1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Veränderung der Wahrnehmung

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Adastin, 18. August 2007.

  1. Adastin

    Adastin Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo!

    Wäre toll wenn Ihr mir helfen könntet.

    Ich war schon immer sehr feinfühlig. Ich nehme Stimmungen anderer Menschen nahezu 1:1 wahr.
    Seit ca. 2 Monaten hat sich meine Wahrnehmung verändert.
    Mehrmals am Tag beginnt mein Körper zu "vibrieren". Gesundheitlich ist alles in Ordnung - das hab ich abchecken lassen.
    Außerdem habe ich sehr oft ein ganz angenehmen Kribbeln speziell am Kopf und im Schulterbereich. Dass das Ganze von der anderen Seite kommt ist mir klar. Jedoch weiß ich nicht was das ist.

    Bitte - Danke - Info :confused:
     
  2. Soleilmoonie

    Soleilmoonie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    1.600
    Ort:
    Köln
    hallo lieber adastin,

    ich kann dir auch keine erklärung dazu abliefern!
    allerdings stelle auch ich hin und wieder bei mir ganz klar veränderungen bezüglich meiner wahrnehmungen fest. lerne z.b. zu switchen und kann menschen auf unterschiedlichen ebenen wahrnehmen. sehe auch hin und wieder die aura oder kann auf entfernung etwas über den gesundheitszustend eines menschen sagen. das sind alles dinge, die eine auch verunsichern könnten, denn es ist ja eine veränderung zu dem bisher gewohnten und gewohntes schafft oft so ein vermeintliches gefühl von sicherheit.
    aber wichtig ist, dass du dich nicht verunsicherst und erstmal lernst das neue an diener wahrnehmung kennenzulernen. umso besser du etwas bzw.dich selber in deinem veränderten zustand kennst (und das kannst du selbst am besten!), umso besser schaffst du es auch damit umzugehen.
    fühle in dich hinein wenn du dieses kribbeln hast und schaue was für auswirkungen es auf dich hat. dann umarme es und nehem es an als neuen aspekt deines selbst.


    liebe grüsse,

    yvonne
     
  3. Soleilmoonie

    Soleilmoonie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    1.600
    Ort:
    Köln
    hallo lieber adastin,

    ich kann dir auch keine erklärung dazu abliefern!
    allerdings stelle auch ich hin und wieder bei mir ganz klar veränderungen bezüglich meiner wahrnehmungen fest. lerne z.b. zu switchen und kann menschen auf unterschiedlichen ebenen wahrnehmen. sehe auch hin und wieder die aura oder kann auf entfernung etwas über den gesundheitszustend eines menschen sagen. das sind alles dinge, die einen auch verunsichern könnten, denn es ist ja eine veränderung zu dem bisher gewohnten und gewohntes schafft oft so ein vermeintliches gefühl von sicherheit.
    aber wichtig ist, dass du dich nicht verunsicherst und erstmal lernst das neue an diener wahrnehmung kennenzulernen. umso besser du etwas bzw.dich selber in deinem veränderten zustand kennst (und das kannst du selbst am besten!), umso besser schaffst du es auch damit umzugehen.
    fühle in dich hinein wenn du dieses kribbeln hast und schaue was für auswirkungen es auf dich hat. dann umarme es und nehme es an als neuen aspekt deines selbst.


    liebe grüsse,

    yvonne
     
  4. La Dame

    La Dame Guest

    Liebe Adastin!

    Was Du schilderst könnte bedeuten, daß sich Deine Körperfrequenz stark erhöht hat (wie dies ja auch die Erdfrequenz derzeit an sich hat) und sich daher Deine Wahrnehmungen verändern.

    Liebe Grüße
    La Dame
     
  5. quellenzauber

    quellenzauber Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    77
    Hallo Adastin,
    ich hatte mal ein ähnliches problem. Ich sehe die aura der menschen, wie durchsichtige wolken.
    Wenn ich nun in einer menschenmenge war oder wir sassen mit einigen leuten irgendwo zusammen, fing mein körper an zu vibrieren. Ein unangenehmes innerliches zittern. Später mal, kam ich dahinter, dass das aurasehen auch seine tücken hat. Nämlich die,dass sich eine mit der anderen vermischte und mir wurde schwindlig.Mein körper war dadurch überfordert.
    Vielleicht ist es beim stimmungen wahrnehmen ähnlich. Du nimmst soviel davon auf,dass es auch dich überfordert.
    Das angenehme kribbeln,welches bestimmt wo anders herkommt,soll dich beruhigen. Es wird seinen grund haben, dass du auf diese art und weise trainiert wirst.
    Liebe grüße
    quellenzauber
     
  6. Adastin

    Adastin Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    An:
    SOLEILMOONIE
    LA DAME
    QUELLENZAUBER

    Ich danke Euch für Eure Beträge.
    Es tut wirklich gut hier im Forum auf Menschen wie Euch zu treffen. Anderen zu helfen ist nicht selbstverständlich.
    Durch die Inputs fühle ich mich etwas beruhigt und hoffe darauf dass es mir bald besser geht.

    QUELLENZAUBER
    Diese Vibrieren ist auch für mich sehr unangenehm und tritt häufig - so wie bei dir - in Gegenwart mehrerer Menschen auf. Teilweise ist es so stark, dass ich Angst habe, dass mein Kreislauf versagt.

    Alles Liebe!
    Adastin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen