1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einweihung Pendel

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Anca, 12. Oktober 2009.

  1. Anca

    Anca Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo

    Ich bin ein Pendel-neuling bzw ich möchte anfangen zu pendel.
    Meine Frage wäre, wie weihe ich mein Pendel ein?
    Gibt es da eine bestimmte Vorgehensweise?

    Würde mcih sehr über eine Antwort freuen und Danke im voraus.

    LG
    Anca
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    einweihen? warum willst dein pendel einweihen? du musst es fragen : bitte zeig mir dein ja-nein-vielleicht-weiss ich nicht-darf ich nicht sagen .dann merken wie es das gezeigt hat,bedanken.bevor du pendelst immer fragen ob du das darfst und immer bitte udn danke .aus.
     
  3. Kantess

    Kantess Guest

    MAch ich nie und funktioniert trotzdem wunderbar
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    tja, jeder macht es halt anders.für mich hat das mit respekt zu tun.
    hallo anca bist du eigentlich noch da? du fragst etwas aber schreibst selber dann nicht mehr.wozu dann deine frage?
     
  5. Narlassa

    Narlassa Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Schweiz
    Bin der selben Meinung wie zauberhexerl ;)
    Zu wissen was ja, nein, vielleicht usw. bedeutet ist im Grunde diese oft erwähnte "Einweihung". Man wird sozusagen "eingeweiht" mit dem Pendel arbeiten zu können...

    Lg Narlassa
     
  6. BebiEngel87

    BebiEngel87 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Werbung:
    ich merke oft, dass ich die antwort die ich hoffentlich erwarte auch bekomme. ich glaub ich manipulier das pendel....!??
    das geht doch oder??? :-(
     
  7. Narlassa

    Narlassa Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Schweiz
    Ja, das geht... Kannst mal bewusst denken schwinge senkrecht, diagonal, im kreis ect. So kannst du es auch beeinflussen wenn du dir innerlich eine Antwort erhofst.

    Liebe Grüsse
    Narlassa
     
  8. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    darum ist für sich selber zu pendel nicht zu empfehlen,weil immer das rauskommt was man möchte*gg*.für andere ist es kein problem.
     
  9. naturalhealer

    naturalhealer Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Südl. NÖ
    Nicht zu vergessen auch die sogenannten Tattwas
    (im Sinne von Zeitqualitäten, richten sich nach den Elementen
    Erde, Feuer, Wasser, Luft und Äther = Akasha);
    daher immer die erste Frage "Bist Du Akasha?",
    auf "Nein" warten", sonst gibt's verwirrende Ergebnisse.
    Pendeln gilt als magischer Akt, daher empfiehlt sich
    eventuell ein Schutzkreis.
     
  10. Narlassa

    Narlassa Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Haha, kommt mir sehr bekannt vor... Naja, einige Fragen gehen ja schon, wenn man sich neutral einstellen kann. Aber so Herzensangelegenheiten ist schon ziemlich schwer...

    @ naturalhealer
    Im weitesten Sinne stimme ich dir zu. Die Antworten können natürlich auch von einem negativen "Wesen" ausgehen. Aber gleich einen Schutzkreis mach ich nicht deswegen.

    Meine Alternative:
    1. Eine Kerze anzünden und auf den Tisch stellen
    2. Die Engel um Hilfe bitten

    Ich habe besten Erfolg damit und dies reicht mir persönlich völlig aus.

    Lg Narlassa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen