1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie reinigt man ein Pendel?

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von WeisserTiger, 11. März 2008.

  1. WeisserTiger

    WeisserTiger Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe ein Messingpendel.
    Wie reinigt man so ein Pendel? Wie führt man dem wieder positive Energie zu?

    Vielleicht kann man das gleich auch von anderen Pendelsorten hier beschreiben?
     
  2. Aratron

    Aratron Guest

    martin, martin, martin :clown:


    du bist so unschuldig.


    :brav:
     
  3. WeisserTiger

    WeisserTiger Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Wien
    Hallo Aratron!

    Wie darf ich das verstehen?
     
  4. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Dip, dip, dip
    in the wizz, wizz, wizz
    clean !
    :weihna1
     
  5. Aratron

    Aratron Guest

    weil palo dich mit ihrem satz "Und auch das Pendel. Du weißt nie, wieviel von den negativen Voodoohexenenergien sich da auf das Pendel übertragen haben könnten, das würde ich an deiner Stelle reinigen." und auch dem rest ihres textes auf die schippe genommen hat.

    du bist echt knuffig.
    ich muß gestehen, das es mir bei soviel einfalt in den fingern juckt, aber ich beherrsch mich mal:clown:
     
  6. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Martin,

    es gibt verschiedene Arten ein Pendel zu reinigen. Das einfachste ist, Du hältst es unter einen Wasserstrahl und stellst Dir vor, dass die ganzen negativen Energien vom Wasser mit sich genommen werden. Falls Du es in einen Wassereimer reinigst, kannst Du auch etwas Salz dem Wasser beifügen und danach schüttest Du das Wasser fort.

    Ich persönlich reinige mein Pendel fast nie (außer jemand anderer hat es in seiner Hand gehabt)

    LG
    Angita
     
  7. WeisserTiger

    WeisserTiger Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Wien
    Das macht man auch mit Messingpendel?:confused:
     
  8. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Habe selber zwei Stück davon und diese kann man, wie oben erwähnt, reinigen. Messing rostet nicht:).

    LG
    Angita
     
  9. astrofan

    astrofan Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    89
    hallo, ich pendele bereits seit 10 Jahren und habe es noch nie gereinigt.
    Und weißt Du was, ich mehr ich es benutze, desto besser wird es.
    Ich werde es mit Sicherheit nie saubermachen, es sei denn, jemand Fremdes hat es berührt (worauf ich sehr aufpasse) und dann auch, höchstens abreiben mit einem Staubtuch.

    LG
     
  10. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Voraussetzung ist doch erst einmal, dass der Anwender "gereinigt" ist. :waesche2:

    Ein verlogener Geist (und sei's ab und zu mal nur die Unwahrheit, gleichgültig ob bewußt falsch oder Notlüge) :nudelwalk wird durch ein Pendel oder sonstiges Medium :zauberer1 wohl kaum die Wahrheit erfahren :nono:!

    Das mitunter sorgfältige Saubermachen mit einem sauberen Staubtuch gehört automatisch dazu.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen