1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unendeckte Kraft

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von xyzabc, 18. Januar 2008.

  1. xyzabc

    xyzabc Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Sehr geehrte Community !!

    Dies ist mein erstes Thema,ich vergöttere schon fast die esoterik,sie ist einfach wunderbar,bin 14,und begrüße alle Herzlich ..

    Nun zu meinen Problem.. ; Erstens will ich mich entschuldigen,da ich vielleicht die "falsche Abteilung" erwischt hab.. Naja,es geht um folgendes : Vielleicht mag es verrückt klingen,jedoch verspür ich jetzt schon seit ca. 1/2 Jahr eine bestimmte ,naja, Energie die ich in mir hab,nicht solche Energie wie Hyperaktivität,sondern eher der Art Chakra. Vielleicht mag ich einfach zu viel Naruto (anime) gekuckt haben,eines ist mir jedoch stark klar: In mir steckt eine unentdeckte Kraft,doch nur welche ?!?! Ich bitte euch vielmals,dass ihr mir sagt wie ich wennmöglich meine "Kraft" erscheinen lassen kann.. Das Fernsehen mag vielleicht Wirkung auf mich haben,doch wie ich "The next uri Geller" sah,und beobachtete wie die Prois etc. die Tische zum Bewegen brachte,ich glaub an sowas,ich habe es nach probiert doch es klappte nicht .. Doch dass war nicht alle..: Wie ich es einige Tage nachher ausprobierte,funkionierte es nicht,5 min. Später rannte mein Bruder in mein Zimmer und sagte ,es spukte,die Waschmaschin fing allein an sich zu schleudern,OHNE STROM !! Ich will unbedingt die "Magie" aus mir herausbringen,ich platze fast..Wer vieleicht den trick noch mit dem Tisch weiß kann er mir ihn genauer Sagen,kennt ihr auch noch andere "solche Energiespiele",Ir könnt mich auslachen,könnt ich auch verstehen aber bitte,

    BITTE HELFT MIR
     
  2. Ayura8

    Ayura8 Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    262
    Ort:
    CH-Winterthur
    Ne, tu ich bestimmt nicht.:)
    Dass du Energie spührst ist gut möglich. Jeder hat energie in sich. manche mehr und andere weniger. Das kann auch auf die Lebenssituation ankommen.
    Das mit der Telekinese 8gegenstände durch Gedanken bewegen) halte ich für eine Übertreibung. Andere sagen, dass Gedanken Energie sind und deshalb Gegenstände bewegen können.
    Auf jeden Fall würde ich mit etwas leichterem (weniger spannendem) anfangen. wie z.B. Meditation oder Telepatie, obwohl einfach vielleicht nicht der richtige Ausdruck ist.
    Auch bei solchen Übungen ist es ein gutes Gefühl, wenn es funktioniert.
    viel Glück

    Das mit der Waschmaschine tönt für mich wenig Glaubhaft, aber wir hatten hier schon ähnliche Geschichten.
     
  3. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Wie wärs mit Löffel verbiegen? ;)
    Ganz ohne Drücken...^^

    kannst bei youtube oder myvideo nachgucken.
     
  4. Gwendoline

    Gwendoline Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Liebe xyzabc,

    Ich möchte dir sagen, dass ich dich sehr gut verstehe. Auch ich war schon immer von Esoterik, Spritualität, etc. fasziniert und sehne mich danach besseren Zugang dazu zu finden; man könnte sagen "ich bin heiss auf Resultate"! Es mag etwas unreif sein, es mag auch normal sein, eine grosse Portion Neugierde ist dabei, wir sind beide bestimmt sehr fantasiereich und möchten viele dieser Fantasien materialisieren, in unser Leben holen.

    Ich spühre zwar keine spezielle Kraft oder Energie in mir - genaugenommen bin ich ein kleines, leidenschaftliches Gemüse und vegetiere gerne vor mich hin, schlafe viel, träume viel, etc. -, aber ich bin davon überzeugt, dass Magie, Spiritualität, Esoterik mich mein Leben lang begleiten wird und mein Leben bereichern wird. Ich bin sehr ungeduldig und das scheinst du mir auch zu sein. Wir beide müssen uns aber in der Tugend der Geduld üben.

    Tröste dich damit, dass die Magie (des Lebens und die Magie als solche) dich ganz bestimmt früher oder später, das heisst wenn die Zeit reif ist, finden wird und in deinen Alltag tritt.

    Solange ist Fleiss, Disziplin angesagt, mit einer gehörigen Portion Spass und Lockerheit auch. Ich würde auch so gerne wissen, ob ungeahnte Kräfte in mir schlummern, ob ich zu einem Zweig der Esoterik berufen bin, habe oft Zweifel und denke mir: Wäre es so, müsste ich es nicht schon längst bemerkt haben?
    Aber: Wo ein Wille ist ist auch ein Weg und da Ungeduld bei mir meist zum Aufgeben geführt hat, will ich es mit Ausdauer versuchen.

    Du hast noch viiiiiiele Jahre vor dir, also lass es cool angehen. Viel Spass!

    ----Bis dahin: Anfangen könntest du damit deine Wahrnehmung zu schulen, Visualisierungsübungen zu machen, den Kontakt zur Natur zu suchen, meditieren ist sicher auch nicht schlecht, ich persönlich erfühle gerne die Energie von Halbedelsteinen, etc. Ganz toll ist auch das Räuchern mit Naturstoffen (Harze wie Olibanum, Myrrhe, Hölzer wie Ocote oder Palo Santo, Kräuter wie Salbei, Damiana, etc.), sie tun mir sehr gut, verändern immer leicht meine Wahrnehmung und sind toll um sich mit den Sinneswahrnehmungen zu beschäftigen.

    Bye-bye ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen