1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer sieht mein letztes Leben?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von inuminata, 23. Februar 2013.

  1. inuminata

    inuminata Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Hallo zusammen!
    Hätte eine große Bitte an fortgeschrittene spirituell hellsichtige Medien, welche eventuell mein vorheriges Leben sehen können.
    Ich habe eine Vermutung, jedoch bin ich mir nicht 100%ig sicher.
    ich weiß nur dass eines meiner früheren Leben mal in China war. aber mein zuletzt vorheriges?
    Jedoch glaube ich dass mein vorheriges Leben auch eine bedeutende Rolle heute spielt.
    Bitte um eure Hilfe. Es muss nicht ausführlich sein, nur ein paar wichtige Eindrücke die ihr habt und die eventuell von Bedeutung sind.
    Ich bin neugierig, weil ich diverse Begleitende mal kurz wahrgenommen habe und mich würde interessieren warum sie mich begleiten schon seit meiner Kindheit teilweise, so ist meine Vermutung.
    Ich bin für all eure Eindrücke dankbar.
     
  2. Flörbi

    Flörbi Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    173
    Hallo inuminata,
    vor etlichen Jahren (in den 90ern) hatte ich mal das "Vergnügen", von einem Bekannten zur Sitzung mit einem sogenannten "Seher" eingeladen zu werden.
    Habe davon vor einer Weile schon einmal in einem anderen Thread zu einem
    ganz ähnlichen Thema, wie Du es hier ansprichst, berichtet.


    Hier ist der Link (füge dreimal w hinzu):

    esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=67879

    (von meiner Geschichte mit dem Seher berichte ich ausführlich in #39 auf Seite 3)

    Bis zu diesem schönen Abend mit dem Seher hatte ich immer gedacht, bzw. gehofft, ich sei ganz sicher eine ältere Seele. :) Du kannst Dir bestimmt vorstellen, was für ein betretenes Gesicht ich damals gemacht habe, nachdem er mir völlig wider Erwarten das Gegenteil auf den Kopf (bzw. die Hand) zugesagt hatte, nämlich, eine Babyseele zu sein :) Wahrscheinlich sei dies mein erstes Leben.- So er bemerkte, wie sehr er mir den Abend mit dieser Feststellung verdorben hatte, fügte er hinzu, dass es ja aber auch Seelen gäbe, die schon eine komplette Folge von Leben absolviert hätten und nach Erreichen des Ziels dann quasi wieder gecancelt wurden, um von vorne anzufangen. Ich habe an beiden Händen eine Vierfingerfurche. Und dazu war ich damals noch sehr jung und hatte das entsprechende Babyface (welches ich heute gerne wieder zurückhätte :))

    Jedenfalls: Ob er recht hat, oder nicht,
    sagt mir am Ende wohl das Licht :D

    Inzwischen ist mir das Seelenalter nicht mehr wichtig,
    schließlich sollte es eigentlich gar keine Rolle spielen, ob man eine alte oder junge Seele ist, andererseits, wer möchte nicht lieber weise und erfahren sein, und schließlich assoziiert jeder Mensch mit dem Begriff "Baby" (oder Jugend) Naivität und Unerfahrenheit - was nicht so schön ist - und mit dem Begriff "alt" eben Weisheit, und gerade wenn man jung ist, möchte man ja gerne älter sein :)

    Du schreibst, dass Du an einem bestimmten Leben besonders interessiert bist, also vor allem an einzelnen Leben-

    Was würdest Du denken, wenn Du bald einen Seher treffen könntest, der Dir beispielsweise sagt, dass Du bisher noch niemals in China gelebt hast, oder auch, dass die gegenwärtige Deine erste Inkarnation sei? Oder wenn Dir der Seher zwar einige Leben bestätigen kann, aber etwas ganz anderes dazu erzählt, als Du bisher wusstest, oder gar etwas, was Du überhaupt nicht hören magst und was auch gar nicht zu dem passt, was Du bisher dachtest oder wusstest?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2013
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.790


    Und die Babyseele ist genaus ein Blödsinn wie die alte Seele.

    Wir werden ALLE bereits seit Äonen immer wiedergeboren. Wir haben Universen kommen und gehen gesehen. Es gibt keine ältere oder jüngere Seelen. Es gibt nur Lebewesen die sich über Leben hinweg einer Art von spirituellem Fortschritt gewidmet haben und andere die dies nicht getan haben und relativ neu in eine spirituelle Entwicklung eingestiegen sind und welche die sich bisher überhaupt nicht dafür interessieren.


    Ich habe auch so gewisse Tendenzen zu einer anderen Kultur und bin mir relativ sicher auch mal in dem Umfeld gelebt zu haben. Dabei sollte man es belassen.
     
  4. Flörbi

    Flörbi Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    173
    Ja, im Grunde gibt es sie ja dann doch, die "jungen" und "alten" Seelen, wenn eben mit "jung" eine Seele gemeint ist, die gerade in die spirituelle Entwicklung eingestiegen ist.
    Es ist halt eine Frage der Definition und der Relation.

    Ich sehe den ganzen Reinkarnationsglauben von zwei Seiten -

    - einerseits, wenn ich mich als individuelle Seele betrachte, die irgendwann (ob nun vor tausenden von Erdenjahren oder auch erst mit meinem jetzigen Leben) in diesen Zyklus eingetreten ist und seitdem (im Raum-Zeit-Konzept) immer wieder inkarniert und Erfahrungen macht, dann ja, kann es m. E. schon gut sein, dass "ich" eine ältere, mittelalte oder auch erst sehr junge Seele bin. Ich sehe es aber inzwischen so, dass es nicht gar so wichtig ist, ob "ich" alt oder jung bin, so dass ich dem Ganzen nicht mehr so eine große Bedeutung zumesse. Dennoch denke ich, wenn ich mich im 3D-Raum und der Zeit bewege, und mich nunmal als Individuum in dieser Realität "Erde" hier dem "Kreuz" der Raumzeit unterworfen habe, dass es dann eben doch "jünger" oder "älter" gibt, nicht nur bei Menschen, sondern auch bei Seelen, wenn man sagt "Menschen = Seelen".

    - andererseits, vom Höheren Selbst her (oder wie auch immer man es nennen mag, Bewusstsein, ICH, DAS, egal) mag ein "jünger" oder "älter" individueller Seelen einfach ein Konzept von vielen sein, eine Projektion, ein Teil des Theaters, mehr nicht, von daher gesehen dann in der Tat völlig irrelevant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2013
  5. Flörbi

    Flörbi Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    173
    P.S. auch bei mir sehe ich Tendenzen zu einer anderen Kultur, das Hingezogensein zu einem anderen Ort, ich würde gern, kann aber trotzdem nicht einfach sagen, dass ichs dabei belassen würde, einfach abhaken möcht ichs nicht, dazu bin ich zu neugierig und zu sehr "ich" :) Ist halt die Frage, ob das bei mir tatsächlich von einem früheren Leben kommt, oder irgendetwas anderes dahintersteckt und eben kein früheres Leben.
    Von der höheren Warte her, sicher, ist es s... egal, doch trotzdem - es gäbe ja diese ganzen Reinkarnations-Threads hier nicht, wenn es den Leuten hier nicht so sehr in den Fingern jucken würde, früheren Leben nachzugehen, herauszufinden, was man erlebt hat, ob es wirklich stimmt, dass man da oder dort gelebt hat usw. oder einfach darüber zu reden und zu schreiben oder einen Seher zu (be-)suchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2013
  6. MeinHerz

    MeinHerz Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Deutschland, hinterm Wald gleich rechts
    Werbung:
    Ich empfehle euch den Thread von Shiva " wie selbst mehr herausfinden" durchzulesen.
    Sie beschreibt dort sehr gut, was sie durch Selbstrückführungen für Erfahrungen und Erkenntnisse gesammelt hat. Dazu kommen Tipps von einem Profi ...
    Vielleicht hilft es euch ja :)
     
  7. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Kannst du bitte einen Link zu dem Thread hier hereinstellen, denn ich konnte ihn nicht finden.

    Danke :danke:
     
  8. Mermaidserena

    Mermaidserena Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    48
    Ort:
    nahe Saargemünd
    das mit dem Verlinken geht noch nicht...

    esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=179721

    Ich hoffe das hat jetzt gefunzt...
     
  9. MeinHerz

    MeinHerz Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Deutschland, hinterm Wald gleich rechts

    Ich bin nur mit meinem Tablet on und da habe ich keine Ahnung wie ich das mit dem Link hinbekomme. Der Thread steht in diesem Unterforum ... 3 oder 4 Plätze unter diesem
     
  10. Dawnclaude

    Dawnclaude Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    498
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Und wenn man lieber ne süße Babyseele sein will, was macht man dann? Ich dachte es ist alles möglich! :)
    Wie sollte es eigentlich nicht möglich sein ,neue Seelen zu erschaffen. Das ist so ein Punkt. Ich kenne Leute die können zumindest "Ausläufer" erschaffen, also quasi selbstständig agierende Bewusstseine mit ihrer eigenen Persönlichkeit, nur dass sie wissen, dass sie letztendlich die "Mutter" von dem sind.
    Soweit ich das verstehe, hat sich das Bewusstsein ja in nahezu unendlcih viele Seelen unterteilt, damit es nicht immer alles ständig weiß, also warum sollte es sich nicht weiter unterteilen können hmm..
    Naja hat jetzt nicht viel mit dem Thema zu tun, aber fraglich ist das schon. ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2013
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen