1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum meiner Katze

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von cappy, 29. August 2009.

  1. cappy

    cappy Mitglied

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    41
    Werbung:
    Hallo,

    Ich hatte heute ein ziemlich eigenartigen Traum..

    Mein Traum war,dass mein kleiner Kater Merlin
    den wir erst seit kurzem haben, eigentlich nicht Merlin heißt
    aber Gabriel.

    Als ich das geträumt habe, spürte ich so eine unglaubliche Wärme.
    Ich selbst merke nach so einer kurzen Zeit wie viel liebe in ihm steckt.

    Könnte das was bedeuten?



    cappy
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    das wirst du feststellen, wenn du mit deinem neuen Kater kuschelst. Wärme ist dann garantiert da, sobald er möchte.

    :)
     
  3. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Liebe cappy!

    Katzen im Traum zeigen dir deine Gefühlsseite, deine weibliche Göttin in dir, die du offensichtlich als sehr angenehm empfindest!

    Katzen sind Tiere, die eine sehr ausgeprägte Individualität besitzen, sie sind Einzelgänger und unterwerfen sich dem Menschen niemals: das wirst du bei deiner Mieze rasch feststellen, du wirst sie niemals "erziehen" können. Eine Katze sucht von sich aus die Freundschaft und Zuneigung zum Menschen. Sie holt sich ihre Streicheleinheiten ab, lässt sich aber nie und nimmer zwangsbeglücken.

    Von Herzen wünsche ich dir, dass du deine innere Katze niemals aus den Augen verlierst!

    Alles Liebe und Gute,
    hoizhex
     
  4. cappy

    cappy Mitglied

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    41
    Hallo Hoizhex,

    Danke für deine Antwort..
    Ich bin und war schon immer sehr fasziniert von Katzen.
    Sie haben so eine Freiheit die sie andere auch spüren lassen aber nie
    im bösen. Ich habe eine Frage, ich seh du scheinst dich gut mit Katzen auszukennen. Könnte ich vielleicht durch Träume mit meiner Katze
    kommunizieren? Oder vielleicht durch einen anderen Weg?

    liebe grüße
    Cappy
     
  5. yinundyang

    yinundyang Guest

    Hallo Cappy,

    wie Du und Deine Katze kommunizieren gar nicht miteinander? Wie machst Du/ihr das?

    Liebe Grüße,

    YinundYang
     
  6. cappy

    cappy Mitglied

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    41
    Werbung:

    Hallo YinundYang,

    Mit Kommunizieren meinte ich direkt ihre Gedanken zu verstehen,
    bewusst sie zu verstehen.
    Per Gedankenübertragung oder ähnlichem.

    So habe ich es nämlich noch nicht versucht.

    liebe grüße
    Cappy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen