1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir jemand die Karten online deuten?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von LaCaro13, 7. Mai 2004.

  1. LaCaro13

    LaCaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    46
    Werbung:
    Hallo @ all!!!

    Bitte, bitte helft mir und deutet mir die Karten (siehe weiter unten). Folgendes bedrückt mich WIRKLICH, WIRKLICH sehr:


    Bin schon seit einer Weile total melancholisch. Nun gut, viele werden jetzt sagen "Manno, die is doch erst 14, was weis die schon...". Tja, das einzige was ich wirklich weis, ist, dass ich Liebeskummer habe und mir online gerne helfen lassen würde. Ich meine, vielleicht würde sich ja herausstellen, dass ich mir überhaupt keine Sorgen machen müsste etc. Aber kommen wir zu meinem Problem.

    Es geht um einen Jungen. Er ist DER Schwarm meiner allerbesten Freundin. Allerdings weis besagter Junge noch nichts von seinem Glück. Ich fand immer, dass die beiden ganz gut zusammen passen würden... Nur ich konnte ihn nie ausstehen. Ja, richtig unsympathisch fand ich ihn. Bis sich alles ganz plötzlich und ohne einen offensichtlichen Grund änderte. Ich verliebte mich in ihn. Tja, und da habn wir ja schon ein kleines Desaster. Meiner Freundin würde das natürlich gar nicht gefallen... Und ich weis auch nicht, für eine Liebe, die vielleicht nur kurz hält, die beste Freundin verlieren?! Aber Gefühle lassen sich halt leider nicht so leicht abstellen... Und deshalb bin ich die letzten Tage schon total deprimiert und meine Family wundert sich was mit mir los ist........*heul*.
    Um Argumente wie "das ist aber eine blöde Freundin, schließlich ist sie nicht mal mit diesem Typen zusammen, sondern träumt nur von ihm" zu entkräften: Wart ihr jemals in der selben Situation wie ich? Wenn nein, benutzt halt all eure empathischen Fähigkeiten und findet heraus, dass das Ganze nicht so einfach ist. Wenn ja, dann müsstet ihr doch am besten verstehen können, wie dreckig es mir geht (Verzeihung)!!!


    Jetzt hab ich mir halt eben die Karten zu oben genanntem Problem gelegt und habe folgendes gezogen (ich habe zwei versch. Legungen gelegt):

    1.) "Das Beziehungsspiel" mit den Rider-Karten:

    Thema der Beziehung: 3 der Stäbe
    Gedanken der Fragestellerin: Der Teufel
    Gedanken des Angehimmelten: 2 der Kelche
    Gefühle der Fragestellerin: 9 der Stäbe
    Gefühle des Angehimmelten: König der Stäbe
    Auftreten der Fragestellerin: 9 der Münzen
    Auftreten des Angehimmelten: Der Hierophant
    Quintessenz: Der Wagen


    2.) "Das Kreuz" mit den Rider-Karten, Frage: Was sagt das Tarot zu meinem oben genannten Problem?:

    Darum geht es: 5 der Münzen
    Das sollten Sie tun: 10 der Münzen
    Das sollten Sie nicht tun: König der Kelche
    Dahin führt es: König der Stäbe
    Quintessenz: Der Teufel + Die Liebenden


    BITTE, BITTE DEUTET MIR BEIDE LEGUNGEN!!!! WENN ICH NICHT BALD ETWAS GEGEN MEIN PROBLEM TUN KANN, KÖNNT IHR MICH INS IRRENHAUS STECKEN *heul*. Kennt ihr das Gefühl Hilflosigkeit........*seufz*...............


    Danke schon mal,
    glG,
    LaCaro13.
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo LaCaro :)


    ja, du bist verliebt und hast Liebeskummer, und ja: ich kenne eine solche Situation auch (ist zwar schon 30 Jahre her, aber ich erinnere mich gut). Was ist denn nun Sache: Da sind zwei Mädchen, Freundinnen, die beide ein und denselben Jungen anhimmeln, der womöglich gar nichts davon weiß.

    Und das zeigt sich auch in deinem Beziehungsspiel. Es scheint mir mehr deinen Wunsch nach einer Beziehung zu diesem Jungen widerzuspiegeln als die Realität. Es zeigt aber sehr genau die Stärke deines Wunsches. Dein Kleines Kreuz finde ich wesentlich aussagekräftiger als die Beziehungslegung:

    Du hast das Gefühl, daß du viel entbehren musst, fühlst dich vielleicht auch so, als würdest du nie das große Glück erleben und hast vielleicht auch den Eindruck, dieses Gefühl des Mangels würde sich nur geben, wenn du mit diesem Jungen zusammensein kannst (5 Münzen). Tatsächlich geht es aber darum, innerlich zu wachsen, deinen inneren Reichtum wahrzunehmen. "Reichtum" gibt es nicht nur von außen (zum Beispiel durch die Beziehung zu einem anderen Menschen), oft entsteht dieses Gefühl erst im Inneren, manchmal auch erst nach der Zeit einer Krise. (5 und 10 Münzen).

    Es geht nicht darum, deinen Träumen und Wünschen nachzuhängen (König der Kelche), es geht wirklich darum, zu sehen, daß du auch allein ein wertvoller Mensch bist - Glück bzw. die Fähigkeit zum Glücklichsein hängt nicht von einem anderen Menschen ab, sondern sie liegt in dir. (Auch wenn das manchmal schwer einzusehen ist.) Der Hinweis durch den König der Stäbe ist deutlich: Wenn du dich nicht auf deinen Schwarm (König der Kelche) "einschießt", dann gewinnst du an innerer Stärke, an Ausstrahlung, und vor allem wahrst du deine Würde, weil du an Reife gewonnen hast.

    Der Teufel in deinem Beziehungsspiel taucht hier als Quintessenz der Legung auf: Deine gedankliche Fixierung auf diesen Jungen beschäftigt dich sehr, und es kann noch eine Weile dauern, ehe du so weit bist, zu erkennen, daß es mehr um dich geht, um deine innere Unabhängigkeit als darum, dich wegen einer Freundin und einem Jungen, der noch nicht einmal etwas von seinem "Glück" weiß, so in Qualen zu stürzen.

    Liebe LaCaro, ich kann mich sehr gut daran erinnern, wie es mir in deinem Alter so oft ging, wie elend ich mich fühlte, wenn ich ich in jemanden verguckt hatte und nicht wußte, wie ich eine Beziehung aufbauen könnte. Irgendwann habe ich begriffen, daß nicht alles von der einen Beziehung und dem einen Mann abhängt (auch wenn ich ganz gern noch mal in diese "Falle" laufen), um mich als Mensch vollständig zu fühlen. Ich kann ohne eine Beziehung leben - auch wenn es mir besser gefällt, kein Single zu sein.

    Ich denke, es ist gut, wenn du deiner Freundin ganz ehrlich sagst, daß du in denselben Jungen verliebt bist - gut möglich, daß ihr beide darüber eure Freundschaft vertieft. Und wenn deine Freundin dann sauer auf dich ist, gut, daß wirst du überleben, nicht wahr?

    Ich wünsche dir alles Liebe
    Rita
     
  3. andrea30

    andrea30 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Gleisdorf
    Hallöchen!
    Ich wünsche dir erstmal viel Kraft und Energie, dass durchzustehen!Auch ich weiss, dass das in dem Alter bei Gott nicht leicht ist und man am liebsten davonrennen möchte :escape:

    Zuerst möchte ich auch sagen, dass das Beziehungsspiel in deionem Fall nicht das richtige ist, da du keine Beziehung zu ihm hast!Und das verfälscht die Karten dadurch, dass du deine Wunschvorstellung hineininterpredierst!
    Das Kreuz ist da sicher das bessere und kann dir mehr weiterhelfen!

    Kurz zum Bez. Spiel:
    DeineSeite ist recht klar trotzdem.Du hast große Angst, die aber nur im Kopf herumschleicht!Du bist außerden momentan eher verschlossen (9Stäbe).Nach außen gibst du dich offen, Selbstsicher, glücklich.
    Seine Seite:er istschon einer, der beziehungsfähig ist und sich binden will.Er dürfte ein temperamentvoller, dynamischer, charmanter , unternehmungslustiger Kerl sein (oder so siehst du ihn!)
    Er wirkt sehr vertrauenserweckend,ehrlich und natürlich!

    So,nun zum Kreuz:
    Es geht darum, das dich Eifersucht und Selbstzweifel plagen.Du würdest den anderen gern um jeden Preis an dich binden wollen.Der König der Kelche, der für für starke Gefühle steht, hingebungsvoll, fürsorglich und romantisch ist, dass ist das, was du nicht tun sollst!
    Gib dich und deine Energie nicht für ihn auf!!!
    Du sollst hingegen wirklich du selbst bleiben,ehrlich auch zu deiner Freundin sein, lasse es auf dich zukommen, dann wirst du an inneren Reichtum gewinnen und an Erfahrungen dazulernen.
    Und der König der Stäbe sagt dir, dass du dann wieder selbstsicherer, mutiger und unternehmungslustiger bist und offen auf alles zugehen kannst!

    Die QE sagt zeigt dir deine Ängste und Verlockungen (Teufel), die du anerkennen sollst, und dann nach dem Herzen (die Liebenden) entscheiden kannst!

    Also, ich wünsche dir alls, alles Gute!
    Du wirst das sicher schaffen!

    LG Andrea :kiss3:
     
  4. LaCaro13

    LaCaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    46
    Werbung:
    Hallo!

    Ich dank euch beiden (also euch, GreenTara und andrea30) für eure Hilfe. Hat mich sehr gefreut, dass ihr euch für eine Wildfremde (also für mich :)) so bemüht. DANKE, DANKE, DANKE!!!

    Ein persönlicher Tipp von mir für alle interessierten Leser :) : Wenn ihr Probleme habt und sogar schon andere mit eurer schlechten Laune nervt, dann macht Relaxing im Kerzenschein - einfach nur daliegen/dasitzen und über sich und die Welt nachdenken. Zumindest mir hilft das in solchen Situationen immer :banane: !!!


    Bussal und glG,
    eure LaCaro13.
    :flower2:


    P.S.: Die Welt ist wunderschön, nicht wahr?! :schaukel: :4puke: :tongue2:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen