1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was tun bei runden Formen???

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von HStN, 21. Februar 2005.

  1. HStN

    HStN Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Liebe Feng Shui-Kenner!

    ich beschäftige mich seit längerer Zeit mit Feng Shui und habe zu dem Thema 5-6 teiweise sehr gute Bücher gelesen und einen Teil der Beiträge hier im Forum verfolgt. wie wohl jede Anfängerin würde ich gerne die Erkenntnisse in meiner Wohnung umsetzen, um mich von deren Wirksamkeit zu überzeugen. Nun habe ich aber einen (für mich) recht problematischen Grundriss, und keines der Bücher konnte bis jetzt mir helfen - vielleicht kennt sich jemand von Euch aus?

    mein Wohnzimmer hat den Form von einer Viertelkreis, in dessen Mitte ein zweiter, kleinerer Kreis ist (Treppenhaus nach Keller), außen ist ein 19m langer Balkon. an der runden Seite sind sechs große Fenster (genau genommen ist eines davon die Balkontüre, alle sind etwa 140 cm breit und 2 m hoch). die Fenster beginnen genau von Osten und strecken sich fast um den ganzen Viertelkreis nach Süden, ganz im Süden ist dann wieder ein etwa 3 m langer Stück feste Mauer.
    mir fehlt also ein großer Bereich, der ganze Süd-Osten, so wie der Bereich beim Treppenhaus, welches durch eine Mauer getrennt ist.
    wer kann mir raten, was man da tun soll?

    liebe Grüße,
    Heidi
     
  2. mausmaus

    mausmaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    im Norden
    mir stellt sich da die Frage, wo ist der Rest der Wohnung?

    Hast du vielleicht einen Grundriß, den du mal anhängen könntest?

    LG ute
     
  3. CHI Feng SHUI

    CHI Feng SHUI Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Wien
    Rund und Feng Shui ist ja nicht schlecht!
    Ohne Plan kann ich das leider nur sehr schwer beurteulen.
    DU kannst mir aber deinen Plan schicken und ich schau mir das unverbindlich an !
    lg
    Andreas
     
  4. HStN

    HStN Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Tirol
    Liebe Ute, Lieber Andreas!

    danke für Eure Antworten :danke: ,
    und bitte entschuldigt, dass ich mich so lange nicht gerührt habe - habe nur etwa zwei, drei Wochen lang regelmäßig nachgeschaut, ob mir jemand geantwortet hat, und erst heute wieder hierher gefunden.
    ich schau mal am Wochenende, ob ich den Plan einscannen kann, und würde mich riesig freuen, wenn Ihr mir was dazu sagen könnt - bin schon froh, wenn ich weiß, etwas passt nicht und irgendwo ist ein Problem, damit ich sehe, ob ich wirklich fachmännische Hilfe brauche.

    habe gerade einige der älteren Beiträge gelesen, und dabei verstanden, dass ich trotz der vielen Bücher immer noch nicht viel Ahnung von Feng Shui habe -aber es ist eine faszinierende Wissenschaft!
    zurzeit plane ich, die Kinderzimmer und Schlafzimmer zu tauschen, und habe eben gelesen, dass dabei die Kua-Zahlen ja auch wichtig sind, nicht nur die Farben ... :bwaah:

    Liebe Grüße,
    Heidi
     
  5. CHI Feng SHUI

    CHI Feng SHUI Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Wien
    ...Beim Tausch der Räume achtung !! Das Kinderzimmer, bzw. das Elternschlafzimmer sollten im Haus oder in der Wohnung bestimmte Plätze haben !!

    Ein wichtiger Punkt ist die Bestimmung der Energiewerte in dem Räumen in Abhängigkeit von den Personen und der Himmelsrichtung !
    Der Einfluß der "fliegenden Sterne" gehört auch bei einer kompetenten Feng Shui Beratung betrachtet !

    Für mehr Info schick bitte PN oder email!

    lg
    Andreas
     
  6. HStN

    HStN Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Lieber Andreas!

    danke für Deine Antwort! :kiss3: :danke:
    könntest Du mir kurz erklären, was "fliegende Sterne" sind??? oder kannst Du mir einen Tipp geben, wo ich mehr darüber lernen kann?

    meinst Du mit Energiewerte die Kua-Zahlen, oder gibt es da noch mehr, worüber ich keine Ahnung habe?
    über die Kua-Zahlen habe ich mich inzwischen schlau gemacht, nur weiß ich immer noch nicht, was tun bei verschiedenen Zahlen- (mein Mann hat 9 Ost und ich 7 West) ...oder passen wir eigentlich gar nicht zusammen laut Kua-Zahl-Lehre?

    ich möchte den Elternschlafzimmer im Kellergeschoß unter zwei Kinderzimmern einrichten (zurzeit alles im Erdgeschoss: ganz Nord-Ost Ecke Eltern, etwas südlich davon, aber auch nach Osten ein Kinderzimmer, wo zwei Kinder untergebracht sind, und die nun eigene Zimmer erhalten sollen), der Raum für den neuen Elternzimmer liegt in der Nord-Ost Ecke des Hauses (also nicht so günstig für mich mit Kua-Zahl "7 West"?), in dem nicht-runden Teil und ist so groß wie die zwei Zimmer darüber.
    Als Farben denke ich eher an zartes Frühlingsfarben wie hellgrün und -gelb bis orange, der Laminat-Boden ist in Buche und der bereits bestehende Einbauschrank in Fichte massiv unbehandelt. hört sich das schlimm an?

    so, jetzt muss ich mich nochmals mit meinen Feng Shui-Büchern beschäftigen, leider sind sie eher für Anfänger geschrieben, mit nicht so ausführlichen Informationen, aber etwas hoffe ich doch noch dazu zu lernen! :)

    LG, Heidi
     
  7. CHI Feng SHUI

    CHI Feng SHUI Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Wien
    ....du überhäufst mich mit Zahlen und Fakten, aber das läßt sich meiner Meinung mit einer Ferndiagnose nicht lösen.

    Das um und auf einer seriösen Feng Shui-B eratung ist :
    1. Der Plan den sich der Feng Shui Berater ansehen MUSS !
    2. In deinem Fall unbedingt die Besichtigung vor ORT
    3. Welche Personen leben in dem Haus und welchem Element sind diese Personen zugeordnet ?
    4. Der Einfluß der fliegenden Sterne, das ist der Einfluß von außen. der abhängig von der Hausausrichtung und den Jahreszahlen ist,.....
    (Das kanst Du, meiner Meinung, nur in entsprechenden Beraterkursen lernen)
    5. und noch vieles Mehr, da der Feng Shui Berater gut geschult ist und viele Situationen für seine Kunden auch rein intuitiv und nach dem richtigem Gefühl
    lösen kann.

    Das ist auch der Grund warum viele, auch nach dem Studium von unmengen von Büchern, nicht den richtigen Weg für eine zufriedenstellende Lösung Ihrer Probleme finden. Außerden steht in jedem Buch etwas anders, was zur Folge hatt, dass das Lesen der Bücher immer mehr verwirrt !

    Wenn ich das richtig gelesen haben, möchtest du die Kinder in den Keller verlegen ?? oder das Elternschlafzimmer ?? Keller und Schlafzimmmer klingt für mich leider nicht so gut !:cry2:

    lg
    Andreas
     
  8. HStN

    HStN Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Tirol
    Danke für Deine Antwort, Andreas! :danke:

    ja, ich verstehe dass Du bestimmt recht hast mit der Beratung am Ort und Stelle. nur wohne ich "am Ende der Welt" in einem kleinen Alpental weit weg von allen seriösen Beratern, und glaube kaum, dass ich mir eine wirklich fachkundige Beratung hier leisten kann ...
     
  9. CHI Feng SHUI

    CHI Feng SHUI Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ..ich würde es einfach einmal probieren...
    ...mehr Info bitte per PN anfordern ! :schaukel:

    lg
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen