1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum sind Löwen so Präpotent als Pseudologoi?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Samariter, 7. August 2013.

  1. Samariter

    Samariter Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    45
    Werbung:
    Ich bin nun mal Berglöwe im Sternzeichen deswegen, dass flehen mein Leben nicht in Frage zu stellen.

    :danke:
     
  2. beckett

    beckett Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    547
    Noch mehr Spam.

    Löwen sind also alle überheblich und Lügner.
    Komisch, das höre ich immer öfter über Steinböcke.
     
  3. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.060

    Tierkreiszeichen "Berglöwe" gibts bis jetzt noch nicht :D
    kann daher auch nicht in Frage gestellt werden. Also mach dir nicht zu viele Sorgen.:)
     
  4. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Ich hielt das erst für einen Rechtschreibfehler. Aber google weiss alles. :thumbup: http://en.wikipedia.org/wiki/Pseudologoi

    Die Götter der Lügner waren die Kinder von Eris
    In Hesiods Theogonie werden als Nachkommen der Eris genannt:[10]
    Ponos (Πόνος, die Mühsal)
    Lethe (λήθη, die Vergessenheit)
    Limos (Λοιμός, der Hunger)
    Algea (Ἄλγεα, der Schmerz)
    Hysminai (Ὑσμίναι, die Schlacht)
    Makhai (Μάχαι, der Kampf)
    Phonoi (Φόνος, der Mord)
    Androktasiai (Ἀνδροκτασίας, das Gemetzel)
    Neikea (Νείκεά, der Hader)
    Pseudea (Ψεύδεά, die Lüge)
    Amphillogiai (Ἀμφιλλογίας, der Wortstreit)
    Dysnomia (Δυσνομία, die Gesetzlosigkeit)
    Ate (Ἄτη, die Verblendung)
    Horkos (Όρκος, der Eid) ....... http://de.wikipedia.org/wiki/Eris_(Mythologie)

    präpotent heisst: übermächtig, aufdringlich, frech, überheblich

    Ich würde nicht behaupten, dass das für alle Löwen zutrifft. :D
     
  5. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Vielleicht nur auf die Berglöwen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen