1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traumdeutung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Ulrike1982, 8. September 2010.

  1. Ulrike1982

    Ulrike1982 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Träume immer wieder, das jemand auf mir darauf sitzt, weiss nicht wer das ist, es drückt mich so richtig ins Bett runter. Hatte diese Träume auch schon, als ich jünger war, bin jetzt 28. Es mach mir Angst, weil ich auch oft von Geistern seit meiner Kindheit Träume.
     
  2. Thothy

    Thothy Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Berlin
    Hmmm ... ich tippe auf eine Programmierung, die du Dich irgendwann in deiner Kindheit angeeignet hast (von deinen Eltern oder Erzieher), bei dem Du Dich unter Druck setzst. Und diese liegt schwer auf Deiner Brust und macht Dich unbeweglich ... z.B. Moralvorstellungen nach dem christlichen Glaube könnte so was sein ...
     
  3. Ulrike1982

    Ulrike1982 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Österreich
    Bin nicht christlich erzogen worden. Eine Freundin von mir meinte, es gibt so etwas wie Seelenwanderung, das jemand den ich kenne sozusagen in meine Träume kommt, hab auch mal ein Buch darüber gelesen, aber weiss nicht was ich davon halten soll. Könntest du dir vorstellen, das wenn ich Träume sich jemand auf mich darauf setzt also Seele, Geister ach keine Ahung.
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.536
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Ulrike,

    zufällig beschäftige ich im Augenblick mit der Symbolik der Geister in unseren Träumen, deshalb möchte ich Dich fragen, ob diese Geister in Deinem Traum auch sichtbar sind.

    Es gibt zu den Traumgeistern verschiedene Sichtweisen, ich vermute inzwischen, daß diese Träume in Zusammenhang mit der gelebten Spiritualität stehen. Das bitte nicht falsch verstehen, es geht da im Traum mit den Geistern lediglich um eine Sache, die in diesen Zusammenhang gebracht werden soll: Der Geist im eigentlichen Sinne, der sich mit diesen Dingen beschäftigt.

    Das bedrückende Angstgefühl in Deiner Brust ist eine reale Reaktion Deines Körpers. In ferner Vergangenheit glaubten die Menschen, daß sich in der Nacht die bösen Alben auf die Brust setzen würden: daher Albträume. Du solltest solche Träume sehr ernst nehmen und versuchen die konkreten Ursachen zu ergründen und eine geschickte Strategie dagegen zu entwickeln.

    Man müßte sich halt einen solchen Traum einmal näher betrachten können.

    Merlin :zauberer2
     
  5. Virginie

    Virginie Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2010
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo Merlin,

    ich bin zufällig auf diesem thred gekommen, da ich auch viel Träume und finde es doch sehr interessant.

    Vor Jahren mit meinem ersten Mann hatte ich im Schlafzimmer immer einen Mann an meiner Seite der schwarz gekleidet war und konnte sein Gesicht nicht erkennen. Ich hatte Angst und dachte ich träume es. Bei meinen zweiten Lebensgefährten war genau das Gleiche und habe mich gekiniffen - weil ich es so Real wahr genommen habe - und wollte es Wissen. Ich bin mir Sicher dass diese Gestalten auch da waren. Dann trennte ich mich- und kam zur Spiritualtät und lebe seit dem ALLEINE- und es kamen keine schwarze Gestalten mehr.

    Entschuldige bitte Ulrike dass ich jetzt hier in deinem Thred geschrieben habe, aber vielleicht ist ja uns beiden nützlich. Ich werde auf jeden Fall weiter hier lesen, da ich es sehr interessant finde.

    Ich wünsche und drücke dir die Daumen, dass du für dich Klarheit bekommst Ulrike.

    Herzlichst Virginie
     
  6. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)
    Werbung:
    ah geh, was manche nicht so alles zu wissen glauben, mir hat der WAHRE christliche Glaube eher den Druck genommen.. :D
     
  7. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.536
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Virginie,

    das meinte ich gerade nicht, ich wollte nur wissen, ob die Geister im Traum zu sehen sind. Was Du hier beschreibst, hängt mit der Art zusammen, wie wir einschlafen und aufwachen. Ja und dann geht es in Deinem Erlebnis nicht um Geister, sondern um schwarze Männer ohne Gesicht. Sie umschreiben eine Sache, die Du nicht richtig erkennen kannst (ohne Gesicht) und Dir deshalb bedrohlich erscheint.

    Männer verkörpern Dinge der rationalen Logik und der Kräfte, es ist deshalb nicht verwunderlich, daß sie nach der Trennung von Deinen beiden Partnern auch wieder verschwunden waren. Es lag nicht an den Partnern, sondern an Dir selbst und Deiner Seele.

    Geister haben hingegen in unseren Träumen eine ganz andere Qualität, so müssen sie auch nicht immer mit Angst verbunden sein.

    Ich schenke Dir einen schönen Traum :zauberer2
    Merlin
     
  8. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.536
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Guybrush,

    jede Ideologie birgt in sich einen Segen aber auch eine Gefahr. Es kommt ganz auf den Menschen an, zu welcher Seite sich das Pendel neigt und aus welchem Standpunkt man es betrachtet.

    Merlin
     
  9. Virginie

    Virginie Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2010
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Brandenburg
    Werbung:
    Herzlichst Virginie:blume:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen