1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Und ob es Engel gibt!

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Athenia, 21. August 2006.

  1. Athenia

    Athenia Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Ich möchte gerne euch allen mitteilen, was ich sonst für Erlebnisse mit Engel machen dürfte. Viel Spaß beim lesen :weihna1

    Vor eine Woche wollte ich meinen Sohn vom Kindergarten abholen, ich kam aus der Wohnung raus, und es regnete, ich wollte aber nicht den Regenschirm holen, und ging Richtung Kindergarten, und vor dem Kindergarten dachte ich, es soll bitte zum regnen aufhören, und wieder schön werden.. ich ging rein, meinen Sohn holen, und als wir rauskamen, nach 5 Minuten, regnete es nicht mehr, und es schaute so aus, als ob die Sonne noch scheinen würde... ich dachte, na das ist toll! meine Bitte wurde offensichtlich erhört...und als wir die Straße entlang gingen, da schaute ich gerade vor mir hin, und sah ca. 10 Meter vor mir einen Mann, der uns entgegen kam, der ca. 30-35 jahre alt war, fesch angezogen, sportlich.. ich dachte mir nichts dabei, od. besser gesagt, ich dachte doch kurz "fescher Mann, so einen tät mir gut gefallen" (aber nachdem ich leider Gottes oft denke, es gibt ja viel hübschere Frauen als ich, was soll´s..), ich schaute dann kurz zu meinem Sohn, und gab ihm Kekse, das ganze dauerte vielleicht höchstens 2-3 Sekunden, und schaute wieder vor mir hin....... und da war der Mann dann plötzlich weg, ich dachte, das gibt´s nicht, wo kann er sein ? Ich habe überall geschaut, ob er vielleicht in ein Auto eingestiegen sein... nichts zu sehen, dann dachte ich, es gibt auf dieser Straßenseite zwar Häuser, aber kein Eingang, und ich rannte bis ums Eck was nur wieder ein Paar meter entfernt war, und schaute in alle Richtungen, nichts!!!! Und ich dachte sofort, das kann ja nur ein Engel gewesen sein..... weil etwas anderes kann ich mich ehrlich gesagt nicht vorstellen....Dieser Mensch oder was immer es gewesen ist, kam mir entgegen, und selbst wenn er sich umgedreht hätte, hätte ich das theoretisch auch sehen müssen......Ich weiß auch nicht was es zu bedeuten hatte... Ich meine, ich glaube ja an Engel, aber ich hoffe immer noch einen Engel zu sehen.....oder irgendwelche Wunder vor meine Augen zu erleben...und bestimmt war das einer.... ich meine, das Wetter verändert sich innerhalb von 5 Minuten, und ich sehe ein Mensch der plötzlich verschwindet...... Paßt wunderbar zusammen, finde ich!

    Dann war vor ca. 6 Woche wieder so ein Erlebnis. Man Ex-Mann kam zu Besuch, und war völlig aufgelöst weil er in einen Supermarkt seinen Rucksack vergessen hatte, im Eingang Bereich, und kam erst 2 Stunden später drauf...
    Natürlich waren in dem Rucksack alle seine Papiere, Reisepass, Führerschein, Geldbörse, Kreditkarte...usw. Dass ihm sowas passiert ist eigentlich normal, es passiert ihm eigentlich regelmäßig dass ihm was entweder gestohlen wird, oder dass er was verliert. Aber nie hat er bis dato díe Dinge wieder bekommen. Gut, als er mir das erzählte, sagte ich spontan, du wirst sehen, du wirst alles wieder bekommen, außer Rucksack und Bargeld.. Ich weiß auch nicht warum ich in dem Moment sowas gesagt habe, er glaubte auf jedenfall nicht daran, weil er grundsätzlich immer sagt, man kann nichts gegen der Kriminalität tun, selbst die Polizei ist hilflos! Ich sagte drauf, ich werde die Engel bitten, dass du deine gestohlene Sachen wieder bekommst.. und sagte noch dazu, er brauchte keine neue Papiere machen zu lassen, er sollte lieber ein paar Tage warten, ob sich was tut.. 10 Tage Später ruft er mich an, und sagt, er hat von der Polizei einen Schreiben bekommen, wo drin steht, dass alle Papiere gefunden worden sind (außer Rucksack, Bargeld und Jahreskarte von den Wiener Linien), und zwar die Papiere sind genau am nächsten Tag nach dem Diebstahl in einen Kuvert gesteckt worden, und dann in einen Briefkasten geschmiessen worden!!!!!! Und der jeniger, der das gefunden hat, hat es gleich zu Polizei gebracht!
    Also, es ist für mich da ganz klar, dass die Engel geholfen haben!

    Oder da gibt es auch die Geschichte von eine frühere Arbeitskollegin, die in Holland wohnt. Ich hatte kein Kontakt mehr mit ihr gehabt seit 5 Jahren, ich wußte nicht einmal, wo sie jetzt sei, in Österreich od. sonst wo.
    Auf jedenfall, erzählte mir vor ein paar Monaten eine Freundin von eine Weltreise, dass ein Freund von ihr machen wollte.. und ich dachte gleich an diese frühere Kollegin aus Holland, die auch so eine Weltreise gemacht hatte, und erzählte darüber... Ein paar Tage später hatte ich wieder dieser Holländerin im Kopf, einfach so, und fragte mich bloß was aus ihr gewesen sei. Zirca 2 Wochen später ging ich nach der Arbeit in Richtung Bus Haltestelle, und da war ums Eck so eine Frau von der Zeugen Jehovas.. und dachte das brauche ich jetzt nicht, ging vorbei, und komme plötzlich drauf, ich habe mein Handy in der Arbeit liegen lassen....gehe wieder hin, hole das Handy, und gehe dann von der hintere Seite raus, um die Zeugin Jehovas aus dem Weg zu gehen.. gehe wieder richtung Bus Haltestelle, und höre plötzlich jemanden meinen Namen ganz laut rufen.... drehe mich um, und da sehe ich die Holländerin!!!!!! Sie wohnte seit Jahren wieder in Holland, und war nur ein paar Tage auf Besuch nach Österreich gekommen.... und ich denke mir, das war alles kein Zufall, hatte mich gefragt war aus ihr geworden war, und da hatte ich dank meine Engel die Antwort bekommen...

    Oder vor ca. 6 Jahren war ich beim Magistrat um die Geburtsurkunde von meinen Sohn zu holen. Ich wartete draußen im Gang, dass ich gerufen werde,
    und dachte plötzlich "na das wäre jetzt lustig wenn mein Ex-Mann da plötzlich aus dem Standesamt mit seine Freundin rauskommen würde, und sie hätte einen Blumenstrauss in der Hand" (das Standesamt war gleich daneben). Ein paar Minuten später geht plötzlich die Tür auf, und beide kommen raus, und sie hatte einen Blumenstrauss in der Hand..... Er wollte das offensichtlich geheimhalten, und hatte gar niemand von der Hochzeit informiert, nicht einmal seine eigene Eltern.. Naja, das war bestimmt kein Zufall, aber damals interessierte ich mich überhaupt nicht für Engel, heute glaube ich, diese Information war irgendwie wichtig......

    Als Kind hatte ich auch so ein Erlebnis, voran ich oft denke.... Da war ich ca. 8 Jahre alt, und meine Schwester, die älter war (oder war das meine Freundin, jetzt weiß ich das nicht mehr so genau ?!?), wollte mit mir zu einen Rummelplatz gehen, an einen bestimmte Wochenende, und ich war irgendwie verzweifelt, weil ich gar kein Geld hatte.... ich hatte tagelang nichts anderes im Kopf als "bitte lieber Gott, ich möchte so gern ein Geld finden, einfach so auf der Straße, sonst kann ich mir nichts leisten..". Und nach ca. 2 Woche, kam der Tag, wo ich eine Straße entlang ging, und dann plötzlich steht ein Geldbörse da, ohne Papiere, mit einen Geldschein und ein paar Münzen drin, nichts aufregendes, aber trotzdem gut genug, dass ich dann an dem Wochenende genug Spaß haben konnte....Und ich dachte, das kommt vom Himmel, was sonst ????

    Also eigentlich, wenn ich darüber nachdenke, könnte ich noch viele Dinge erzählen, die ich früher nicht ganz verstanden habe, ich dachte immer "komisch ist das alles", heute denke ich lieber "die Engel sind schon sehr raffiniert !!!".

    Ich denke, die Engel freuen sich gerade, dass ich das alles schreibe, es riecht plötzlicht nach Kerzen und Weihrauch, obwohl ich nichts angezündet habe,
    das ist wieder was neues, was ich nicht kenne, aber es wundert mich alles nicht mehr!

    Liebe Grüße

    Athenia :engel:
     
  2. Angelia

    Angelia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    USA
    Das sind sehr schoene Erlebnisse. Meine Schwester bittet auch die Engel immer um Hilfe wenn es regnet und sie mit den Kindern unterwegs ist. Sogar ihr Mann (der sonst immer zweifelt) ist erstaunt wie gut es funktioniert.

    Ich schicke meinem Mann sehr oft die Engel mit wenn er etwas wichtiges erledigen muss. Danach kommt er nach Hause und sagt: Du hast mir bestimmt ein paar Engel mitgegeschickt weil alles so gut gelaufen ist.

    Wir sind vor ein paar Wochen in die USA umgezogen, und der ganze Ablauf vom Visa angefangen, der Flug, die Fahrt hierher, Wohnungssuche, neue Freunde .... hat alles sooooooooooooo gut geklappt. Da hatten wir ganz viel Hilfe und Unterstuetzung von den Engeln. Ich habe vorher einen 9 Seiten langen Brief an sie geschrieben, und diesen haben sie scheinbar sehr aufmerksam gelesen. Vielen vielen Dank an dieser Stelle :liebe1: .
     
  3. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Werbung:
    Guten Morgen Alle zusammen :),

    ich möchte eine kleine Geschichte erzählen die sich am 11.06.06 zugetragen hat. Am 06.06. wurde Somur geboren ein gesundes kleines Hengstfohlen....
    Am 11.06 kam ich morgens sehr früh in den Stall ich war beunruhigt...schon zuhause hatte ich ein ungutes Gefühl.
    Das Euter der Stute war megageschwollen und die Milch schoss in alle Richtungen....der kleine musste mehrere Stunden nicht mehr getrunken haben . Der Tierarzt kam nichts half kein versuch ihm abgemolkene Milch einzuflößen half....da saß ich nun im Stroh neben dem kleinen süßen Fratz der mehr tot als lebendig war. Ich fing an zu beten ...ich bat Erzengel Raphael ihm die Kraft zu geben aufzustehen und zu trinken. Ich betete laut die Umstehenden wie auch ich waren am weinen ...dann konnte ich es sehen wie ein smaraktgrünes leuchten nicht nur ich sah das....
    Nach einigen Sekunden stand Somur auf und trank

    Natürlich habe ich ihn trotzdem in die Klinik gefahren aber ich bin auch heute noch überzeugt dass die Engel ihm geholfen haben. Selbst in der Klinik war seine Prognose sehr schlecht.
    So krank wie er war am Anfang (Ursache war verdorbenes Wasser= Durchfall) so megafrech ist er heute und kerngesund natürlich

    Liebe Grüße Eure Ullili
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen