Kurzem versprochen (ihr wisst schon, so typische Freundinnenschwüre), dass ich bis zu meinem 16. Geburtstag keinen Freund mehr nehme. Sie haben mir das vorgeschlagen, weil ich anscheinend nie Glück in der Liebe habe und wollten mir sozusagen eine "Auskurierzeit" geben.
    Andere denken jetzt vielleicht, dass dieses Problem kein wirkliches Problem ist. Aber für mich ist das Risiko einfach zu hoch, diesen "Schwur" zu brechen, weil ich ja nicht mal wirklich weis, was Peter für mich empfindet. Mal ist er total nett zu mir und manchmal...naja, einfach anders.

    Um meine Probleme zu lösen, hab ich online das Kreuz gelegt (mit den Rider-Karten) und folgendes gezogen:

    Darum geht es: 4 der Münzen
    Das sollten Sie tun: Der Herrscher
    Das sollten Sie nicht tun: Ritter der Kelche
    Dahin führt es: Gerechtigkeit
    Quintessenz: Der Turm + Der Wagen



    Um mich meiner und seiner Gefühle entgültig sicher sein zu können, hab ich noch das Beziehungsspiel, wieder mit den Rider-Karten, gelegt.


    Folgendes hab ich gezogen:

    Thema der Beziehung:
    Der Wagen

    Von oben nach unten (von Frager o. Fragerin):
    9 der Schwerter
    Königin der Schwerter
    6 der Kelche

    Von oben nach unten (von Partner o. Partnerin):
    10 der Kelche
    As der Kelche
    Der Narr

    Quintessenz:
    Die Liebenden



    So, jetzt bin ich aber fertig - und ihr wahrscheinlich mit euren Nerven !!!
    Tut mir wirklich schrecklich Leid, dass ich euch so überfordere. Wird auch nur dieses eine Mal vorkommen.
    Würd mich also WIRKLICH, WIRKLICH FREUEN, wenn sich jemand die Mühe macht, die oben genannten Karten für mich zu deuten. Ich bin diesem Jemand schon jetzt unglaublich dankbar *schickdireinenkuss*


    TAUSEND DANK SCHON IM VORRAUS,
    EURE LaCaro13!
     
  2. daluwe

    daluwe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Telfs
    hi meine liebe, da bin ich wieder,

    zuerst kurz du deiner äusserung von wegen zu jung zum kartenlegen. ich war, glaub ich, sogar noch 1 jahr jünger als du, als ich angefangen hab, mich damit zu beschäftigen. wichtig ist, dass du die karten dafür nützt, dinge in deinem leben zu verstehen, schattenseiten zu beleuchten und ins licht zu bringen. nütze sie nicht, um die zukunft vorherzusagen. du wirst nie die antwort erhalten, die du willst!

    ok, nun zu deinen karten, ich hab jetzt gerade nicht soviel zeit, aber ich fang mal mit dem kreuz an, das beziehungsspiel wird dann später nachgereicht.

    1) Darum geht es: 4 der Münzen
    2) Das sollten Sie tun: Der Herrscher
    3) Das sollten Sie nicht tun: Ritter der Kelche
    4) Dahin führt es: Gerechtigkeit
    5) Quintessenz: Der Turm + Der Wagen

    1) es geht darum, dass du dich in einer situation befindest, in der du alle möglichkeiten hast, aber daran festhälst und sie nicht nützt. du klammerst, weil du glaubst, dass du dann das richtige machst.

    2) du solltest unbedingt ordnung schaffen. klare verhältnisse. den nebel um die ganze geschichte lüften, damit man alle teile deutlich sehen kann. sei unbeding ehrlich zu dir!

    3) du solltest nicht jetzt deine gefühle deinem ritter der herzen offenbaren. dafür scheint jetzt nicht die richtige zeit zu sein. geh nicht auf ihn zu.

    4) warte solange, bis du das gefühl hast, alles geordnet zu haben und dir wirklich sicher zu sein. dann wird es einen fairen und guten ausgang des ganzen geben.


    was mich bei diesen karten äusserst zum schmunzeln bringt ist folgendes: die 4 münzen sind eigendlich gleichzusetzten mit den schattenseiten des herrschers. und wenn er nicht lernt, umzudenken, wird es ihn unweigerlich früher oder später zum tod oder zum turm führen.

    5) tja und wenn ich mir jetzt so die quintessenz anschau, da hamm ma's ja. also unbedingt, vielleicht musst du in irgendeiner art und weise, deine bisherigen verhaltensweisen in diesen angelegenheit überdenken. schau wirklich, dass du klar wirst. du brauchst aber auch keine angst vorm turm haben, der hat meistens eine sehr befreiende wirkung und immer geht es dir danach besser als davor, das sieht man anhand des wagens.

    noch zu deinem schwur: du hast dich da selbst an die leine gelegt. du hast dir damit ein stück entscheidungsfreiheit für dein leben genommen. das würd ich mir in zukunft gut überlegen, sowas freiwillig nochmals zu tun. wenn du glaubst, dass der schwur für dein leben nicht richtig ist, dann red mit deinen freundinnen und sag ihnen das. wenn sie wirkliche freundinnen sind, werden sie das verstehen. nur ein esel ändert seine meinung nicht!

    allerdings versteh ich deine freundinnen, die wollen ja das beste für dich. ich muss sagen, ich hab ein äusserst mulmiges gefühl bei deinem auserwählten. bemühe dich um klarheit der ganzen situation, bevor du eine entscheidung triffst.

    liebe grüße einstweilen! du machst das schon!

    dani
     
  3. LaCaro13

    LaCaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    46
    Hallöchen Daluwe!!

    Ich dank dir schon mal recht herzlich für deine Antwort :) ! Echt nett von dir! Nur, eines möchte ich dich fragen, zur selben Legung hat mir meine Oma (sie kennt sich da nur ein bisschen aus :rolleyes: ) gesagt, dass ich UNBEDINGT auf ihn zugehen soll!!! Ok, ich habe es instinktiv eh nicht getan, aber warum diese Deutungsverschiedenheit und wem soll ich jetzt glauben?! Vielleicht weist du ja da eine Antwort!


    Ich freue mich schon auf den Rest deiner Deutung und nochmal Danke;
    deine LaCaro13.
     
  4. daluwe

    daluwe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Telfs
    Werbung:
    hi lacaro13

    also, zum kelch-ritter:

    3) Das sollten Sie nicht tun: Ritter der Kelche

    die kelche stehen für gefühle, der ritter der kelche bedeutet vorallem eine gefühlsbetonte verliebte atmosphäre, kann auch als neue liebe gedeutet werden.

    ......und genau das solltest du jetzt eben nicht tun!!

    das kann zur schattenseite der karte führen, welche da sind: man lässt sich zu was hinreissen und verstosst dabei gegen seine eigenen vorsätze, man sitzt illusionen auf oder flüchtet sich in eine traumwelt.

    deshalb würde ich das so interpretieren, dass dir die karten im moment davon abraten, gefühle zu zeigen, und erst deine derzeitige situation für dich!! zu klären. erst dann kann man auf andere zugehen.

    aber das ist nur meine sicht der dinge. vielleicht kann sich ja nochjemand dazu äußern!?!

    lg einstweilen

    dani
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen