1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Weinen im MRT

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Claire, 29. August 2010.

  1. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Werbung:
    Guten Morgen und einen gesegneten Sonntag,

    als ich am Freitag im MRT lag (für mich äußerst unangenehm) habe ich wie so oft zu meinem Schutzengel gebetet. Daraufhin passierte etwas, was häufiger geschieht...mir kamen die Tränen. Ich fragte mich, warum mir häufig und gerade in diesem Moment (indem ich mich zusammen reißen musste) die Tränen kommen wenn ich in Kommunikation mit meinem Schutzengel trete!?
    Weiß da einer was?:reden:
    Gruß
    Claire
     
  2. Nightingale

    Nightingale Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    957
    Ort:
    Berlin
    Moin Claire,

    ganz einfach: Weinen reinigt, löst Spannungen und (lähmende) Angst und beruhigt.

    LG Nightingale
     
  3. petonio

    petonio Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Wien
    das ist lediglich deine reaktion, auf die unmittelbare anwesenheit deiner schutzenergie (engel, geist) und zeigt, daß der verursachte gefühls- bzw. gemütszustand gesund und gut ist.
    lg
     
  4. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Danke für die beiden Antworten, wobei ich mit der zweite mehr anfangen konnte. Ich hatte schon das Gefühl, das Weinen löst die Verspannungen aber Antwort zwei trifft nach meinem Gefühl besser zu. Nur das ich Weinen musste, hat mir nicht wirklich geholfen es dadrin auszuhalten und darum hatte ich meinen liebsten Schutzengel eigentlich gebeten! Hmmm:rolleyes:
     
  5. wasserfrau

    wasserfrau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    23
    vielleicht hilft dir das ein wenig weiter:


    youtube: watch?v=CzCbPbyk2sc



    lg


    :D
     
  6. Ionel

    Ionel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    4.239
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wenn ich in Kontakt mit meinen Schutzengeln trete, kommen mir fast immer die Tränen. Ich denke, dies geschieht aus Dankbarkeit, daß sie für mich da sind. [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Luna Sophia
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.131
  2. Laura0505
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.133

Diese Seite empfehlen