1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir helfen-habe mir Karten legen lassen

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von estrella22, 26. Januar 2006.

  1. estrella22

    estrella22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Vorarlberg
    Werbung:
    Hallo !!

    Ich hab durch Zufall das Forum hier entdeckt.
    Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich möchte einfach mal ein paar Meinungen zu meiner Situation.
    Ich habe mir letztes Jahr, als ich von meinem Freund getrennt war die Karten legen lassen. Mir wurde vorhergesagt, er würde zu mir kommen und wir würden wieder zusammenkommen. Das ist dann auch passiert. Weiters wurde mir vorhergesagt, er würde diese Beziehung innerhalb des nächsten Jahres nicht beenden und wir würden im nächsten Jahr (06) zusammenziehen.
    So, jetzt haben wir aber seit ca. 2 wochen wieder die Krise. Ganz am Anfang der Krise bin ich nochmals zu der Kartenlegerin und sie sagte er würde die Beziehung nicht beenden. Die Karten sehen das als Beziehungspause, da die Beziehung, die zwischen ihm und mir besteht nicht zu Ende ist( auch wenn er so gesehen Schluss macht).
    Sie hat mir auch genau seinen Charakter beschrieben, wodurch ich mir sicher bin, dass sie einiges sieht. Ich muss dazu sagen, sie konnte das nicht wissen,da ich ihr nicht viel bis nichts von ihm erzählt habe und sie ihn nicht kennt.Genauer gesagt war ich innerhalb einer Woche 2 Mal dort, da sie mir einen Tipp gegeben hat, wie ich die Zeit verkürzen könnte bis er sich bei mir meldet. Beim zweiten Mal hat sie dasselbe gesagt, nur dass die Zeitspanne in der er sich melden sollte viel kürzer war. Nun ja, die Zeit ist jetzt um und er hat sich nicht gemolden. Ich liebe ihn und wäre nur allzu gerne wieder mit ihm zusammen. Sie hat mir auch immer aus den Karten gelesen, dass er mich liebt. Außerdem denke ich, dass er mich liebt und es zwischen uns eine besondere Verbindung gibt, aber vielleicht bilde ich mir da nur etwas ein.Ich weiß nicht, ich denke ich habe das ganze (bezogen aufs Karten legen) etwas zu eng gesehen. Das mit den Zeitangaben und auch andere Details. Vielleicht hätte ich es einfach im Großen sehen sollen....... Dass er mich liebt und sich irgendwann wieder meldet. Was meint ihr???????? Ich interessiere mich für das Thema und möchte euch auch noch fragen, ob es bei euch klappt bzw. eintrifft, wenn ihr euch selbst die Karten legt!?
     
  2. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet
    Hallo Estrella,

    habe gerade deinen Brief gelesen. Tja, mit Kartenlegen ist das ja so eine Sache.
    Ich weiß nicht welche Karten die Legerin benutzt hat. Die Zeitbestimmung ist
    auch so eine Sache. Bei mir treffen die Vorhersagen zu - aber - die Zeit ist nicht
    immer so wie ich das gesehen habe. Ich hab schon Karten gelegt das ist erst
    nach 1 Jahr eingetroffen. Letztendlich: Laß dir nicht immer - in kurzen Abständen
    die Karten legen - und wenn er dich liebt warum ist er nicht bei dir geblieben???
    Am besten ist doch ihr redet miteinander. Karten geben auch meistens Rat-
    schläge für den Fragenden, hat man dir denn einen Rat gegeben wie du dich
    jetzt am besten verhalten sollst?? Meld dich nochmal.
    Gruß Engelwolke
     
  3. estrella22

    estrella22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Vorarlberg
    Werbung:
    Hallo Engelwolke!!

    Danke für deine Rückmeldung. Ich bin leider erst jetzt dazugekommen dir zu antworten. Das mit ihm und mir ist schon eine ewig lange Geschichte. Insgesamt sind es schon 5 Jahre. Er ist nicht bei mir geblieben, weil er scheinbar mit der Vergangenheit von uns nicht klar kommt. Aber ich denke, dass das ganz einen anderen Grund hat und auch die Karten haben gemeint, es ist etwas anderes. Aber dazu muss ich dir die ganze Geschichte erzählen und das mach ich lieber mal in einem Mail, wenns ok ist. Die Karten haben mir beim ersten mal den Rat gegeben dominanter zu sein und das diesmal auch wirklich durchzuziehen. Ich kann nämlich schon mal meine Meinung sagen, aber ich hab es bisher nie wirklich durchgezogen. Bin bei ihm immer wieder schwach geworden aus Angst ihn zu verlieren. Weiters haben sie mir den Rat gegeben, mich nicht bei ihm zu melden. Er muss sich melden. Ansonsten stehen wir (er u.ich) wieder dort, wo wir waren. Ich bin dann immer die Schwächere. Laut den Karten bin ich jetzt auf dem Weg zu meinem Glück.
    Meine Kartenlegerin hat es so beschrieben: Ich bin jetzt auf einer Leiter eine Stufe weiter rauf und wenn ich mich melde springe ich wieder hinunter. Und ich denke sie hat recht. Das sagt mir sogar mein gesunder Menschenverstand. Nur ist das alles nicht so einfach. Denn wie gesagt, er hätte sich schon melden sollen und hat es nicht getan. Aber da muss ich nun mal durch und ich denke er wird sich melden.

    Sie hat ganz normale Jasskarten benutzt. Welche nimmst du?? Ich hab so ein Buch gekauft in dem Karten mit den Sternzeichen dabei sind. Weiß aber nicht, ob ich es probieren soll, da ich denke es kann nicht funktionieren. Weiß nicht, ob ich dafür eine Begabung habe.......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen