1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie kann man seine Hellfühligkeit verstärken?

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von VelvetTouch, 27. April 2009.

  1. VelvetTouch

    VelvetTouch Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    wie kann man seine Hellfühligkeit verstärken?
    Gibt es da irgend eine Übung?

    Gruß
    Velvettouch
     
  2. aigean

    aigean Guest

    Hallo VelvetTouch,

    meines Erachtens intensiviert sich die Hellfühligkeit in dem Maße, in dem es richtig für Dich und Deine Entwicklung ist. Man darf ja auch nicht vergessen, dass Hellfühligkeit mitunter sehr belastend sein kann.
    Irgendwelche Übungen kenne ich nicht, aber das mag ja nichts heißen! :)
     
  3. Bernd S.

    Bernd S. Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    München
    Hallo VelvetTouch,

    in der Geomantie fällt so etwas unter Wahrnehmungsschulung;
    zu lernen verschiedene Energien wahrnzunehmen, zu verfeinern ,unterscheiden, abzugrenzen, damit zu arbeiten;
    sowohl bei Wohnungen, Häusern, Gebäuden, Schlössern, Burgen, Kraforten, Büros, Landschaften, Pflanzen; als auch bei Mensch und Tier.
    "Die Übung" dafür gibts nicht, da jeder anders reagiert.
    (hab Dir einen Link zu einer mögl. Übungen geschickt)

    Gruß,
    Yin-Yangmeister
     
  4. Nachtnadel

    Nachtnadel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Meran
    hellsichtigkeit ist eine natürliche anlage, nur bei den meisten menschen nicht ausgeprägt, weil sie daran nicht glauben. Sie gehört nicht ins weltbild.

    Die ausnahmen können das sehen, was sie durch ihre "antennen" von anderen informanten empfangen.
    Das ist immer eine folge von persönlicher reife und offenheit.
    Verstärken kann man das nicht.
    Man kann nur versuchen bereits empfangene bilder sehr detailiert und genau zu sehen, dies geht durch übung und seinen sinnen sollte man mehr vertrauen als der sichtweise anderer menschen.
    Hüter der schwellen, bestimmen, wieviele kanäle geöffnet werden.
    Wissen= hellsichtigkeit und wird immer durch die eigene reife und offenheit des einzelnen bestimmt.
    Wer verborgene wahrheiten verträgt und annimmt, wird mit wissensquellen= richtiger hellsicht ausgestattet.
    Die meisten hellseher sind durchschnitt. Das heisst, dass sie ihre eigene sicht der dinge interpretieren oder nur die gedanken und gefühle der anderen ablesen und spiegeln. Aber das was ausserhalb jener liegt, liest kaum jemand.
    Falsche bilder entstehen durch illusionen und das verneinen von wahrheiten.
    Aufgrund des anziehungs- und abstossungsgesetzes, das in jedem lebensbereich vorliegt, bekommt jeder mensch immer den hellseher ab, den er verdient.
    Es will nicht jeder die wahrheit wissen, sondern oft nur in seiner illusion bestätigt werden.
    So ist davon auszugehen, dass ca 80 prozent und mehr aller netzportale für die die stärkung illusorischer träume bezahlt werden. :D:D
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Die Wahrnehmung, zu der das Fühlen gehört, kann man schulen. Ich persönlich schule sie, indem ich übe, mein Wahrgenommenes zu benennen. Dafür muß ich für mich beobachten, was ich wahrnehme, und mich fragen, was ich wahrnehme. Zum Beispiel "ich fühle mich (...)", oder "ich empfinde daß Du/ich (...)", "ich spüre (...)" oder "ich überlege, ob und wie (...). Nur wenn ich solche in mir vorgehenden Dinge benennen kann, kann ich über diese menschliche Eigenschaft auch kommunizieren und sie leben.

    lg,
    Trixi Maus
     
  6. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.536
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Hallo Velvettouch,

    das Problem liegt nicht so sehr an der Fähigkeit des Hellfühlens an sich, sondern der bewussten Wahrnehmung der Intuition. Du musst also lernen, rationale Gedanken von der Sprache des Unterbewussten noch stärker zu unterscheiden. Zunächst solltest du dich mit der Bildersprache der Seele beschäftigen – denn es ist nicht nur wichtig, sie zu hören, sondern auch zu verstehen. Schau dazu einmal in den Forenbereich Träume, da lässt sich eine Menge darüber lernen.

    Ein weiterer Schritt dazu, ist der Ebene Unterbewusstsein möglichst nahe zu kommen, ohne die Verbindung zum Bewusstsein zu verlieren. Dazu kannst du mit jeder Entspannungstechnik einsteigen, das reicht von einer einfachen Versenkung mit Mudras bis hin zur Tiefenentspannung (aber bitte keine Sinnentleerung nach fernöstlichem Muster).

    In dieser Ebenen lassen sich dann Bilder mit verschiedenen Themen generieren, welche sich mit ein wenig Übung zu einer Szene verselbstständigen können. Je öfter du in diese Welt abtauchst, je vertrauter wird sie dir und nach einiger Zeit lassen sich, wie mit einem Schalter bestimmte Zustände augenblicklich erreichen.

    Entspannung ist auch im bewussten Zustand eine Grundvoraussetzung für eine sinnliche Wahrnehmung. Mit zunehmendem Stress erhält auch die rationale Ebene immer mehr die Oberhand. Dieser Effekt ist ein archaisches Erbe zu unserer Überlebensstrategie, bei Gefahr wird bis zu einem bestimmten Punkt immer mehr auf eine zielgerichtet Ratio gebaut. Erst wenn diese Strategie versagt übernimmt das Unterbewusstsein die ultimative Handlung.

    Du hast sicherlich schon gesehen, dass sich sensitiv erfahrene Menschen, deshalb zum Aufbau eines sinnlichen Drahtes in eine leichte Trance versetzen.

    Ich hoffe, dass ich dir mit meinem Beitrag die Richtung zeigen konnte, mit der sich deine Fähigkeiten noch entwickeln könnten.

    Merlin :zauberer2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen