1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Van der Bellen oder Hofer?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von padma8, 6. Mai 2016.

  1. padma8

    padma8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    204
    Werbung:
    Dazu sollte auch hier eine Diskussion stattfinden. Eine große Richtungsentscheidung für Österreich!
     
  2. padma8

    padma8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    204
    Es ist mir bewusst, dass es einen Thread dazu gibt, aber der wurde vor der ersten Wahl begonnen, die doch recht überraschend ausgegangen ist.
     
    Colombi gefällt das.
  3. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.483
    Das Volk wird entsprechend Angstgrades heraus wählen und so steht sich gegenüber wovor es mehr Angst hat bezgl. Sichtweise und Einstellungen des jeweiligen Politikers.
     
    magdalena und PaulaM gefällt das.
  4. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Wieso auch hier? Es gibt einen Thread.
     
  5. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    ................. geht aber nahtlos in die Gegenwart und Zukunft über.
     
    Loop gefällt das.
  6. Hagall

    Hagall Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    18.339
    Ort:
    Wien-Floridsdorf & Wien-Favoriten
    Werbung:
    weshalb es natürlich jetzt natürlich besser ist, in 2 threads das selbe zu diskutieren.
     
    Loop und Kinnaree gefällt das.
  7. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Van der Bellen.

    Ich kann zwar verstehen, warum sich viele zu Hofer hingezogen fühlen, und ich versteh auch, warum manche Van der Bellen ablehnen. Aber ich muss sagen, dass ich kaum einen Politiker kenne, dem ich mehr Vertrauen schenke. Ich kann mit dem derzeitigen Kurs der Grünen so gar nix mehr anfangen, aber was Van der Bellen sagt, hat für mich einfach Hand und Fuß. Ich glaub ihm das. Bei Hofer hab ich das Gefühl, er ist halt ein typischer Politiker - er sagt das, was die Leute hören wollen, damit er Stimmen bekommt. Van der Bellen ändert auch mal seine Meinung, wenn er falsch liegt, und gesteht das dann auch. Das zeugt von Größe, die es so sonst fast nicht mehr gibt in unserer Politiklandschaft. Ich hoffe, dass er Präsident wird, und dass diese Charaktergröße belohnt wird. Mir kommt vor, die globale Politik ist nur noch eine riesige Show - wenn man sich Donald Trump anguckt (und auf der anderen Seite Hillary Clinton, die ja kaum besser ist; und auch Bernie Sanders ist ein ziemlicher Polit-Clown). Wenn wir VdB als Präsident haben, haben wir die Seriösität und Integrität Österreichs zumindest für die nächsten paar Jahre gesichert.
     
    Bukowski, Himbeere, Ischariot und 4 anderen gefällt das.
  8. monja0676

    monja0676 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    1.069
    Ja da hast du recht - womöglich, doch ich bin gegen die EU und Van der Bellen will Bundesheer abschaffen und zur UNO, und ich will einfach nicht, dass die Ö Männer und Frauen sich auch in einen Krieg einmischen, so wie es jetzt ist das sie helfen ist okay. Außerdem will Van der Bellen, dass die EU über Österreich entscheiden kann, das einzige wo er sich momentan quer stellt ist TTIP wo er vorher dafür war, würde er jetzt noch immer dafür sein, wäre er nie in die Stichwahl gekommen.
    Im anderen Thread hat jemand ein Video über Van der Bellen eingestellt und etwas über die grünen, und seine Frau ist in der grünen Partei und die Finanziert ihn auch, also ob das der Wahrheit entspricht was er immer sagt - ........
     
    ApercuCure und starman gefällt das.
  9. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Hä? Verwechselst du gerade UNO mit NATO?
     
    Himbeere und magdalena gefällt das.
  10. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    14.657
    Ort:
    Werbung:
    Diese ganzen Diskussionen über die EU sind müßig.
    Wir sind Mitglied der EU und das wird sich sobald auch nicht ändern, ganz egal ob Hofer oder Van der Bellen Präsident werden.
    Theoretisch wäre zwar seit dem Lissabonner Vertrag ein Austritt aus der EU möglich, aber das würde erstens in Österreich keine parlamentarische Mehrheit haben bzw. wäre dieser sehr langwierig und von den Kosten auch noch überhaupt nicht überschaubar, weils noch keine Erfahrungswerte gibt.
    Die Macht des Bundespräsidenten wird hier total überzogen dargestellt.
    Politik wird immer noch im Parlament gemacht und nicht in der Präsidentschaftskanzlei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2016
    Himbeere, Ischariot, starman und 2 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen