1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine Engel Vision

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Arielle37, 8. März 2007.

  1. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe vorgestern sehr lange mit einer Bekannten telefoniert,
    ich hatte mich zwischendurch mal aufs Bett gelegt und sah an die Zimmerdecke und sah plötzlich einen Engel. Ich dachte die ganze zeit, oder hatte den Eindruck als wolle er mir etwas sagen.

    Aber ich wußte nicht was genau und telefonierte dann weiter von meinem Bürostuhl.

    Dann hatte ich ein sehr komisches gefühl was meinen Nachbarn betraf.
    Der Nachbar hat einen bösartigen Lungentumor und seit tagen hatte ich das gefühl das es mit ihm nicht gut aus geht, obwohl er vital war, ich mich mit ihm sehr viel unterhielt überhaupt mit seiner Familie einen engen Kontakt habe.

    Dann hörte ich die Tür nebenan und der Sohn und die Schwiegertochter von den Nachbarn gingen die Treppe hinunter.
    Ich dachte sofort halt das stimmt was nicht, nicht das was mit dem Vater unten ist???

    Obwohl die Beiden hätten auch zu Freunden fahren können oder einen kleinen Abendspaziergang machen.
    Aber mein Gefühl sagte mir etwas anderes.
    Ích tat dies aber dann ab und schlief auch sehr schlecht, bat die Engel um Hilfe und betete zu ihnen.


    Heute morgen erfuhr ich dann, das mein Nachbar gestorben sei und das es um die Uhrzeit war als ich den Engel an der Decke sah und vorher dieses seltsame Gefühl hatte.

    Kennt das jemand ähnlich wie ich?

    Liebe Grüße Arielle37:liebe1:
     
  2. Riki

    Riki Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Wien
    hallo arielle37 und alle die es interessiert,

    voriges Jahr amfang februar fuhr ich hinter einem leichenwagen und hatte auf einmal die vision da stirbt jemand (nicht wie man "normal" denkt da ist wer gestorben) und drei tage danach ist mein vater gestorben.

    kennst du sowas auch?

    ich hatte keine angst, aber es war mir etwas komisch.

    licht und liebe wünscht riki
     
  3. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Arielle37

    Ja, kenne ich. Meine Mutter machte in den letzten "klaren" Tagen vor ihrem Tod eine Bemerkung: "Ich habe das Gefühl, ich bin von lauter Engeln umgeben." Zwei Tage bevor sie starb (sie war zu dem Zeitpunkt nicht mehr ansprechbar), bekam ich die Botschaft für meine Mutter, um die ich den *Himmel* gebeten hatte - von EE Michael und EE Gabriel.

    Mein Mann verstarb vor einigen Wochen. 1-2 Tage bevor ich ihn ins Krankenhaus brachte, - wir wussten, dass seine Tage auf der Erde gezählt sind - starrte er konzentriert zur Zimmerdecke. Auf meine Frage, was denn dort oben wäre, meinte er: "Da ist etwas". Ich: "Was siehst du denn da oben, wie sieht es denn aus?", er: "Etwas Rosarotes... wie ein Schleier". Dabei hatte er einen ganz friedlichen, fast freudigen Gesichtsausdruck. Er verneinte auch meine Frage, ob er Angst habe. Eine liebe Freundin von mir, die einen sehr, sehr guten Draht zu Engeln hat, bestätigte mir die Richtigkeit. Es waren EE Michael, EE Raphael und EE Gabriel anwesend.

    Nach diesen zwei Erlebnissen ist es für mich normal, dass Sterbende (unter anderem) von Erzengeln "vorbereitet" und auf ihrem Weg begleitet werden.

    Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Ausführungen ein wenig weiterhelfen :)

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  4. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hallo Riki,

    in der Art kenn ich das nicht wie du es beschrieben hast.

    Bis dato hatte ich immer träume das Jemand aus meiner Familie oder aus dem näheren Umfeld gestorben sei, teilweise auch genau wie dies war.

    Ich träumte zB. davon das eine Frau im OP war, die ärzte machten eine Not-Op, es waren sehr viele Ärzte um das Bett versammelt so das ich nicht sehen konnte, wer dies war.

    War im nachhinein auch gut so.

    Plötzlich meinten die ärzte, es hat keinen Sinn mehr, sie stirbt nun wir können nichts mehr für sie tun.
    Ich bin dann schweißgebadet und habe meinen Exmann geweckt und ihm davon erzählt, er kannte dies von mir schon und hat versucht mich zu beruhigen.

    Dann ein paar Stunden später klingelte das Telefon und mein Mutter sagte mir das von meinem Vater die Schwester gestorben sei.
    Sie war noch im OP in der Nacht, die Ärtze hatten eine Not-OP versucht aber sie konnten ihr leider nicht mehr helfen.


    Dies passiert mir oft..


    Liebe grüße Arielle37
     
  5. Lighthouse

    Lighthouse Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Österreich
    :lachen:
    tschuldigung! das ist absolut nicht zynisch gemeint. ganz im gegenteil.
    und es ist auch nicht das thema ein lustiges.
    aber: ich find deine reaktion genial!
    wenn mir bei einem telefonat mit einer bekannten ein engel erscheinen würd, würd ich es wohl nicht schaffen weiterzutelefonieren, sondern tät mir der hörer aus der hand fallen glaub ich und ich würd den sofort bequatschen :clown:
    deshalb find ich dein verhalten bewundernswert.
    toll, wenn man das so gelassen nehmen kann.
    großes kompliment!!!
    alles liebe
    LH
     
  6. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Es war schon sehr seltsam, ich habe eine weiße Deckenwand die ich mal vor Jahren weiß gestrichen habe.

    Und ich schaute wie ich oben schon schrieb auf die weiße Zimmerdecke und dachte ups dieses Muster an der Decke sieht aus wie ein Engel.

    Ich betrachtete dies auch länger und es sah wirklich aus wie ein Engel oder ein Engelmuster.
    Ich wollte die ganze Zeit meiner Bekannten davon erzählen, aber dann verwarf ich es wieder, weil wir eh so interessante Themen wie karma, Astraldates und höhere Wesen hatten.


    Und dann mein Gefühl das etwas mit meinem Nachbarn war, wie eine Vorahnung.....

    Liebe Grüße Arielle37:liebe1:
     
  7. Auriel

    Auriel Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Da frage ich mich, warum du ausgerechnet diese Vision hattest. Was hatte es mit dir zu tun? Ich würde es ja noch verstehen, wenn es den Angehörigen passiert wäre, aber du warst ja quasi neutral als "Wissender" und hättest auch nichts mehr unternehmen können. Seltsam.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen