1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum schaden wenn man(n) auch nutzen kann?!

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Sitius, 8. Juli 2009.

  1. Sitius

    Sitius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Servus

    Es geht nicht um Sterbe-Hilfe.
    Es geht darum einfach einen Schlussstrich zu ziehen.

    Warum duerfen Kinderschaender frueher ausem Knast wie DrogenDealer, wieso duerfen Politiker mit einer Hoeren-Rente frueher in Pansion als andere normale Arbeiter ? wieso wieso wieso, ....!

    Ich bin 24j. Hab ne Freundin die um einiges Aelter is wie ich, sie hat den alltaeglich ablauf da stress un da, kids hin un her... .

    Bin Arbeitslos geworden un nu steh ich vor einem, wie sagt man so schoen Schwarzemloch ? *lol*

    So spass bei seite, was is daran so schlimm einfach zu sagen gut man hatt es Probiert un hat es nicht geschaft!?

    Ich suche keinem der mir erklaert wie man sich umbringt das erklaert das Leben von allein, mich interessiert nur welche Art um Kuerzesten Dauert ?

    Nicht mehr un nicht weniger!

    PS: Da ich das hier auch schon gelesen habe, ich will mich beenden, daufer brauch ich kein wo ich sag, der oder der wars, wenn ich das wollen wuerde haette ich genug ideen wie es ging.

    Ich will einfach nur meine Ewige ruhe vor allem un jedem!


    mfg Sitius
     
  2. Lichtgestalt89

    Lichtgestalt89 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Auf einer anderen Ebene^^
    also du willst wissen wie das leben am kürzesten ist?
    hab ich das richtig verstanden?
     
  3. Sitius

    Sitius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Fast!
    Ich wollte nur wissen ob einer evt ma ne sendung gesehen hat welcher Tot um Kuerzestem ist.

    z.b Gallileo hat ma ne sendung ueber Totestrafen in den USA gebraucht da hiess es die is human un die nicht.

    Sowas in der Art wollte ich wissen, mehr nicht!
     
  4. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Da Sterben ein ziemlich privater Vorgang ist, ist es eigentlich egal, was andere denken, vielmehr ist wesentlich, welch eine subjektive Vorstellung man selber vom Leben und durch das Leben entwickelt hat. Mehr können wir ohnehin nicht beurteilen/erfahren. Wir leben ja.

    Loge33
     
  5. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Du redest von Suizid...sag es doch ruhig offen ;)
     
  6. Sitius

    Sitius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Gut zum 2 mal flasch Formuliert, mein fehler!

    Ich will nur wissen ob einer, eine idee hat welcher hinscheidungsgrund der schmerzfreiste ist.

    Das ist schlicht un ergreifend alles, was ich wissen moechte, danke!
     
  7. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Die Frage ist, in welchem Zusammenhang? Für dich oder für andere?

    Die schmerzfreiste Art wäre die palliative Sedierung. Im Prinzip unter Narkose zu sterben. Ist aber für sterbenskranke Menschen gedacht, die unter körperlichen Qualen sterben würden, z.B. Bei einem Erstickungstod durch Lähmung der Atemswege
     
  8. Sitius

    Sitius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    7

    Das Problem ist, wenn ich jetzt ja sagen wuerde, gebe es einen Bann ausem Board soweit ich ueber die allg. regeln bescheid weiss, daher ein: Kein Kommentar!

    Nakose schoen un gut, dies waere fuer privat anweder dann schlafftabletten un Vali*** etc. wenn ich dich richtig verstehe ?

    PS: Immer das selbe nich ma der tot is kostenlos -_-
     
  9. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Nein, Schlafmittel alleine bringen einen nur zum einschlafen und in Verbindung mit Alkohol hat es auch keinen Effekt...Ist ein Klischee, dass man sich mit Alkohol und Schlaftabletten umbringen kann...mehr sag ich jetzt aber nicht
     
  10. Sitius

    Sitius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    ich rede nich nur von schlaftabletten un alkohol das es nicht geht, aber wie sehe es aus mit den 2 zutaten un valium bzw robnohl, diaziban, etc. muesste das nicht chemikalisch zuviel fuer den menschlichen koerper sein, rein medezinisch gesehen jetzt ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen