1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

War das wirklich nur ein Traum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von lasina, 24. August 2010.

  1. lasina

    lasina Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    135
    Werbung:
    Ich hatte vor kurzem eine Operation.
    War also unter Narkose, was ich da aber sah, das war so wunderschön.
    Mein Freund hatte ein Baby auf den armen, ein kleines Mädchen, sie sah vom Gesicht her aus wie er und hatte meine Haare. Sie war so wunderschön. Wir waren am Meer und er hielt sie ganz fest, seine Augen strahlten und man sah wie sehr er die kleine liebte.

    Ich fand den Traum wunderschön, hoffe dass es nicht nur ein Traum war.

    LG

    Lasina
     
  2. Thomas06

    Thomas06 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hamburg
    Manchmal werden Träume wahr.
     
  3. lasina

    lasina Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    135
    Wäre wohl eines der schönsten Dinge die mir passieren können, vielen Dank Thomas
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es gibt sehr große unterscheide zwischen Träumen und Sehen,wenn ich es richtig verstanden habe,warst du in Narkose,es wäre es gut möglich,das es dir Erlaubt wurde,ganz kurz in die Zukunft zu schauen,so etwas wie ein Trostpflaster.;)
     
  5. lasina

    lasina Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    135
    Liebe Eisfee

    Ganz ehrlich, ein Trostplaster hatte ich ja wirklich nötig, denn in meiner letzen, also der davor, hatte ich Kammerflimmern. Es war schon schön eigentlich, ich war wirklich glücklich in diesem Moment, ich sah mich dort liegen, die Aerzte voller Panik und was am schönsten war war dieses Gefühl, ich war Glücklich, wirklich glücklich, ich fühlte mich wohl, es ist schwer zu erklären, aber wenn ich eines nun gelernt habe ist es dass ich keine Angst vor dem Tod zu haben brauche.

    Dennoch machte mir die Narkose Angst, denn ich wollte auf dieser Welt bleiben, eigentlich sollte ich besser sagen, ich will auf dieser Welt bleiben.

    Aber was ich faszinieren finde sind die Gefühle die man während einer Narkose empfinden kann. Die sind wirklich rein, da sind keine Mauern, wenn ihr versteht was ich meine.

    LG

    Lasina
     
  6. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.214
    Werbung:
    liebe lasina,

    ich kann dich sehr gut verstehen...

    möchte dir aber auch keine falschen hoffnungen machen.

    ich hatte damals auch einen traum und hab meine tochter gesehen...

    sie hatte blonde löckchen..

    als ich dann ein paar jahre später schwanger wurde, wusste ich, dass es ein

    mädchen ist...

    meine mutter sagte: ich mach mir schon sorgen um dich, was, wenn es ein junge wird?

    aber ich war so sicher.....und es wurde ein mädchen...

    bin schon oft operiert worden, weiß aber nicht mehr, ob der traum in narkose
    war...

    ich dachte immer, den traum glaubt mir kein mensch....

    aber wie gesagt, vielleicht war alles nur zufall, ich weiß es nicht....

    ich wünsche dir, das all deine träume in erfüllung gehen!!!!!!!!!

    :kiss4::umarmen: alles liebe noneytiri
     
  7. lasina

    lasina Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    135
    Liebe Noneytiri

    Hat sie blonde Löckchen?

    Weisst Du, ein Mädchen ist schon lange ein grosser Wunsch von mir, bis jetzt habe ich 2 Jungs.

    Nun habe ich einen neuen Partner, wir üben schon seit 2 Jahren und bislang ist nichts passiert, wäre wirklich wundervoll wenn dieser Traum in Erfüllung gehen würde, denn vorallen Dingen ist der Partner den ich jetzt habe der Partner den ich immer haben wollte, doch nur kurz haben durfte. Doch nach 15 Jahren Wartezeit bekam ich ihn wortwörtlich als Geburtstagsgeschenk, denn 15 Jahre später, genau am Tag meines Geburtstages kreuzten sich unsere Wege wieder.

    Weiss, vielleicht erfüllt sich mein Traum ja wirklich.

    LG

    Lasina
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    So wie du es hier beschreibst,das du die OP gesehen hast,wie du da liegst,warst du kurz in der andere Dimension,du wurdest zurück geschickt,und hast diese Art von Traum mitbekommen,damit du weißt,warum du zurück sollst.;)
     
  9. lasina

    lasina Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    135
    Es handelt sich nicht um die gleiche Narkose. Die Narkose in der ich Kammerflimmern hatte war im Jahre 2004 und die mit dem Traum war im Jahre 2010.

    Vielleicht durfte ich schon deshalb wieder zurück weil meine Jugendliebe noch auf mich wartete, dass weiss ich nicht. Aber ich bin froh dass ich zurück durfte und ich bin auch froh dieses Erlebnis gehabt zu haben.

    Direkt nach dem Erlebnis war ich zwar nicht wirklich begeistert von der Tatsache dass sie mich zurückgeholt hatten denn die Gefühle die ich hatte waren so wunderschön dass es mich wütend machte dass die Aerzte mich zurück geholt hatten. Falls ihr versteht was ich meine.

    LG

    Lasina
     
  10. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:

    Ich kann sehr gut nachempfinden,was du fühltest..;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen