1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was kocht ihr immer so?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Annie, 10. Juni 2006.

  1. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hallo Leute :winken2:

    Ich stand grad in der Küche und hab nen Salat gemacht, und dabei kam mir die Idee mich doch mal hier umzuhören, was und wie ihr so alle kocht?
    Macht ihr alles selber (schnippeln usw...) oder nehmt ihr Fertig-Fix-Produkte oder Tiefkühl?

    Freu mich über Antworten :danke: :blume:

    Übrigens, der Salat ist aus Chicoree, Apfel und Karotte, mit Zitronensaft und Zucker :D

    lg Annie :zauberer1
     
  2. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    hi hi hi...ja ja liebe Anniechen !


    Ich koche gerne. Wenn ich richtig Lust habe, dann koche ich wirklich.
    ( klein schneiden...usw. ) Das kann etwas mehr als ne Stunde dauern. :)
    Falls ich Besuch habe, dann gibt es bei mir Vorspeisen, Hauptgericht und dann Dessert.

    Ich mag gutes Essen.

    Lg, blackpink
     
  3. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Als Einheitsmensch koch ich meist Eintopf :D
     
  4. Hexilein

    Hexilein Guest


    Hallo Annie_Star

    Ich koche für mein Leben gerne und natürlich esse ich auch sehr gerne, darum mache ich fast alles selber.
    Hier mal ein Rezept für einen superleckeren Salat:

    Marinade: 3 EL Mayonaise + 1TL süßer Senf + 4 EL Balsamico Bianco + 1TL Honig + 4EL Walnusöl +1gute Prise Salz = Alles gut verrühren

    6 Radieschen waschen +viertel - 2 Tomaten in Würfel schneiden -1/2 Biogurke waschen und in dicke Scheiben schneiden und diese vierteln + Schinken in Streifen schneiden = alles in die Marinade geben und ziehen lassen

    Eisbergsalat in mundgerechte Streifen schneiden, waschen und trockenschleudern

    Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne leicht rösten ohne Öl

    Champignon in Scheiben schneiden und in Öl anrösten und zum Schluß würzen mit Salz und Pfeffer

    Nun den geschnittenen Eisbergsalat zu dem anderen Salat geben und durchmischen, anschließend auf Teller anrichten und die Kürbiskerne darüberstreuen und am Rand die warmen Champignons dekorativ verteilen

    Schmeckt köstlichst

    Bon appetit
    Hexilein
     
  5. matrix84

    matrix84 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.184
    Ort:
    Wien
    hm...

    palatschinken (mit marillenmarmelade oder mit schokolade, schlagobers und nüssen...:stickout2 )

    spaghetti (mit tomatensauce aller art, nur: hauptsache süß. ich zuckere sie mir immer :zauberer1 )

    kartoffelpurree (mit faschierten laibchen).


    das sind meine top 3.
     
  6. Werbung:
    wenn ich zeit habe schnippel ich seeehr gerne selber, aber sonst gehts in die Mensa zum essen. zumindest innerhalb der Woche.
    und am WE habe ich meistens mehr Zeit zum kochen, braten, backen...

    heute mittag gabs Käse-Pfannkuchen: einfach mit Käse im Backofen überbacken... und zum Abend gab es leckere Thymiankartoffeln und Bratfisch... aber mehr Rezepte will ich hier nicht verraten... sind doch "3 Sterne Gerichte" ;) :rolleyes:

    mal sehen was morgen auf dem Tisch bei mir steht :D
     
  7. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Chinakohleintopf... Bohnensuppe... Pizza... Sauerkrauttopf... Rübenmus... Gulasch... gebratenen Fisch mit Petersiliensoße....

    aber am liebsten Rouladen mit lecker selbstgemachten Rotkohltopf.

    Natürlich alles selbst zubereitet. :D

    Oh man... bekomme gerade mächtig viel Hunger (lach)

    LG
    Nordluchs
     
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.868
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo Annie,
    ich liebe gutes Essen und ich bin ein Geniesser durch und durch.
    Ich liebe erdentes Essen, Eintöpfe, alles was mit Kohl zu tun hat.

    Aber auch exotisches, indisch, und auch italienisch, spanisch.:)
     
  9. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Unter der Woche koche ich aus Zeitgründen mit Tiefkühlgemüse, allerdings keine Fertiggerichte.
    Meistens mische ich mir dann frische Kräuter darunter.
    Palatschinken und Paniertes macht mein Mann.
    Ersteres kann ich nicht und zweiteres will ich nicht machen.
    Soyasauce verwende ich auch häufig, außerdem mag ich es scharf.
    Indisch würde ich gerne kochen, das verweigert aber mein Mann.
    Seinetwegen schränke ich mich auch bei den Teigwaren ein.
    Der Geschmack von Schweinefleisch und Paprikapulver widert mich an, ebenso reine Tomatensauce.
    Sonst esse ich alles, am liebsten aber Bärlauchpürre, Linsen oder Käsekrainer mit Curry.


    LG
    v
    Olga
     
  10. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Werbung:
    Ich koche und esse sehr gerne - wenn auch eher wenig, mein Magen scheint geschrumpft zu sein [​IMG]

    Aus Rationalisierungsgründen ( und aus preislichen ) koche ich immer mindestens 4 Portionen und friere die dann ein, damit es auch mal schnell gehen kann und dennoch lecker ist..

    Und ich bekomme niemals das gleiche Essen 2x hin. Das liegt darin, dass ich meine ganz eigene Art zu würzen habe - nämlich als bekennende Scharf-Esserin im indischen Stil züchte ich meine eigenen hier absolut nicht käuflich zu erwerbenden Habanero-Chilis und bereite die in diversen Variationen zu.

    Als fruchtige Pasten, süß-scharf sauer eingelegten Früchten und Gemüsen, als Relishes und Chutneys.
    Einmal die Woche, solange es ortsnahe und frische Obst- und Gemüsesorten gibt, ist da " Großkampftag " - und dann habe ich mit Stolz und Freude wieder so Stücker fünf 750g -Gläser vorzuweisen, die dann leckere Zutat für alles mögliche sind...

    Da der Phantasie da keine Grenzen gesetzt sind und immer wieder variiert wird, gelingt jedes Essen auch wieder anders - jeder Salat, jedes Dipp, jede Soße, jede Suppe und jedes Curry hat also auch wieder andere Varianten.

    Gruß von Rita
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen