1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verstorbener Hund in Traum und Realität

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von FEAR, 5. Mai 2009.

  1. FEAR

    FEAR Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    schon öfters als ich ins bett gehe denke ich an meine hündin. sie ist vor ca. 2 wochen eingeschläfert worden. doch vor ein paar tagen als ich sclafen gehen wollte fiel der große spiegel in der garderobe um. mit diesem spiegel spielte sie immer (mit sich selbst, spiegelbild). als meine mutter das sah war sie geschockt genau wie ich. danach ging ich wieder ins bett. ich träumte von meinem hund. ich sah ihr ganzes leben exakt wie es war. danach kam sie zu mir und sagte: du...ich...nie vergessen...! dann war sie weg.

    ich trauere immer noch um sie weil ich mit ihr aufgewachsen bin. wir waren fast gleich alt:
    ich-31. 3. 1996
    sie-4. 4. 1996
    ich bekam sie als ich 2 war und naya jetzt ist sie weg.
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Glaube mir,sie wird immer bei dir sein,das zeigte sie dir im deinen Traum...:trost::trost::trost:
    LG
    Eisfee62
     
  3. Wandalin

    Wandalin Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo Fear!
    Eisfee hat recht.Deine Hündin wird immer bei Dir sein!Sie ist es ja auch in Deinen Gedanken und in Deinem Herzen.Ich weiß wie es ist wenn man ein geliebtes Tier loslassen muß.Das ist oft sehr schwer für uns,weil wir zurückbleiben und eine plötzliche Leere da ist.Eines Tages werdet ihr wieder beisammen sein!Sei lieb umarmt,liebe Grüße Wandalin
     
  4. FEAR

    FEAR Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    danke euch beiden
    ihr gebt mir kraft!!:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen