1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welches Berufsfeld ist das richtige?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sun22, 16. Januar 2005.

  1. Sun22

    Sun22 Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    281
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    seit einiger Zeit frage ich mich, ob es so sinnvoll für mich ist im kaufmännischen Bereich zu arbeiten. Ich habe oftmals das Gefühl, das ich damit überhaupt niemanden helfe und frage mich, ob der soziale Bereich nicht doch eher was für mich wäre. Meine Schul-/Arbeitslaufbahn war bis jetzt immer an das kaufmännische angelegt... Kann man das aus dem Horoskop erkennen? Ich meine damit, zu was man eher "berufen" ist? Und ob man für eine Leitungsposition geeignet wäre?

    Falls mir jemand helfen möchte, kann er/sie mir ja eine PN schicken, damit ich meine Daten übermitteln kann.

    Herzlichen Dank! :guru: :danke:

    Eine verwirrte
    Sun22
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Sun22,

    Dazu bräuchte man deine Daten, damit man zu einer genauen Aussage kommen kann. Dabei wird vor allen geachtet, welcher Planet im Horoskop
    die meisten Aspekte empfängt, wie er in Zeichen - Anlage und Haus - Forderung steht. Mit einem gut aspektierten Saturn oder Merkur kannst du
    durchaus einen kaufmännischen Beruf ausüben. Mit dem Mond wäre eher
    ein sozial helfender oder psychologischer Beruf angesagt, sobald er im
    Horoskop entsprechende Stellung und Aspeke erhält.

    Mit Mars lassen sich forschende, auch handwerkliche Berufe ergreifen, oder
    man geht in den Profi-Sport. Jupiter gibt sicher einen guten Anwalt ab.
    Wie du siehst, man braucht die Geburtszeit, sonst lassen sich alleine auf
    das Tierkreiszeichen bezogen keine Angaben machen.

    MLG

    Arnold
     
  3. Ariadne

    Ariadne Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Wien
    Hallo Arnold,

    Der Neptun ist´s der die sozialen Berufe unterstützt und fördert! In erster Linie zumindest.

    l.g.
    Ariadne :zauberer1

    Hallo Sun22

    melde mich morgen bei dir (nein, heute)...

    l.g.
    Ariadne :zauberer1
     
  4. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Ariadne,

    Nach der astrologischen Psychosynthese werden zunächst wie beschrieben
    die drei Hauptplaneten Saturn, Sonne und Mond beachtet. Dabei werden
    dem Saturn ökonomische Berufe zugeordnet. Der Mond wiederum wird
    der neutralen, bez. sensitiven Planetenreihe zugeordnet, welcher Neptun,
    Jupiter und Merkur angehören. Also ist der Mond als Gefühls- und Kontaktich
    besonders für soziale und helferische Berufe geeignet - ebenso Neptun, da
    er der überpersönlichen All - Liebe entspricht.

    Mit lieben Grüßen!

    Arnold
     
  5. Ariadne

    Ariadne Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Wien
    Hallo, guten Morgen :morgen: Arnold,

    du hast sicher recht. Saturn, oder der Planet, der "unseren" Saturn im Horoskop repräsentiert, also der Herrscher des 10. Hauses hat mit dem Beruf zu tun, das ist ganz klar.
    Der Mond als Gegenüber, zeigt uns, wie wir das ganze seelisch verarbeiten, etc..
    Aber Neptun ist der Planet, der mit dem Kollektiv in Verbindung steht. Und Menschen, die eine starke Fische/Neptun - Betonung haben, fühlen sich mit dem Kollektiv verbunden. Daher wirst du in den meisten Sozialberufen Fische oder Neptunbetonte Menschen finden!

    Gerade zu diesem Thema habe ich Studien gesammelt.:buch:

    Kann ich dir gern mal was zukommen lassen. :kiss4:

    l.g.
    Ariadne


    -----------------------------------------
    Wer nicht viel weiß, der muss viel glauben
     
  6. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Halla Ariadnde,

    Wir liegen schon gemeinsam auf der richtigen Schiene, ich hätte in meinen
    Beitrag Neptun ebenso benennen sollen.

    Dir noch einen schönen Tag!

    Arnold
     
  7. Ariadne

    Ariadne Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo Arnold,

    mir ist auch klar, dass du´s weißt. :kiss4:

    Auch noch einen schönen Tag,

    Ariadne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen