1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kennt sich aus?

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von zirpi, 1. März 2006.

  1. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Kenne mich mit Numerologie noch praktisch gar nicht aus, hätte da aber eine sehr grosse bitte.

    Ich habe das Geb Datum 05.08.1980

    bin mit einem Mann zusammen welcher am 15.11.1967 geboren ist.

    Nun spielen meine Gefühle leider verrückt mit jemanden der am 01.04.1974 Geburtstag hat...

    Ja es dreht sich zur Zeit alles in mir, kann mir jemand ein bisschen helfen und sagen wie Konstelationen mit diesen Daten aussehen?
    Wäre euch seh dankbar!
     
  2. peter1976

    peter1976 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    8
    Ort:
    D-Hagen, NRW
    Hallo Zirpi,

    Gerechnet habe ich schon mal

    Die Personen
    ---------------------------
    zirpi 05.08.1980
    mann 15.11.1967
    person2 01.04.1974

    Quersumme
    --------------------------
    zirpi 31 -> 4
    mann 31 -> 4
    person2 26 -> 8

    Nach der Quersummenanalyse bist du und dein Mann beides Vierer-Menschen.
    Bestandsmenschen. Man sagt vierer-Mensch bleiben lange zusammen. Vier steht auch für Fürsorge und Pflichbewusstsein.
    Achtermenschen brauchen Freiraum für sich, und lassen sich da nieder wo es einen gefällt

    Häufigkeitsanalyse
    --------------------------
    zirpi = 3x=0 + 2x8
    mann = 4x1
    person2 = 2x4 2x0 2x1

    Nach der Häufigkeitsanalyse müsste dein Mann Vertreter sein. Er müsste sehr Kommunikativ sein und du

    durch deine Doppel8 eigentlich ein Organisationstalent. Wahrscheinlich weil du gewissensbisse hierdurch bekommst, fragst du hier nach. Die 3er0 hat nix zu sagen.

    Die Person2 hat auch Kommunikativ sein, müsste aber auch Praktika sein.

    Nach Datum
    ---------------------------
    zirpi = 5
    mann = 6
    pers2 = 1

    Hier brauchen 5er-Menschen Abwechslung
    Hier müssen 6er-Menschen viel neues zum lernen, und sind Helfernaturen
    Und hier sind 1er-Menschen Führungsnaturen, Anführer, Chefs.

    Hoffe das ich ein wenig weiterhelfen konnte.
     
  3. Beta

    Beta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Erst mal danke Peter dass du schon mal gerechnet hast. Auch auf die Gefahr hin, dass das Thema gar nicht mehr interessiert möcht ich doch gern noch ein zwei Bemerkungen dazu fallen lassen:
    Zu einer Beziehung zwischen zwei 4ern gibt es zu sagen, dass sie wohl in geordneten Bahnen verläuft. Die 4 steht für Struktur und Stabilität, kann aber auch eine gewisse Starre in eine Beziehung bringen. Meist sieht es aber eher die Umwelt als Starre Beziehung an, als dass man es selbst so negativ interpretieren würde. Ebenso ist es möglich, dass die eine 4 ihre Grenzen stets Mißachtet und an Halt verliert, während die andere 4 sie wieder in "Form" bringt. Doch dazu muß die eher "haltlose" 4 entsprechende Einflüsse, wie zum Beispiel zusätzliche Aspekte im Numeroskop, erkennen lassen.

    Eine Beziehung zwischen einer 4 und einer 8 ist sicher keine einfache. Die 8 ist die gegenüberstellung zweier 4er. Da wo die 4 ihre Grenzen hat und im Rahmen bleiben will, hat die 8 diesen Rahmen schon gesprengt. Sie lässt sich nicht mehr begrenzen oder in enge Strukturen fassen. Die 8 ist ihre eigene Gerechtigkeit, hat ihre eigenen Maßstäbe und ist vor allem Kompromisslos. Es würde einer 4 sehr schwer fallen dies zu akzeptieren und eine Acht könnte sich unter einer 4, die in Grenzen und Strukturen gefangen ist, eingeengt fühlen und sicher bald das Weite suchen.

    Um noch ein bischen mehr zu erfahren, hab ich das ganze nochmal ein bischen weiter aufgeschlüsselt. Wir setzen uns ja bekanntlich nicht nur aus der Quersumme eines Geburtsdatums zusammen und verschiedene Einflüsse können ganz andere Aspekte zum Vorschein bringen.

    Die Quersumme 4 errechnet sich aus 31 und das für beide Partner...das heißt dass ihr im Prinzip vor die gleiche Lernaufgabe gestellt seid. Eure großen Themen sind hier
    4:Stabilität und Entwicklung
    3 Ausdruck und Feingefühl
    1 Kreativität und Zuversicht...
    ...was soviel heißtwie ihr sollt mit Zuversicht an das Leben rangehen, eure Kreativität nutzen (vielleicht malt ihr oder ähnliches?), und zum Ausdruck bringen, Feingefühl entwickeln, und durch schrittweise Entwicklung zu Stabilität ohne Starre im Leben finden.
    Aufpassen müsst ihr dabei, dass euch vor allem die Zuversicht nicht ausgeht und ihr geduldig einen Schritt nach dem anderen tut. Werdet ihr ungeduldig und wollt wesentliche Schritte auslassen, kann das zu Haltlosigkeit, Unentschlossenheit, mangelnde innere Festigkeit aber auch äußere Unstetigkeit führen (Unzuverlässigkeit usw.).

    Ich kann allerdings nachvollziehen, dass der 8er dich reizt ZIRPI, denn wenn man sich dein Geburtsdatum näher ansieht, als Einsteiger die 5 und als Rückgrad die 8 dann könnte es durchaus sein dass dir erstens schon in jungen Jahren das Thema Begrenzung begegnet ist obwohl du ja durch die Tages-5 eigentlich einen gewissen Freiheitsdrang ausleben wolltest. Kann also sein, dass gerade dieses Thema "Grenzen überwinden" sich wie ein roter Faden durch dein bisheriges Leben zieht. Und die Monats-8 trägt dann noch ihren Teil dazu bei dass du dich zu dem 8er hingezogen fühlst, denn bei ihm ist offensichtlich, was dir im Verborgenen zur Verfügung steht. Ist übrigens umgekehrt genauso...du hast die Lebenszahl 4 und er wird von der 4 als Monatszahl unterstützt.

    Naja, zu dem einem zu- und vom anderen abraten kann ich dir damit allerdings auch nicht. Letztendlich ist es deine eigene Entscheidung wie du deinen Lebensweg weitergehst, aber vielleicht hilft dir mein Statement doch noch ein bischen mehr Klarheit zu bekommen.

    Das Spielchen könnten wir übrigens auch mit euren Namen noch so weitertreiben und weitere Aspekte von allen Ecken und Enden beleuchten, denn Namen haben ebenso eine enorme Aussagekraft über den Namsträger, aber erstens würde das zu komplex werden und zweitens hab ich nu auch genug gequasselt. Vielleicht ist das ja alles eh schon gegessen.
    Also denn,
    Viel Glück noch, Zirpi, was auch immer für dein Leben entscheidest.
    Liebe Grüße,
    Beta
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen