1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bedeutet Erhöhung der Schwingungen?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Ganesha, 25. Februar 2007.

  1. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe gehört, daß bei einer Reiki-Einweihung (aber auch bei anderen "Einweihungen", wie z.B. Engel-Ki usw.) das Energieniveau angehoben bzw. die Schwingungen erhöht werden.

    Was bedeutet das eigentlich?

    Ist das ausschließlich auf feinstofflicher Ebene - also z.B. Chakren - oder hat das auch körperliche Auswirkungen?

    Falls es auch körperliche Auswirkungen hat, bedeutet es dann, daß z.B. die Zellen mehr oder schneller arbeiten müssen - was möglicherweise auch eine schnellere Alterung zur Folge hätte?


    Danke.


    LG
    Ganesha
     
  2. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Hallo ;)

    kann leicht sein...

    pfff... das is echt schwer(unmöglich) ganz-genau zu erklären...

    sagen wir einmal... dein feinstofflicher körper wird aktiver...
    ausserdem wird dein bewusstsein immer mehr in höhere ebenen "schauen" können....

    dass äussert sich bei manchen durch verstärkte empathie... bei manchen einfach nur durch fröhlichkeit... da is ganz verschieden... jenachdem deine höheren köper entwickelt sind.... (aus dem vor-leben und/oder den (manchmal auch unterbewussten) erfahrungen die gemacht hast)

    dass das bewusstsein erhöht wird heiss im grund enix anderes als dass du dir den höheren "dingen" bewusst wirst"....

    hauptsächlich ersteres...
    aber der körper verändert sich auch ein wenig... meistens macht er einen starken reinigungsprozess durch... vorallem bei soclhen "geforderden aufstiegen" wie reikieinweihungen...

    ja die wellen werden aktiver,strahlender.... lebendiger!

    aber altern tust du deswegen doch nicht schneller... glaub ich zumindest...
    ich denke man altert eher langsamer!?!!?!? aber wissen tu ichs nicht :confused:

    vl konnt ich dir ein bissl helfen... ;)


    mlg
    -HaZe
     
  3. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    nein wieso denn schneller altern??
    du wirst empfänglicher für feinstoffliche energien.. du bist mit dme licht verbunden.. du reagierst beser auf iinformationen, die anderen verborgen bveliben..
    deine zellen bekommen mehr energie und das hält das altern eher, ein bisserl auf..
    du brauchst such "höhere schwingung" um reiki als kanal zu dienen.
    alles liebe
    thomas
     
  4. Castanea

    Castanea Guest

    Hallo Ganesha,

    wir alle haben Fähigkeiten, Gaben und altes Wissen in uns.

    Durch eine Einweihung oder generell durch die spirituelle Arbeit an sich selbst, greifen wir auf dieses Wissen zurück und unsere Fähigkeiten kommen immer mehr zum Vorschein.

    Ich denke auch, dass wir dadurch eher langsamer altern.....

    alles liebe
    castanea
     
  5. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    hoff ich zumindest:)))))))))))))))
     
  6. Shanaia

    Shanaia Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    68
    Ort:
    bei Kaiserslautern RLP
    Werbung:
    Hallo Ganesha!
    Hallo ihr Lieben!
    Ich möchte noch hinzufügen, dass sich Dein Körper von altem Balast befreit. Er reinigt sich nun von allem, was nicht mehr dienlich für die *höheren Sphären * ist. Alte Energien, Schadstoffe die in Deinem Körper sind, wie Waschpulverrückstände, oder ander Umweltgifte, evtl Pilze und und und.
    Das ist das, was in Deinen Zellen passiert, damit sie reiner arbeiten können.
    Deine Chakren drehen schneller, Deine Aura wird vielleicht heller...wie die anderen schon erklärt haben...

    Was ist denn altern?
    Zellwachstum wird allmählich gestopt. Wenn man allerdings seine Schwingung erhöht, dann teilen sich auch Deine Zellen *freudiger*. Sie werden angeregt, bekommenmehr energie.
    Wie geht es Dir denn wenn Du mehr Energie hast? Bist Du dann schlapp? Nee, oder? Deine Zellen auch nicht, also bin ich auch der Meinung, dass man nicht so schnell altert.
    Schau bloß mal in die Bibel, wie alt dort die Menschen geworden sind!
    Schau Dir die aufgestiegenen Meister die vor Jahrhunderten geboren wurden und immer noch da sind...

    Alles alles Liebe Dir:liebe1:
    Franziska
     
  7. Shanaia

    Shanaia Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    68
    Ort:
    bei Kaiserslautern RLP
    Ach ja und schau dir die alten Shaulinmönche (schreibt man sie so?:confused: ) an, die richtig fit sind, weil sie auf einem wahnsinns Energieniveau sind! Die legen Dich noch mit 90 auf die Matte ;) Denen möchte ich als *Bösewicht* nicht im Dunkeln begegnen *lach*
     
  8. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
  9. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    :confused:

    Schwingen kann ja nur Materie.

    Selbst Luft ist Materie.


    Wenn Materie "höher schwingt" dann ergibt das zwei mögliche Phänomene:

    - einen höheren Ton


    - höhere Strahlung
    .


    Der Rest sind Metaphern!
    Das ist eine rhethorische Form, bei der man bildhafte Assoziationen verwendet, in diesem für psychische Prozesse.
    "Energetisiert" kann man sich auch durch den Ausstoß körpereigener Substanzen fühlen.


    Nicht etwas ist also, sondern: es ist wie.

    (bei Wikipedia mal nachsehen, kann aufschlußreich sein).
     
  10. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354
    Werbung:
    Vielen Dank Euch allen für Eure Antworten.


    Ich befasse mich noch nicht lange mit solchen Themen, weshalb ich mir momentan vieles halt noch nicht so richtig vorstellen (und mitreden) kann...
    Ich versuche dann jedesmal, mir das irgendwie mit einem bisherigen "nicht-esoterischen" Wissen zu erklären, stoße aber naturgemäß jedesmal schnell an eine Grenze.
    Deshalb auch meine Frage nach der Möglichkeit einer schnelleren Alterung der Zellen. Ich dachte, wenn die Zellen schneller schwingen, benötigen sie auch mehr Energie. Und wenn sie mehr Energie brauchen, altern sie vielleicht auch schneller (d.h., sie nutzen sich schneller ab). Und da Zellen bekanntermaßen nicht unbegrenzt teilungs- bzw. erneuerungsfähig sind, könnte es sein, daß der Mensch bzw. der Körper eben allgemein schneller "lebt", was sich womöglich in einer schnelleren "Abnutzung" auswirken könnte...
    (mehr Energie = fitter, aber irgendwann dann auch wieder schneller "müde")

    Aber ich glaube, ich habe jetzt verstanden, daß das mit der "Schwingungserhöhung" primär als Metapher zu betrachten ist und sich auf den feinstofflichen Bereich bezieht. Auf den physischen nur insofern, daß es dem Körper als "Reinigung" gut tut.

    @ Franziska + Thomas:
    das mit den Shaolinmönchen und mit Personen aus der Bibel sind gute Beispiele. Das ist natürlich gut möglich, daß deren hohes Alter sich so erklären läßt...

    Ich muß das jetzt erstmal bei mir "sacken" lassen...


    LG
    Ganesha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen