1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trennkost

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von esquonic, 4. Juni 2008.

  1. esquonic

    esquonic Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo!
    Ich habe mir heute ein Buch über Trennkost gekauft.
    Will endlich mal meine Ernährung umstellen.
    Hat irgend jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht?
    Funktioniert das wirklich auf Dauer und kann man damit auch überschüssige Kilos loswerden ohne zu hungern?
    Über Erfahrungsaustausch würde ich mich sehr freuen.
    L.G.Sonja:clown:
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Hallo esquonic

    Ich habe selbst Kurs gehalten über Trennkost, habe eine Ausbildung mit Diplom. Wenn du dich daran hälst, morgens Obst, am Anfang wenig Kohlenhydrate, wenig Eiweiß, kannst abnehmen. Aber ohne Hunger, Heißhunger geht das nicht! Ich habe die Kurse damals abgegeben, weil ich nicht mehr dahinter stand. Viele der Beraterinnen hatte Übergewicht und Schwierigkeiten die Ernährung zu halten.

    Ich habe meine ernährung so umgestellt, das ich sie halten kann. Zusätzlich gehe ich walken, oder joggen! Jeden Tag 1 Stunde. Bin dran seit dem 21.4 und habe 10,7 kg weg.


    Schau doch mal in Laufen macht glücklich!

    Viel Erfolg.

    lg Pia
     
  3. esquonic

    esquonic Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Pia!

    Wo bitte finde ich "Laufen macht glücklich" ?
    Einen Versuch ist es sicher wert, wenn ich meinen inneren Schweinehund überwinde.:clown:
    L.G.Sonja
     
  4. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.739
    Hallo Sonja!
    war auch schon mal auf der Seite, kann mich aber leider nicht mehr erinnern wo das war.
    Ich habe keine Ahnung wie schwer Du bist, aber als Einstieg würde ich Dir raten vielleicht zuerst zu Walken.
    Denn wenn Du noch nie gelaufen bist, baust Du Dir damit die Kondition auf
    und Du kommst später etwas fitter zum laufen wenn du es möchtest.
    Fettverbrennen tust Du beim Laufen oder beim Walken.
    Kannst ja auch Inline Skaten ...... mach einfach irgendwas was D i r Spaß macht und du es auch regelmäßig machst.
    Was nützt es den inneren Schweinehund zu besiegen, wenn es Dir viel zu anstregend ist.....und es bei 1x Laufen bleibt.
    Viel Spaß bei irgendwelcher Bewegung die Dir Spaß macht :escape::clown:
    lg weisnicht
     
  5. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.739
    Werbung:
    Nachtrag: Hier der Link zum Laufen macht glücklich

    http://www.esoterikforum.at/forum/sh...ad.php?t=83760

    viel Erfolg lg weisnicht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen