1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sehr kleines schlafzimmer

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von karin76, 22. August 2004.

  1. karin76

    karin76 Guest

    Werbung:
    seit unserem umzug bemerke ich, dass ich mich in unserem schlafzimmer nicht wohlfühle, und ich auch nicht mehr gut schlafe. ich kenne nur ganz wenige regeln von feng-shui, darunter auch, dass das bett nicht zwischen tür und fenster stehen soll
    - und genau hier, zwischen der tür und der balkontür steht jetzt unser bett, und man kann es niergendwo anders hinstellen, weil es der platz ganz einfach nicht erlaubt. man kann es nicht einmal drehen!
    zur erklärung: das zimmer (3x4 meter) hat an den kürzeren seiten (norden und süden) tür und balkontür. unser bett (2x2 meter) steht an der westlichen wand, fußende in richtung osten.
    das zimmer tauschen können wir nicht, wir wollen unseren kindern kein so kleines zimmer zumuten.
    gibt es möglichkeiten, die situation zu verbessern?
    übrigens: direkt über dem bett hängt ein weißer lampenschirm, das zimmer ist vorwiegend in orange gehalten.
    l.g.
    karin
     
  2. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    ein paar ideen von mir:
    das zimmer ist wirklich nicht riesig, aber zum schlafen eigentlich gross genug. dass du zwischen tür und fenster liegst ist nicht so tragisch. du soltest nur darauf achten, dass du die enrgie aufhalten und umleiten kannst. der lampenschirm erledigt das schon zum teil. ich würde diesen jedoch trotzdem wegnehmen und ein licht links und rechts vom bett montieren, ev. an der wand.
    schwere vorhänge die du zuziehst wenn du schläfst, halten die enrgie auch auf.
    ideal wäre, wenn ausser dem bett, möglichst wenig im schlafzimmer ist. vor allem wenn du zur tür reinkommst links, sollte nichts stehen, und vor allem keine unordnung sein.
    die farbe der wände wirkt anregend. für die liebe kann das befruchtend sein, für einen guen schlaf jedoch eher weniger. pastelltöne in blau, grün oder gelb wären da sicher besser.
    achte auch auf die bettwäsche, dass sie nicht zu unruhig und auch nicht zu grell ist. entferne auch alle sachen, die mit wasser in verbindung gebacht werden können aus dem zimmer.
    mach nicht alles auf einmal und probiere mal aus. nach einem monet merkst du ob es hilft.
    lg kurt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen